Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
10. März 2021Beitrag von Emilia Hartmann

Bleiben Sie ruhig! Ein Muss für den Notfall

Ob Sie es glauben oder nicht, eine Katastrophe kann jederzeit und überall eintreten. Das Leben hat schon seine Höhen und Tiefen, aber sich mit einer großen Katastrophe auseinandersetzen? Das kann jeden treffen und nicht immer auf eine gute Art und Weise. Panik ist tödlich. Niemand ist vor dem Unvermeidlichen sicher und während einer Krise ruhig zu bleiben, ist einer der wichtigsten Faktoren, um sicherzustellen, dass man überlebt.

Waldhammer-Tipp des Tages:

Jede Person, die sich vorbereitet, ist eine Person weniger, die panisch in der Krise wird.

Wenn uns das Jahr 2020 etwas gelehrt hat, dann, dass wir in dieser Welt mit dem Unerwarteten rechnen müssen. Sowohl natürliche als auch von Menschen verursachte Katastrophen sind ein zunehmend unvermeidlicher Teil unseres Lebens, daher müssen wir gut auf sie vorbereitet sein, wenn sie eintreffen. Das ist leichter gesagt als getan. Während in einfachen Situationen normalerweise der gesunde Menschenverstand überwiegt, ist es schwierig, die Auswirkungen einer Notfallsituation auf unsere geistige Klarheit vorherzusehen.

So intelligent wir auch sind, der Mensch ist kein unfehlbares Wesen und unser Urinstinkt, wenn wir mit Gefahren wie Bränden, Überschwemmungen oder Angriffen konfrontiert werden, ist zu kämpfen oder zu fliehen. In einer Krise kann der Adrenalinspiegel vorübergehend in die Höhe schnellen, was uns zwar einen nützlichen Schub an Geschwindigkeit und Kraft verschafft, aber auch dazu führen kann, dass wir in Panik geraten und falsche Entscheidungen treffen, die katastrophale Folgen haben können. Wenn Sie lernen, Ihre Gedankenprozesse zu kontrollieren und in solchen Szenarien ruhig zu bleiben, kann das den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten.

In diesem Sinne finden Sie hier einige hilfreiche Tipps, wie Sie daran arbeiten können, ruhig zu bleiben, damit Sie und Ihre Familie gesund und sicher bleiben, egal unter welchen Umständen.

Schritte, um während eines Notfalls ruhig zu bleiben

Atmen Sie

Zuallererst haben Sie vielleicht Angst vor dem, was passiert. Als Nächstes schaltet Ihr Körper in den “Kampf- oder Flucht”-Modus, was dazu führt, dass Sie anfangen, schnell und flach zu atmen, als ob Sie versuchen würden, der Gefahr zu entkommen. Das ist eine normale Reaktion für Menschen, die eine Katastrophe erleben.

Selbst wenn wir wissen, welche Maßnahmen wir in einem Notfall ergreifen sollten, ist eine der häufigsten Fallen, in die Menschen tappen, die ihre Reaktionsfähigkeit einschränken, der Verlust der Kontrolle über ihre Atmung. Hyperventilation kann Ihr Gehirn und Ihre Körperfunktionen ernsthaft beeinträchtigen, da eine schnelle, flache Atmung die für diese Bereiche erforderliche Sauerstoffzufuhr reduziert.

Wenn Sie feststellen, dass dies geschieht, KÖNNEN Sie etwas dagegen tun. Sie können den “Kampf-oder-Flucht”-Modus außer Kraft setzen, indem Sie eine rhythmische Atemtechnik anwenden, bevor Sie versuchen, Ihre Aufgabe fortzusetzen. Wenn Sie Ihre Atmung verlangsamen, indem Sie vier Sekunden durch die Nase einatmen, sieben Sekunden die Luft anhalten und acht Sekunden durch den Mund ausatmen, können Sie die notwendige Konzentration und Kontrolle wiedererlangen. Sagen Sie sich bei Ihren Atemübungen, dass es Ihnen gut geht, und lassen Sie Ihren Geist in diesen Zustand der Ruhe fallen.

Bilden Sie sich weiter

Es ist in Ordnung, Fragen zu haben, wenn etwas Wichtiges in Ihrem Leben passiert. Sie können zwar nicht verhindern, dass bestimmte Dinge passieren, aber Sie sollten trotzdem wissen, was passiert ist.

Mit anderen Worten: Lernen Sie, was in der Situation, in der Sie sich befinden, zu tun ist. Informieren Sie sich über Erste Hilfe, lesen Sie nach, welche grundlegenden Vorräte Sie zur Hand haben sollten, und schlagen Sie Überlebenstechniken nach.

