Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
13. Januar 2021Beitrag von David

7 einfache Wege zur Verbesserung Ihres Hauses im Jahr 2021

Wenn Sie sich für einen einfacheren, ruhigeren Lebensstil entschieden und Ihr Zuhause gegründet haben, sind Sie bereits auf dem richtigen Weg.

Es gibt einige Missverständnisse in Bezug auf Homesteading, die ausgeräumt werden sollten. Wenn die meisten Menschen an Homesteads denken, stellen sie sich vielleicht ein “Kleines Haus in der Prärie” vor, mit einem kleinen Häuschen auf weiten Teilen des kargen Landes.

Homesteading ist wie ein Spektrum, da es viele Ebenen gibt, aus denen man wählen kann. Überlegen Sie sich, welche Ziele Sie sich in Bezug darauf setzen, wie autark Sie sein möchten. Wenn Sie bereit sind, Ihre eigenen Feldfrüchte anzubauen und Ihre Zeit mit den einfacheren Dingen zu verbringen, könnte es für Sie großartig sein, ein Gehöft zu gründen.

Sobald Sie einen soliden Plan formuliert, geeignetes Land gefunden und ein Haus gebaut haben, werden Sie Ihr Gehöft aufwerten und verbessern wollen,

1 – Verbessern Sie Ihren Boden

Die meisten Gehöfte haben Gärten oder Feldfrüchte. Abgesehen vom Wasser ist das Substrat der wichtigste Aspekt bei der Entscheidung, ob Ihre Pflanzen wachsen oder nicht.

Verwenden Sie Kompost, Mulch, Papierprodukte; alles, was sich zersetzt und Nährstoffe für den Boden liefert, schichten Sie den Boden auf und benetzen Sie ihn. Im Laufe der Zeit werden Sie eine reichere, gesündere Erde bemerken, die fruchtbar und reichlich zum Pflanzen geeignet ist.

2 – Bewässerung

Wenn Sie auf einem Gehöft leben, stehen die Chancen gut, dass Sie Zugang zu einer natürlichen Wasserquelle wie einem Süßwasserteich oder Bachlauf haben. Natürliche Wasserquellen eignen sich hervorragend, um die Pflanzen in Ihrem Garten, Ihr Vieh, das Baden und sogar das Trinken zu bewässern.

Es ist vielleicht keine schlechte Idee, eine oder zwei alternative Wasserquellen zu haben, um sicherzustellen, dass Sie frisches Wasser für Ihre Familie und Ihr Vieh zur Verfügung haben, selbst wenn Ihre natürliche Wasserquelle verunreinigt oder in irgendeiner Weise beeinträchtigt werden sollte. Es ist schwer zu sagen, was in Ihre Wasserversorgung gelangen könnte, von Mikroben bis hin zu einem sich zersetzenden Tier, Sie wollen doch nicht ohne frisches Wasser sein.

Waldhammer-Tipp des Tages:
Hoffe das Beste, aber bereite dich für das Schlimmste vor!

Für die Wassergewinnung gibt es ein paar Wege, die Sie gehen können. Wenn es das Budget erlaubt, können Sie sich für den traditionelleren Weg entscheiden und einen Brunnen bohren. Ein Brunnen ist eine bewährte und wahre Wasserquelle, vorausgesetzt, Sie haben die Elektrizität, um die Pumpen anzutreiben.

Je nach den örtlichen und staatlichen Vorschriften können Sie ein Regenwassersammelsystem erwerben und es mit einem Wasseraufbereiter koppeln. Das Problem mit Regenwassersammlern ist, dass sie kontaminiert werden können, wenn das Wasser zu lange steht, und wie alle Systeme können sie brechen. Wenn Sie in einem Gebiet mit wenig bis gar keinem Niederschlag leben, ist das nicht nötig.

Sie sollten sich bemühen, so viel Wasser wie möglich zu speichern, denn bei Wasserknappheit kann man nie genug haben. Sie können in einen großen Wasserspeichertank investieren oder ein paar BPA-freie 55-Gallonen-Fässer kaufen und diese bis zu einigen Jahren in einem dunklen Bereich lagern.

