Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
14. März 2021Beitrag von Emilia Hartmann

Anbau von Gemüse – Pflanzen, die gut gedeihen

Die Pflege eines Gartens kann eine ziemliche Herausforderung für den urbanen Prepper sein. Der Mangel an Gartenfläche und bebaubarem Land ist für die meisten Stadtbewohner ein Problem. Dennoch sollten Sie Ihren Traum von selbst angebautem Gemüse nicht aufgeben. Es gibt immer Lösungen und der Anbau von Gemüse in Töpfen ist überall möglich, wo Sie wohnen.

Waldhammer-Tipp des Tages:

Brennesseln wirken heilend

Wenn Sie einen Balkon, eine Terrasse oder sogar das Dach Ihres Hauses zur Verfügung haben, können Sie eine Vielzahl von Gemüsesorten anbauen. Es gibt ziemlich viele Pflanzen, die in Töpfen auch auf kleinstem Raum gedeihen. Der Anbau von Gemüse in Töpfen ist ein zunehmender Trend unter urbanen Preppern, da sie alle frische Produkte haben wollen.

Bei der Auswahl der Pflanzen, die in Töpfen wachsen sollen, gibt es ein paar Überlegungen, die Sie beachten sollten. Da nicht jeder ein erfahrener Gärtner ist, denke ich, dass es besser ist, die Anforderungen für den Anbau von Gemüse in Töpfen aufzulisten.

Überlegungen, die Sie beim Anbau von Gemüse in Töpfen beachten sollten

Wählen Sie die richtigen Sorten für Ihre Töpfe

Es gibt viele Sorten, die etwas kleiner als ihre traditionell größeren Cousins sind. Wählen Sie bei der Planung Ihres Gemüsegartens die Gemüsesorten aus, die in ihrer Beschreibung Wörter wie Mini, Kompakt oder Zwerg verwenden. Auf der Saatgutverpackung sollte deutlich angegeben sein, welche Art von Pflanzen Sie anbauen möchten.

Verwenden Sie gute Blumenerde

Als persönliche Empfehlung rate ich Ihnen, die beste Blumenerde zu verwenden, die Sie sich leisten können. Der Anbau von Gemüse in Töpfen bedeutet, dass die Pflanzen nur Zugang zu der Erde oder dem Kompost aus ihren Behältern haben. Versorgen Sie Ihre Pflanzen mit guter Qualitätserde für einen erfolgreichen Garten. Er wird ihnen eine gute Grundlage für ihr Gedeihen bieten.

Achten Sie auf die Größe Ihrer Töpfe

GRATIS: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

Wenn Sie Gemüse in Töpfen anbauen, ist die Größe der Töpfe sehr wichtig. Ihre Pflanzen müssen ein ordentliches Wurzelsystem entwickeln, um gute Erträge zu erzielen. Als allgemeine Regel gilt, dass 8-12 Zoll große Töpfe für die meisten Gemüsearten in Ordnung sind. Einige Pflanzen benötigen jedoch größere Töpfe. Langwurzelige Pflanzen benötigen größere Töpfe, während breite Zwiebeln oder Wurzeln größere Behälter benötigen.

Achten Sie auf den Bewässerungszeitplan

Die Bewässerung wird zu einem heiklen Thema, wenn Sie Gemüse in Töpfen anbauen. Die Pflanzen, die Sie in Töpfen anbauen, trocknen schneller aus als die im Boden. Stellen Sie sicher, dass Sie die Erde feucht halten, wenn Sie Ihre Ernte nicht gefährden wollen. Wenn schlechtes Wetter vorhergesagt ist, stellen Sie sicher, dass Ihr Boden nicht zu Staunässe neigt.

Dies sind die Grundregeln, die man beim Anbau von Gemüse in Töpfen beachten sollte. Ich habe viele Pflanzen in Töpfen angebaut und kann Ihnen sagen, dass es keine komplizierte Arbeit ist. Alles geht glatt, solange Sie darauf achten, was Sie tun.

Die besten Sorten, aus denen Sie wählen können:

Salatblätter

Diese Kultur ist ideal für den Anbau im Container und es gibt viele Sorten, aus denen Sie wählen können. Es ist für jede Anbaubedingung etwas dabei. Beim Anbau von Gemüse in Töpfen werden lose Blattsalate bevorzugt. Sie können genossen werden, wenn Sie das Laub abschneiden, wenn die Pflanzen jung sind, und Sie können von einem zweiten Satz der Ernte profitieren. Die meisten Sorten werden am besten im März und September ausgesät.

Achten Sie beim Anbau von Salat in Töpfen auf starke Hitze. Die Pflanzen vertragen nicht zu viel Hitze und Sie müssen für Schatten in den Töpfen sorgen. Empfohlene Topf-Tiefe: 6 bis 12 Zoll.

Tomaten

Wenn Sie Gemüse in Töpfen anbauen, gelten Tomaten als die besten Starter-Pflanzen. Tomaten können in Kübeln und Grow-Bags angebaut werden oder Sie können eine Pflanze pro 18-Zoll-Topf setzen. Sie können die Samen im März oder April drinnen aussäen und sie dann in Töpfe umziehen, wenn sich die Sämlinge entwickeln. Sorten, die ihre gesamte Ernte auf einmal produzieren, benötigen kleine Drahtkäfige oder Pfähle.