Wenn Sie sich weiterbilden, werden Sie nicht nur weniger in Panik geraten, sondern auch wissen, was zu tun ist, wenn eine Katastrophe eintritt.
Beurteilen Sie die Situation

GRATIS: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

Auch wenn die aktuelle Situation ein schnelles Handeln erfordert, sollten Sie sich die Zeit nehmen, die Situation gründlich einzuschätzen, um sicherzugehen, dass Ihre Entscheidungen richtig sind. Stellen Sie sicher, dass Sie bei Ihren Entscheidungen alle verfügbaren Informationen berücksichtigen, ohne sich von Ihren Emotionen beeinflussen zu lassen.

Wenn Sie Ihren Denkprozess verlangsamen und sich auf eine Aufgabe nach der anderen in der Reihenfolge ihrer Priorität konzentrieren, können Sie das, was Sie tun müssen, tatsächlich effizienter und sicherer erreichen.

Geben Sie sich nicht selbst die Schuld

Alles kann passieren – zu jeder Zeit und überall. Es gibt viele Dinge, die man nicht kontrollieren kann.

Trotzdem ist es nicht gesund, sich selbst die Schuld für etwas zu geben, das man nicht kontrollieren kann. Es ist zwar verlockend, darüber nachzudenken, was passiert wäre, wenn Sie eine andere Entscheidung getroffen hätten, aber das wird die Situation nicht ändern und Sie nur noch frustrierter machen.

Daher ist es am besten, nach vorne zu schauen. Wenn Sie zum Beispiel durch einen Umstand (z.B. eine Naturkatastrophe) gezwungen waren, Ihr Haus zu verlassen, gibt es nichts, was Sie hätten tun können, um diesen Umstand zu verhindern, dass er Ihnen passiert. Überlegen Sie stattdessen, wie Sie die Situation verbessern können (z. B. Ihr Haus reparieren) oder weiterziehen können (z. B. eine Unterkunft finden).

Glauben Sie daran, dass Sie es schaffen werden

Seien Sie so optimistisch, wie Sie es sein können. Anstatt sich auf alles was schief läuft, also auf die Probleme zu konzentrieren, gegen die Sie nichts tun können, lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Aspekte des Notfalls, die in Ihrer Kontrolle liegen. Das Abwägen und Grübeln über alternative Maßnahmen, die Sie hätten ergreifen können, ist eine Verschwendung wertvoller Zeit, die nur dazu führt, dass Sie sich hoffnungslos fühlen. Verbringen Sie keine Zeit mit Schuldzuweisungen, sondern nutzen Sie positive Taktiken wie das Wiederholen kurzer positiver Mantras und zwingen Sie sich zu einem Lächeln, um Ihr Gefühl von Zuversicht und Leistungsfähigkeit zu steigern.

Außergewöhnliche Umstände erfordern natürlich außergewöhnliche Maßnahmen, also lassen Sie keinen Raum für Selbstzweifel in Ihrem Kopf und wissen Sie, dass Sie, um Leben zu retten, Maßnahmen ergreifen dürfen, die normalerweise nicht gesellschaftlich akzeptabel wären. Haben Sie keine Angst davor, einem Fremden die Kleidung abzuschneiden, wenn Sie es müssen; es gibt einige Szenarien, in denen entschlossenes Handeln ohne Zögern sehr wichtig ist. Wenn eine verletzte Person lebensrettende Maßnahmen benötigt, zählen Sekunden, und Manieren werden irrelevant.

Bereiten Sie sich vor

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie in einer stressigen Situation, wie z. B. einer Naturkatastrophe, Terroranschlag oder einem Autowrack, besonders leicht in Panik geraten, ist es am besten, genau das zu tun… sich darauf vorzubereiten! Sie werden sich viel ruhiger fühlen, wenn Sie wissen, dass Sie eine Reisetasche mit all Ihren Überlebensnotwendigkeiten eingepackt haben, und wenn Sie sicher sind, dass Sie die wichtigsten Fertigkeiten wie Erste Hilfe beherrschen.

Erstellen Sie einen Katastrophenplan, den Sie und Ihre Familie oder Freunde verwenden können, für den Fall, dass Sie evakuiert werden müssen.

Legen Sie einen Vorrat an lebenswichtigen Dingen an, wie z. B. nicht verderbliche Lebensmittel, Wasser in Flaschen, Medikamente usw.

Packen Sie einen Koffer oder Rucksack mit unersetzlichen Gegenständen (z. B. Fotos, Wertsachen, wichtige Papiere usw.) und bewahren Sie ihn an einem bequemen und sicheren Ort auf.

Exklusive Checkliste 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Hier klicken

Auch hier gilt: Wenn Sie lernen, wie man ein Feuer macht oder Wasser aufbereitet, sind Sie auf alles vorbereitet, was das Leben Ihnen in den Weg stellt.

Denken Sie an Ihre Ziele

Wann immer ein Notfall eintritt, ist es wichtig, einen kühlen Kopf zu bewahren und Ziele vor Augen zu haben. Warum ist das so?