3 – Abwehrmaßnahmen

Wenn Sie ein Gehöft haben, kann eine Zeit kommen, in der Sie es verteidigen müssen, sei es Ihr Vieh vor einem wilden Tier oder jemand, der versucht, einzubrechen, Sicherheit ist das Wichtigste, wenn Sie sich an einem abgelegenen Ort befinden und Hilfe weit weg ist.

Die Verteidigung umfasst eine Vielzahl von Methoden. Sie können physische Barrieren wie einen Zaun oder hohe dichte Büsche errichten, um Raubtiere zu schützen. Man kann Gräben in Gegenden ausheben, in denen jemand, der das Grundstück nicht kennt, sich vielleicht nicht bewusst ist und viel Lärm verursachen würde, wenn er hineinfallen würde, oder etwas so Einfaches wie bewegungsempfindliche Lichter und bewegungsaktivierte Kameras, die sich einschalten, sobald ihre Sensoren ausgelöst werden.

Recherchieren Sie die Art der wilden Tiere, denen Sie begegnen können, sowie die Kriminalitätsraten in Ihrer Wohngegend.

4 – Stromquellen

Elektrizität ist ein wichtiger Aspekt für ein funktionierendes Gehöft. Wenn Sie in einer abgelegenen Gegend leben, sind die Netze bei Unwetter möglicherweise nicht sehr zuverlässig, da sie über sekundäre Stromquellen verfügen, um wichtige Funktionen des Gehöfts aufrechtzuerhalten,

GRATIS: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

Wenn ein starker Schneesturm oder ein Gewitter aufzieht und der Strom ausfällt, ist es schwer zu sagen, wann die Lichter von selbst wieder angehen. Sie können Wärme, fließendes Wasser oder die Fähigkeit zur Kommunikation mit der Außenwelt verlieren.

Die Investition in eine sekundäre Stromquelle ist eine Präventivmaßnahme, daher ist es am besten, eine Methode zu wählen, die angesichts des Klimas und der Verfügbarkeit von Ressourcen, um sie eingeschaltet zu lassen, nachhaltig ist.

Wenn Sie in einer flachen und besonders windigen Gegend wohnen, können Sie in Erwägung ziehen, in einen Windkraftgenerator zu investieren. Sie können teuer sein, aber Sie können ein Qualitätsmodell für etwa den gleichen Preis wie ein iPhone erhalten. Möglicherweise reicht es nicht aus, um das gesamte Gehöft mit Strom zu versorgen, es reicht aus, um bestimmte Geräte am Laufen zu halten.

Wenn Sie in einem Gebiet leben, das viel Sonnenlicht erhält, können Sonnenkollektoren ausreichen, um eine beträchtliche Menge Strom zu erzeugen, wenn nicht sogar das ganze Gehöft. Einer der Nachteile von Solarpaneelen ist, dass sie nicht in der Lage sind, unabhängig Strom zu speichern, so dass Sie sich Batterien besorgen müssten, um den erzeugten Strom zu speichern, wenn Sie ihn nicht sofort verbrauchen.

5 – Viehzucht

Vieh ist eine ausgezeichnete Nahrungsquelle und eine große Bereicherung für Ihr Gehöft. Abgesehen von Milch, Eiern und Fleisch weidet das Vieh und hält Gras und Gestrüpp in Schach. Außerdem ist es eine ausgezeichnete Quelle für Kompost, der im Gartenbau und zur Verbesserung der Bodenqualität verwendet werden kann.

Denken Sie daran, dass Sie Futter, Wasser und Unterkünfte für das Vieh bereitstellen müssen, um es gesund zu halten. Planen Sie also im Voraus, wie viele Tiere Sie ernähren können und wie viele Sie benötigen, um es über längere Zeit zu füttern.

6 – Schuppen und Werkstätten

Die Instandhaltung eines Gehöfts erfordert eine Menge Ausrüstung, Ausrüstung, die Sie wahrscheinlich nicht in den Elementen auslassen wollen oder die jemand mitnehmen sollte. Es ist immer am besten, einen Ort zu haben, an dem man alles unter Verschluss halten kann.

Für Gartengeräte, Rasenmäher und alles, was Ihnen sonst noch einfällt, ist ein guter Schuppen relativ einfach zu bauen oder zu kaufen, und je mehr Ausrüstung man sammelt, desto mehr kann man ein paar davon bekommen. Seien Sie sich bewusst, dass Schuppen leicht von Nagetieren und invasiven Arten befallen werden können. Daher sollten Sie beim Bau der Schuppen bereits vorbeugende Maßnahmen treffen, um Schädlinge fernzuhalten, die Krankheiten verbreiten und Ernten und Eigentum zerstören könnten.

Workshops eignen sich hervorragend für projektorientierte Menschen, die einen Platz brauchen, um mit Blumentöpfen zu arbeiten, ein wenig zu schreinern oder einen kaputten Motor zu reparieren. In einer Werkstatt können Sie so gut wie alles machen, was Sie wollen, und Sie können so gut wie jede Struktur verwenden, die Sie wollen.

7- Natürliche Flora und Fauna

Homöostase ist das Gleichgewicht innerhalb eines Systems. Ein Gehöft selbst dient als ein funktionierendes Ökosystem, so dass man nicht den gesamten Bereich der natürlichen Pflanzenwelt abholzen will.

Insekten und Vögel sind wichtig für die Schädlingsbekämpfung, das Freihalten eines Gartens von parasitären Organismen und die Bestäubung. Halten Sie einige der wichtigsten Aspekte der umgebenden Tierwelt intakt, um die natürlichen Bewohner zufrieden zu stellen.

Außerdem geht es bei einem Gehöft vor allem darum, ein Haus außerhalb der Vororte zu bauen, denn die Natur ist ein wichtiger Ort für jeden, an dem man so viel Zeit wie möglich verbringen kann. Kein Wald und kein Baum gleicht dem anderen, sie liefern die wichtigsten Zutaten für eine große Menge an Leben in der Gegend. Je mehr das natürliche Ökosystem gedeiht, desto besser ist das Gleichgewicht, das Sie auf Ihrem Gehöft vorfinden werden.

Diese Verbesserung ist einfach, denn Mutter Natur stellt sie zur Verfügung, und alles, was Sie tun müssen, ist es, einen Weg zu finden, um sie herum zu leben und zu arbeiten. Wenn das meiste davon bereits gerodet wurde, keine Sorge, Sie können einheimische Arten einführen, und innerhalb eines Jahrzehnts mit ein wenig TLC haben Sie einen recht kleinen Wald.

Schlussfolgerung

Ein Gehöft ist eine der besten Möglichkeiten, die Kontrolle über sein Leben zu übernehmen und sich von den Zwängen der Welt und der Gesellschaft zu befreien. Es gibt nichts Besseres, als seine eigenen Lebensmittel anzubauen und seine eigene Ecke der Welt zu erhalten.

Sicher, es ist harte Arbeit und mag kostspielig erscheinen, aber das Geheimnis liegt darin, klein anzufangen, mit dem Wesentlichen zu beginnen und sich dabei zu verbessern und aufzurüsten, und ehe man sich versieht, wird Ihr verbessertes Gehöft zur Heimat.

10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Bestseller

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011499.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011496.jpg

Waldhammer Kurbelradio Kraftwerk 4S

Waldhammer-Taktische-Taschenlampe
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011508.jpg

Waldhammer taktische Taschenlampe Lichtmeister 500

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�5_Artikeldaten�3_Artikelbilder�1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-2.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�5_Artikeldaten�3_Artikelbilder�1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-5.jpg

Waldhammer Klappmesser Wolfszahn

Ähnliche Artikel

Neu bei uns