Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
25. März 2021Beitrag von Emilia Hartmann

Antiseptika, die Sie zu Hause herstellen können

Wenn es um die Selbstheilung in einer Notsituation geht, ist es mehr wert, das richtige Wissen zu haben und es zu nutzen, als jedes Überlebensmittel, das Sie sich vorstellen können. Die in diesem Artikel aufgelisteten leistungsstarken selbstgemachten Antiseptika werden Ihnen helfen, Ihre Wunden zu behandeln, wenn keine medizinische Hilfe verfügbar ist.

Die Behandlung von Wunden mit alternativen Heilmethoden ist eine Fähigkeit, die unter widrigen Umständen entwickelt wurde, als medizinische Hilfe Mangelware war. Unsere Vorfahren haben die Kunst der Selbstheilung perfektioniert, und die unten aufgelisteten leistungsstarken hausgemachten Antiseptika werden auch heute noch verwendet. Einige Konzerne haben sie aus Profitgründen in kommerzielle Lösungen umgewandelt, aber die grundlegenden Inhaltsstoffe bleiben die gleichen.

Die 3 stärksten Antiseptika, die Sie zu Hause selbst herstellen können

Dakin’s Lösung

Dakins Lösung ist eine antiseptische Lösung, die während des Ersten Weltkriegs entwickelt wurde, um infizierte Wunden zu behandeln. Es ist eine brauchbare Lösung, die auch heute noch verwendet wird und es ist ein perfektes selbstgemachtes Antiseptikum für Prepper und Survivalisten. Dakin’s Lösung enthält Natriumhypochlorit (gewöhnliches Haushaltsbleichmittel) und Wasser. Sie wurde von Henry Drysdale Dakin, einem brillanten englischen Chemiker, entdeckt und half, das Leben tausender Soldaten während des Ersten Weltkriegs zu retten.

Dakins Lösung wird hergestellt, indem man Chlor in eine Lösung von Natriumhydroxid oder Natriumcarbonat gibt. Sie kann ohne Risiko am Menschen und auch an Tieren angewendet werden.

So stellen Sie Dakin’s Lösung her:

Sie benötigen die folgende Ausrüstung: ein steriles Glas mit sterilem Deckel, eine saubere Pfanne mit Deckel und sterile Messlöffel und Becher. Als Zutaten benötigen Sie: Wasser, Backpulver und Bleichmittel. Diese Zutaten sollten Sie bereits zu Hause haben, da sie zur Grundausstattung für den Notfall gehören.
Sobald Sie alle Geräte bereit haben und die benötigten Zutaten gesammelt haben, sollten Sie wie folgt vorgehen, um Dakin’s Lösung herzustellen:

Waldhammer-Tipp des Tages:

– Messen Sie 1 Liter Leitungswasser ab. Gießen Sie das Wasser in die saubere Pfanne, die Sie vorbereitet haben.

– Kochen Sie das Wasser 15 Minuten lang mit dem Deckel auf der Pfanne. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd.

– Geben Sie mit dem sterilen Messlöffel 1/2 Teelöffel Backpulver in das abgekochte Wasser.

GRATIS: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

– Jetzt ist es an der Zeit, Bleichmittel hinzuzufügen und die Dakin’s Lösung zu vervollständigen. Sie können eine von mehreren Stärken herstellen und Sie sollten das Bleichmittel gemäß der Tabelle unten abmessen.

Bleiche Mengenangaben:
Stark: 95ml
Halbe Dosierung: 48ml oder 3TL
Leichte Dosierung: 2 TL oder 25ml
Leichteste Dosierung: 13ml oder 1TL

Sobald die Dakin’s Lösung fertig ist, geben Sie sie in das sterile Glas und verschließen es fest mit dem Deckel.

Sie sollten das Glas beschriften und das Datum und die Uhrzeit der Herstellung der Dakin’s Lösung aufschreiben. Sie sollten Dakin’s Lösung bei Raumtemperatur, dicht verschlossen und lichtgeschützt aufbewahren.

Sugardine

Sugardine ist ein weiteres der mächtigen Antiseptika, die Sie zu Hause ohne viel Aufwand machen können und Sie sollten bereits die Zutaten haben, wenn Sie Bereitschaft gesinnt sind. Dies ist ein Hausmittel der alten Art, das die antibakteriellen Eigenschaften von Zucker und Jod nutzt, um Infektionen zu verhindern und zu töten. Es wurde ursprünglich von unseren Großeltern als primäre Methode zur Behandlung von Abszessen und Strahlfäule an den Hufen von Pferden entwickelt.

Allerdings wissen nur wenige Menschen, dass dieses hausgemachte Antiseptikum auch für Menschen wirksam ist. Es ist billig und einfach zu machen, und es ist eine perfekte Lösung für Prepper und Survivalisten. Genau wie Dakins Lösung ist dieses hausgemachte Antiseptikum eine bewährte Heilmethode und die Wissenschaft unterstützt sie.

Wie man Sugardine herstellt

Um dieses hausgemachte Antiseptikum herzustellen, benötigen Sie Haushaltszucker und 10 Prozent Povidon-Iod oder Betadine (obwohl es teurer ist). Denken Sie daran, dass es bei der Herstellung von Sugardine am besten ist, mit einer Zuckermenge zu beginnen, die der Menge an Sugardine entspricht, die Sie benötigen, und langsam das Provodine oder Betadine hinzuzufügen, bis Sie die dicke Textur erhalten. Die Textur der Sugardine sollte ähnlich der von Erdnussbutter sein.

Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen:

– Mischen Sie einen Teil 10 Prozent Betadine oder Provodine mit Zucker

– Fügen Sie mehr oder weniger Zucker hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen, es sollte wie dicker Honig sein, wenn alles zusammengemischt ist

Exklusive Checkliste 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Hier klicken

– Legen Sie die Sugardine auf die Wunde oder bewahren Sie sie in einem Behälter für den späteren Gebrauch auf.

Sie werden die Mischung ab und zu umrühren müssen, aber das Erstaunliche ist, dass sie nie schlecht wird. Ich habe etwas, das zwei Jahre alt ist und obwohl sich die Farbe verändert hat (dunkler geworden ist), ist es immer noch brauchbar.

Honig-Zucker-Mischung

Wenn Sie keine Bleiche oder Jod in Ihren Vorbereitungsvorräten haben, gibt es immer noch eine Möglichkeit, ein hausgemachtes Heilmittel für Wunden zu machen, und alles, was Sie brauchen, ist Honig und Zucker. Wenn es um leistungsstarke hausgemachte Antiseptika geht, ist die Verwendung einer Mischung aus Honig und Zucker auf offenHoen Wunden wahrscheinlich die älteste Methode der Selbstheilung.

Die alten Ägypter waren die ersten, die diese Methode dokumentierten und die heilenden Eigenschaften von Zucker und Honig werden sogar in der Bibel, dem Koran und der Thora erwähnt.

Menschen auf der ganzen Welt haben Honig und Zucker verwendet, um traumatische Wunden zu reinigen und zu heilen, insbesondere Schusswunden und Kampfverletzungen, bei denen ein Verlust von Fleisch zu Infektionen führte.

Wie man Zucker und Honig zur Behandlung von Wunden einsetzt

Zuerst müssen Sie sicherstellen, dass die Wunde aufgehört hat zu bluten und dass sie sehr sauber ist. Sie können Cayennepfeffer auftragen, um die Blutung zu stoppen, aber ich muss Sie warnen, dass es höllisch brennen wird. Anschließend müssen Sie die Wunde mit einer milden Seife und warmem Wasser oder einer Kochsalzlösung reinigen. Tupfen Sie den Bereich trocken, bis keine Feuchtigkeit mehr in der Wunde ist. Honig und Zucker reagieren und binden mit Kalzium, und wenn Kalzium aufgrund einer Blutung nicht verfügbar ist, kann sich kein Gerinnsel bilden.

Gießen Sie Kristallzucker direkt auf die Wunde und stellen Sie sicher, dass er so tief wie möglich in die Wunde gelangt und nicht nur auf die Oberfläche und den äußeren Rand der Wunde gestreut wird. Wenn die Wunde zu groß ist, müssen Sie zuerst Honig auftragen und dann den Zucker darüber geben (Sie können Zucker und Honig mischen, bis Sie eine dicke Paste erhalten).

Decken Sie die Wunde mit einem sauberen Verband ab und befestigen Sie ihn mit Klebeband. Der Verband verhindert, dass der Honig und der Zucker auslaufen, und er schützt die Wunde vor äußeren Verunreinigungen und Bakterien.

Wechseln Sie den Verband und wiederholen Sie die Reinigung und das Auftragen des Zuckers einmal pro Tag. Wenn Sie bemerken, dass die Verbände von der entfernten Flüssigkeit nass sind, müssen Sie dies mehrmals täglich tun.

Diese leistungsstarken Antiseptika sind eine gute Selbstheilungsalternative für Überlebenskünstler und Survivalisten; daher empfehle ich, so viel wie möglich über sie zu lernen. Ich bin kein Arzt und dies sind hausgemachte Heilmittel, die ich an mir selbst ausprobiert habe. Sie sollten alles, was Sie lesen, recherchieren, damit Sie sich von der Anwendung und der Richtigkeit der Informationen überzeugen können. Wenn es bei mir funktioniert hat, bedeutet das nicht, dass es auch bei Ihnen funktionieren kann. Sie könnten gegen einige der Inhaltsstoffe allergisch sein oder Sie könnten nicht saubere Geräte verwenden oder die richtigen Schritte befolgen.

10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Bestseller

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011499.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011496.jpg

Waldhammer Kurbelradio Kraftwerk 4S

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011503.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011508.jpg

Waldhammer taktische Taschenlampe Lichtmeister 500

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer5_Artikeldaten3_Artikelbilder1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-2.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer5_Artikeldaten3_Artikelbilder1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-5.jpg

Waldhammer Wolfszahn Einhand Survivalmesser mit Flip-Funktion

Ähnliche Artikel

Neu bei uns

WH-7140
WH-7140-4

Lichtbogenanzünder schwarz

WH-7110-Anti-Tracking-Handyhülle.jpg
WH-7110-Anti-Tracking-Handyhuelle.png

Anti Tracking Hülle

WH-7150_Military-Outdoor-Rucksack.jpg
WH-7150_Military-Outdoor-Rucksack-3.jpg

Militär Rucksack, wasserdicht