Exklusive Checkliste 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Hier klicken

Ich empfehle den Anbau von Bush Celebrity oder Early Girl. Wenn Sie etwas anderes anbauen möchten, versuchen Sie es mit Tumbler-Tomaten. Diese Sorte eignet sich hervorragend für Hängekörbe oder Blumenkästen.

Möhren

Wenn Sie Möhren in der richtigen Größe in Töpfen anbauen wollen, müssen Sie das richtige Gefäß für den Job wählen. Die empfohlene Topfhöhe für Karotten liegt zwischen 9 und 14 Zoll. Achten Sie auf die Bewässerung und lassen Sie den Boden nicht austrocknen. Wenn Sie Gemüse in Töpfen anbauen, sind Karotten eine ideale Wahl. Sie erfordern nicht viel Arbeit und es gibt Sorten, die für jede Art von Topf geeignet sind. Sie können Nantes anbauen, die halblange Sorten sind, oder Parmex, die runde, mundgerechte Möhren hervorbringt. Ein weiterer Vorschlag wäre der Anbau von Babymöhren wie z.B. Mini Finger.

Rote Bete

Dieses Gemüse gedeiht in Kübeln und Sie können die Rübensamen in alle Richtungen pflanzen, um eine volle Ernte zu erhalten. Als allgemeine Regel gilt, dass eine Tiefe von 6 Zoll für die Töpfe oder Anzuchtbehälter erforderlich ist. Die Sämlinge gehen innerhalb von fünf bis acht Tagen auf, wenn die Temperaturen zwischen 50 und 85°F liegen. Ich empfehle, runde Sorten wie z.B. Regala zu wählen. Diese sind im reifen Zustand recht klein und man kann sie jung ernten. Sie haben einen süßen und zarten Geschmack.

Chilis

Viele Prepper und Survivalisten bauen Cayenne-Paprika in Töpfen an, da sie vielseitig einsetzbar sind. Der Anbau dieses Gemüses in Töpfen ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Sie einen konstanten Vorrat haben. Sie können die Töpfe sogar je nach Wetter drinnen und draußen aufstellen. Ihre Paprika wird bei jedem Wetter gedeihen. Die empfohlene Topfhöhe für Paprika ist 14-16 Zoll. Sie können eine oder zwei Pflanzen pro Topf anbauen. Versuchen Sie, süße Paprika wie Ariane oder Giant Marconi anzubauen. Für scharfe Paprika wählen Sie Nosferatu oder Aji Crystal.

Zucchini

Dies sind wahrscheinlich die produktivsten Pflanzen, die Sie in Töpfen anbauen können. Wenn es um den Anbau von Gemüse in Töpfen geht, gibt es nichts Besseres als Zucchini. Dies ist eine durstige Pflanze und braucht viel Wasser, um zu gedeihen. Die Erde um die Basis der Pflanzen muss feucht gehalten werden. Die empfohlene Topfhöhe für Zucchini ist 18 Zoll. Wenn Sie kompakte Zucchini anbauen möchten, wählen Sie Sorten wie Midnight, Sunstripe, Geode, Rave und Eight Ball.

Kartoffeln

Wenn Sie Kartoffeln als Teil Ihres Gartenprojekts anbauen möchten, benötigen Sie 18 Zoll hohe Töpfe. Am häufigsten werden Terrassensäcke und Container für den Anbau von Kartoffeln verwendet. Der Anbau von Gemüse in Töpfen ist recht einfach und bei Kartoffeln sieht es nicht anders aus. Füllen Sie den Container oder die Tasche mit Kompost und pflanzen Sie Ihre zerkleinerte Knolle in die Erde. Säen Sie sie in einer Tiefe von 3-6 Zoll mit dem Trieb nach oben. Wenn Sie den Knollen genug Platz zur Entwicklung geben, sollte die Pflanze einen guten Ertrag liefern. Versuchen Sie, Sorten wie Red Pontiac oder Yukon Gold anzubauen.

Wenn es um den Anbau von Gemüse in Töpfen geht, sind dies meine erfolgreichsten Kulturen. Sie sind nur eine Auswahl von Gemüsesorten, die in Töpfen angebaut werden können. Sie könnten auch versuchen, Pflanzen wie Erbsen, Zwergbohnen, Zwiebeln und Kräuter anzubauen.
Wenn Sie einmal erkannt haben, dass der Anbau von Gemüse in Töpfen ganz einfach ist, werden Sie nie aufhören zu experimentieren. Sie können immer mehr Gemüsesamen entdecken, die für die Anpflanzung in Töpfen gezüchtet wurden.

10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Bestseller

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011499.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011496.jpg

Waldhammer Kurbelradio Kraftwerk 4S

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011503.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011508.jpg

Waldhammer taktische Taschenlampe Lichtmeister 500

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer5_Artikeldaten3_Artikelbilder1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-2.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer5_Artikeldaten3_Artikelbilder1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-5.jpg

Waldhammer Wolfszahn Einhand Survivalmesser mit Flip-Funktion

Ähnliche Artikel

Neu bei uns

WH-7140
WH-7140-4

Lichtbogenanzünder schwarz

WH-7110-Anti-Tracking-Handyhülle.jpg
WH-7110-Anti-Tracking-Handyhuelle.png

Anti Tracking Hülle

WH-7150_Military-Outdoor-Rucksack.jpg
WH-7150_Military-Outdoor-Rucksack-3.jpg

Militär Rucksack, wasserdicht