Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
10. Januar 2021Beitrag von David

Auswahl eines Bug out Land

Es ist wichtig, den Wert der verfügbaren Ressourcen zu kennen. Wenn Sie die Möglichkeit haben zu wählen, wo Sie Ihr netzunabhängiges Haus oder Ihren Bug-Out-Standort bauen möchten, sollten Sie Ihre Umgebung so gestalten, dass sie so reich an Ressourcen und so sicher wie möglich ist. 

In unserer Zeit wird das Bild, das die Menschen von Siedlern und Menschen, die sich für ein Leben in ländlichen Gebieten entscheiden, haben, falsch dargestellt und sie werden als Hinterwäldler, Hinterwäldler und in einigen Fällen als paranoide oder asoziale Individuen dargestellt, weil sie in der “Mitte von Nirgendwo” leben. Die Leute erkennen nicht, dass in diesen harten Zeiten, in denen die Wirtschaft ein unsicheres Element ist, Sicherheit und Überfluss großartige Dinge sind, die man haben kann, und dass es nicht “seltsam”, sondern positiv ist, wenn man aufgrund seiner Umgebung länger und reicher leben kann.  

 Menschen, die vom Land leben, müssen sich anpassen und sie durchlaufen einen ständigen Lernprozess. Sie haben vielleicht nicht immer Internet und nachzuschlagen, wie man einen Baum und eine Nahrungsart erkennt, indem man Fotos davon macht, wird nicht funktionieren. 

Wissen Sie, wie Sie nach Wasser suchen müssen? Wissen Sie, wie man nach Nahrung sucht? Denn diese Ressourcen sind überall um uns herum und Nahrung, Wasser und Unterkunft gehören Ihnen, wenn Sie wissen, wie Sie diese Ressourcen finden und nutzen können. Die Menschen haben überlebt, weil wir uns an die Umwelt anpassen und wir können unsere Umwelt dazu bringen, sich an das anzupassen, was wir brauchen und zu unseren Gunsten zu arbeiten. Wenn Sie planen, einen Off-the-Grid-Standort, einen Bug-Out-Standort oder einfach einen neuen Ort zum Leben einzurichten, möchten Sie vielleicht jeden Faktor in Ihrer neuen Umgebung im Auge behalten. 

Ich habe kürzlich mit einem engen Freund über Bug-Out-Locations diskutiert und er hat mich gefragt, wie ich einen solchen Ort auswählen würde und ob ich ihm ein paar Tipps geben kann, da er derzeit nach einem Grundstück sucht, um ein “Ferienhaus” zu bauen. Nachdem ich eine Weile darüber nachgedacht hatte, kam ich mit einer kurzen Liste von Punkten, was ich von einem Stück Land will, das ich für den Bau eines Bug-Out-Standortes verwenden werde. In einem SHTF-Szenario wie einer massiven Naturkatastrophe oder einer Pandemie, die mich dorthin treiben würde, werden diese Gegenstände unbezahlbar sein. 

Hier ist die Liste mit einigen nützlichen Tipps bei der Auswahl von Land für eine Off-Grid-oder Bug-out-Standort: 

Das Land hat fließendes Wasser, vorzugsweise aus zwei Quellen. Ein Brunnen und eine Quelle oder eine andere Wasserquelle in der Umgebung wären ideal.

Das Land sollte fruchtbar sein und Getreide oder nahrungsbringende Bäume darauf oder in der Umgebung haben. 

Sie werden Ihr eigenes Essen anbauen müssen und die Qualität des Bodens ist etwas, das Sie nicht ignorieren sollten. Sicher, der Boden kann verbessert werden, aber warum mit einem Nachteil beginnen?

Ich würde mich für ein Land in der Nähe von BLM (Bureau of Land Management) öffentlichem Land oder einem State Park entscheiden, aber in einer etwas abgelegenen Lage. Vor allem, weil diese Ländereien geschützt sein sollten und nicht übermäßig ausgebeutet, vergiftet oder so weiter. 

Stellen Sie sicher, dass Ihr Land nicht in einem Staat oder einer Region liegt, die das netzunabhängige Leben für illegal erklärt hat. Noch mehr, stellen Sie sicher, dass Sie sich über die Regeln und Vorschriften in Ihrer Region informieren, bevor Sie mit dem Bau Ihres Hauses beginnen (sogar das Sammeln von Regenwasser wird in einigen Staaten als illegal angesehen).  Es ist besser, sich über die Regeln und Vorschriften in Ihrer Region zu informieren, die Schlupflöcher zu kennen und, wenn Sie sich entscheiden, gegen die Regeln zu verstoßen, sicherzustellen, dass Sie alle erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen treffen. Stellen Sie sicher, dass Sie keine neugierigen Nachbarn haben und dass Ihre netzunabhängigen Projekte außer Sichtweite sind. 