Ziele während eines Notfalls können Ihnen helfen, ruhig zu bleiben und das Richtige für sich und alle anderen Beteiligten zu tun. Das bedeutet, alles auszublenden, innezuhalten und zu überlegen, was als nächstes zu tun ist.
Wenn zum Beispiel ein Feuer ausbricht, ist Ihr Ziel, sich selbst ins Freie zu bringen, während Sie anderen helfen, mit Ihnen ins Freie zu kommen.
Ein anderes Beispiel ist, wenn Sie sehen, dass etwas Kritisches vor sich geht (z. B. wenn jemand verletzt wird). Wenn Sie den Notruf wählen, bleiben Sie ruhig und konzentrieren Sie sich auf das Gespräch mit der Vermittlung.

Zusammengehörigkeit üben

Als Gemeinschaft müssen wir uns alle ab und zu gegenseitig helfen, auch in schwierigen Zeiten. Glücklicherweise gibt es viele Menschen, die sich zusammentun, um Positivität und Fröhlichkeit in ihre Gemeinschaften zu bringen und den Geist lebendig zu halten.

Wenn Sie sich in einer Notlage befinden, scheuen Sie sich nicht, Ihre Freunde und Familie anzusprechen. Sie können auch anderen in Ihrer Familie und Ihrem Bekanntenkreis helfen – seien Sie eine Schulter zum Ausweinen, besuchen Sie sie oft, bleiben Sie in Kontakt, usw. Sie können sich auch an spezielle Organisationen wenden, die denen helfen, die ähnliche Schwierigkeiten wie Sie haben.

Denken Sie daran: Machen Sie sich keine Vorwürfe und geben Sie nicht anderen Menschen die Schuld. Verstehen Sie, dass Sie in Ihrem Kampf nicht allein sind. Wir brauchen einander, um die Schwierigkeiten zu überwinden, weiterzugehen und zu heilen.

Üben Sie Selbstfürsorge

Schließlich ist es wichtig, sich um sich selbst zu kümmern, egal in welcher Situation. Panik und Sorgen ändern nichts an der Tatsache, dass eine Katastrophe eingetreten ist, und sie werden auch nicht dazu führen, dass Sie sich besser fühlen. Sorgen Sie deshalb dafür, dass Panik und Sorgen nicht Ihren Tag, Ihre Woche usw. ruinieren.

Anstatt ein Sklave der Angst zu sein, machen Sie es sich zur Aufgabe, dieses Hindernis zu überwinden, indem Sie lernen, wie Sie mit Ihrer Angst besser umgehen können. Sprechen Sie mit Familie und Freunden über Ihre Kämpfe mit der Angst und gönnen Sie sich einige Dinge, die Sie genossen haben, bevor das Unglück eintrat.

Wenn Sie lernen, mit Ängsten umzugehen, werden Sie in der Lage sein, bei fast allem, was im Leben passiert, einen klaren Kopf zu bewahren.

Auf den Punkt gebracht

Unabhängig von der Situation ist es wichtig zu wissen, dass Sie es im Leben nicht nur mit äußeren Kräften zu tun haben. Deshalb müssen Sie wachsam bleiben, stark bleiben und auf alles vorbereitet sein, was auf Sie zukommen könnte. Mit anderen Worten: Versuchen Sie, sich nicht zu sehr auf das Negative zu konzentrieren und sich dem Positiven zuzuwenden.

Während niemand von uns genau vorhersagen kann, auf welche unserer Fähigkeiten wir in Zeiten der Not im Laufe unseres Lebens zurückgreifen müssen, muss für Sie immer gelten: Unter intensivem Druck ruhig zu bleiben, das ist die beste Chance, die Sie haben werden. Wenn Sie sich darin üben können, ruhig zu atmen, rational zu analysieren und Entscheidungen zu treffen und dabei positiv zu bleiben, geben Sie sich selbst die Fähigkeit, sich der Angst zu stellen und auf der anderen Seite unbeschadet aus ihr herauszukommen.

10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Bestseller

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011499.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011496.jpg

Waldhammer Kurbelradio Kraftwerk 4S

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011503.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011508.jpg

Waldhammer taktische Taschenlampe Lichtmeister 500

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer5_Artikeldaten3_Artikelbilder1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-2.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer5_Artikeldaten3_Artikelbilder1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-5.jpg

Waldhammer Wolfszahn Einhand Survivalmesser mit Flip-Funktion

Ähnliche Artikel

Neu bei uns

WH-7140
WH-7140-4

Lichtbogenanzünder schwarz

WH-7110-Anti-Tracking-Handyhülle.jpg
WH-7110-Anti-Tracking-Handyhuelle.png

Anti Tracking Hülle

WH-7150_Military-Outdoor-Rucksack.jpg
WH-7150_Military-Outdoor-Rucksack-3.jpg

Militär Rucksack, wasserdicht