Wetterbedingungen

GRATIS: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

Das Land sollte tagsüber eine angemessene Menge an Sonne haben. Dies wird Ihnen helfen. Das wird Ihnen bei Ihren Gartenplänen helfen und es wird helfen, Ihr Haus zu heizen, besonders wenn Sie sich entscheiden, ein Earthship zu bauen.   

Ich würde mich für ein Stück Land entscheiden, das in einer Gegend liegt, die ein gutes Klima und überlebensfähige Temperaturen hat. Die Erforschung der UV-Indizes und “Winterhärtezonen” für das Gebiet, in dem Sie leben, wird Ihnen eine gute Vorstellung davon geben. Sie werden nicht immer Strom oder Brennstoff haben, und sich harten Wintern ohne richtige Heizung stellen zu müssen, ist eine schreckliche Lebenserfahrung. 

Lage

Sie sollten sich auf jeden Fall für ein Stück Land entscheiden, das abgelegen ist. Auch wenn manche Leute sagen, dass sie nirgendwo in der Nähe von zwei Gastanks einer Stadt leben wollen. Persönlich glaube ich, dass, wenn Sie einen guten Bug-Out-Standort wollen, Ihr Gebiet schwer genug sein sollte, um auf einer Karte zu finden und mit einem Bodenfahrzeug zu durchqueren. Dies natürlich nur, wenn Sie andere Menschen meiden und nachts gut schlafen wollen, wenn die Welt um Sie herum zusammenbricht. 

Das Land sollte nahe genug an einer Klinik, einem Krankenhaus oder einem Arzt liegen, dass ich innerhalb einer Stunde dorthin fahren kann oder jemanden dabei habe, der sich um meine medizinischen Bedürfnisse kümmern kann und umgekehrt. Vor einer Weile habe ich in einem Forum über einen Prepper gelesen, der seinen Bug-Out-Standort in einem abgelegenen Gebiet gebaut hat, das sich in der “Nähe” (er braucht fast zwei Stunden, um dorthin zu gelangen) einer medizinischen Forschungseinrichtung befindet. Er entschied sich dafür, weil im Falle einer Pandemie die medizinische Einrichtung in Vollzeit arbeiten wird und er in der Nähe einiger der klügsten medizinischen Wissenschaftler liegen würde. Ich muss zugeben, dass es ziemlich klug war, dies zu tun.  

Das Land sollte ein Geschäft zum Einkaufen relativ nahe haben, egal ob es ein kleines oder großes Geschäft ist. In den USA haben selbst die kleinen Städte oft große Lebensmittelketten oder Läden wie Wal-Mart, und wenn etwas passiert, werden diese Läden nicht so schnell geplündert wie die in großen Städten. Außerdem haben Sie gute Chancen, sich mit den benötigten Artikeln zu einem guten Preis einzudecken, da diese Geschäfte oft Rabatte anbieten, um ihre Waren zu verkaufen.  

Wenn ein großes Geschäft nicht in der Nähe ist, sollte das Land einen Postumschlagplatz in angemessener Entfernung für Pakete haben, so dass Gegenstände per Post oder über das Internet gekauft werden können.

Das Land sollte einen durchschnittlichen Wind und ein Klima haben, das nicht anfällig für Katastrophen oder Zugluft ist. Wenn SHTF wollen Sie, dass die Natur Ihr Verbündeter und nicht Ihr Feind ist. Da sich das Klima ändert, möchten Sie Ihren Bug-Out-Standort wahrscheinlich in einem Gebiet bauen, das nicht anfällig für Zugluft oder Waldbrände ist. 

Stellen Sie sicher, dass das Stück Land, das Sie kaufen möchten, nicht auf einer Evakuierungsroute liegt. Das Letzte, womit Sie es zu tun haben wollen, ist eine große Masse von Menschen, die vor einer Katastrophe davonlaufen. Sie können Ihr Haus gegen ein paar unfreundliche Herumtreiber verteidigen, aber Ihre Festung gegen eine Horde verzweifelter Menschen halten zu müssen, ist etwas ganz anderes.     

Wilde Tiere

Sie sollten ein wenig über die wilden Tiere recherchieren, die sich auf Ihrem Grundstück und in Ihrer Umgebung befinden. Dies wird Ihnen eine gute Vorstellung davon geben, welches Wild Sie bekommen können, aber auch darüber, welche Vorsichtsmaßnahmen Sie für Ihr Haus und Ihren Garten ergreifen müssen. 

 Für die meisten Menschen wird es unmöglich sein, alle diese Maßnahmen zu ergreifen, aber Sie müssen je nach Ihren Kenntnissen und Fähigkeiten wählen. Wenn Sie mit dem Leben auf dem Land vertraut sind, wird es Ihnen nicht viel ausmachen, einen Laden in der Nähe zu haben, wenn Sie nie auf die Jagd gegangen sind, wird es Ihnen egal sein, welches Wild auf Ihrem Land verfügbar ist. Sie müssen Ihre Optionen abwägen, bevor Sie das für Sie geeignete Land auswählen.

10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner