KategorienBlog Lifestyle Tips & Tricks

Wie man die Keimung von Saatgut verbessert

Es ist die Zeit des Jahres, in der Gärtner es kaum erwarten können, mit der Aussaat zu beginnen. Das Starten von Samen ist vielleicht der kritischste Schritt beim Anlegen eines Gartens. Wenn Sie es versäumen, Samen zu züchten, verlieren Sie wertvolle Zeit und müssen stattdessen teure Pflanzen kaufen. Um sicherzustellen, dass alles wie geplant läuft, gibt es ein paar Möglichkeiten, die Keimung von Samen zu verbessern, die Sie in Betracht ziehen können. 

Die meisten Gärtner ignorieren Samen, die schwer zu keimen sind, und machen sich nicht die Mühe, einen zweiten Versuch zu unternehmen. Anstatt nach Möglichkeiten zu suchen, die Keimung von Samen zu verbessern, suchen sie nach leichter wachsenden Pflanzen. Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, wie Sie die Keimruhe eines Samens brechen können. Ich verwende diese Tipps seit Jahren, um die Keimung von Saatgut zu verbessern und Ernteausfälle zu vermeiden. 

Methoden zur Verbesserung der Keimung von Saatgut

Schneiden der Samen

Dies wird von den meisten Gärtnern auch als Vertikutieren bezeichnet. Die Methode ist recht einfach und erfordert das Schneiden der Samenschale. Der Vorgang ist notwendig, um die zähe Samenschale zu lockern, die die Keimung hemmen könnte. Der Vorgang selbst kann recht heikel sein und man braucht ein wenig Übung, um ihn zu beherrschen. 

Im Fall von Zuckererbsen zum Beispiel müssen Sie die Samenschale auf der anderen Seite des Auges vorsichtig anritzen. Dies erfordert ein scharfes Messer und eine ruhige Hand, aber vor allem ein gutes Sehvermögen. Um die Keimung der Samen zu verbessern, ist es in diesem Fall wichtig, dass das Auge unbeschädigt bleibt. 

Die Hauptaufgabe des Vertikutierens besteht darin, die Samenschale abzutragen, um die Wasseraufnahme zu ermöglichen. Andere manuelle Vertikutiermethoden zur Verbesserung der Keimung von Saatgut sind: Anstechen, Einkerben, Abhacken oder Reiben des Saatguts auf Feile oder Sandpapier. 

Einweichen der Samen

Dies ist eine Methode, an die ich mich noch aus meiner Kindheit erinnere. Sie wurde von meinem Großvater verwendet, um die Keimung der Samen zu verbessern und sicherzustellen, dass seine Samen wachsen. Es ist eine gute Methode, um die Keimung zu fördern und es beinhaltet nicht, die Samen zu verletzen. 

Alles, was Sie tun müssen, ist, die Samen über Nacht in lauwarmem Wasser einzuweichen. So kann die Samenschale vor der Keimung aufweichen. Sobald die Samen angefeuchtet sind, lassen Sie sie nicht wieder austrocknen. Sie müssen die Samen nicht feucht halten. Um die Keimung der Samen zu verbessern, versuchen Sie, sie auszusäen, bevor sie völlig ohne Wasser sind.

Das Einweichen der Samen in Wasser ist kein lebenswichtiger Prozess vor der Aussaat. Ich habe jedoch festgestellt, dass es die Dinge beschleunigen kann und es ist ein Prozess, der es wert ist.

Einfrieren und auftauen 

Diese Methode ist als Schichtung bekannt und kann als eine modernere Methode zur Verbesserung der Keimung von Samen angesehen werden. Manche sagen, dass es eine Methode ist, die von den modernen Pionieren erfunden wurde, um ihnen zu helfen, Pflanzen schneller wachsen zu lassen. Stratifikation bedeutet “in Schichten legen” und beinhaltet, dass die Samen in abwechselnden Schichten von Sand oder

sandigen Kompost. Legen Sie sie dann dorthin, wo sie wiederholt eingefroren und aufgetaut werden können. Dieser Vorgang regt die Samen zur Keimung an, da er den natürlichen Prozess, der im Winter stattfinden würde, nachahmt. Es gibt Samen, die Temperaturschwankungen benötigen, um zu wachsen, und dann wäre eine Schichtung erforderlich. 

Ein paar Tipps, damit Ihre Samen aufgehen

Entscheiden Sie, wann Sie mit der Aussaat beginnen wollen, je nachdem, was Sie anbauen wollen. Die meisten Gemüsesorten können bei relativ niedrigen Bodentemperaturen (41°F) keimen, aber in kalten Böden ist die Keimung langsam. Mehr noch, die Samen und Sämlinge können von Fäulnis oder Schädlingen befallen werden, lange bevor sie es schaffen.

Um sicherzustellen, dass Sie Ihren Samen einen guten Start ermöglichen, sollten Sie sie aussäen, wenn die Bodentemperatur 50°F oder mehr beträgt. Sie können ein Bodenthermometer verwenden, um die Temperatur zu überprüfen und die Samen mit durchsichtiger Polyethylenfolie abdecken. Dadurch wird die Bodentemperatur erhöht und die Keimung der Samen verbessert. 

Ein weiterer wichtiger Aspekt, der darüber entscheidet, wie Sie die Keimung der Samen verbessern können, ist die Art der Samen, die Sie verwenden. Wenn Sie geerntetes Saatgut verwenden, stellen Sie sicher, dass es nicht älter als ein Jahr ist. Wenn Sie gekauftes Saatgut verwenden, sollten Sie sich keine Sorgen über die Qualität des Saatguts machen, da dieses in der Regel länger hält. 

Waldhammer-Tipp des Tages:

Stellen Sie sicher, dass Ihr Boden ein gutes Gleichgewicht zwischen feuchtigkeitsspeichernder und frei drainierender Erde aufweist. Wenn Sie die Samen in einen zu sandigen Boden säen, werden sie irgendwann austrocknen. Wenn Sie sie in zu schwere Erde säen, sind Ihre Samen anfällig für Fäulnis.

Denken Sie daran, dass nicht alle Samen zur gleichen Zeit aufgehen werden. Achten Sie darauf, dass Sie einzelne Sämlinge ausstechen und verpflanzen, wenn sie keimen. So verbessern Sie die Keimung der verbleibenden Samen und vermeiden, dass Sie warten, bis die ganze Charge fertig ist. Es gibt keine exakte Wissenschaft hinter der Saatzucht und die Keimung kann manchmal unregelmäßig sein.

Um die Keimung der Samen zu verbessern, sollten Sie es vermeiden, die Samen zu tief zu säen. Wenn Sie das tun, schaffen es die Schösslinge von kleinen Samen nicht an die Oberfläche. Überprüfen Sie die Aussaatbedingungen sowohl für kleine als auch für größere Samen, bevor Sie sie ausbringen. 

Generell sollten Sie sich über die Saatgutanforderungen jeder Pflanze, die Sie anbauen wollen, informieren. Wenn Sie die Keimung von Saatgut verbessern wollen, sollten Sie auf die speziellen Bedingungen bestimmter Samen achten. Zum Beispiel keimen Selleriesamen am besten im Licht. Als Hilfestellung bedecke ich die Töpfe mit einer dünnen Schicht Vermiculit anstelle von Kompost. Überprüfen Sie immer, was auf der Samenpackung steht. 

Als Anfänger brauchen Sie alle Hilfe, die Sie bekommen können, wenn Sie Ihren Garten beginnen. Zu lernen, wie man die Keimung von Samen verbessert, wird Ihnen helfen, Misserfolge bei der Pflanzenzucht zu vermeiden. Es wird Ihnen auch helfen, mit schwierig zu züchtenden Pflanzen umzugehen und Ihrer Moral einen Schub geben. Indem Sie die oben aufgeführten Methoden anwenden, können Sie Ihren Garten schnell starten und die Keimung von Samen verbessern.

KategorienBlog Lifestyle Tips & Tricks

Wie man Biltong mit einer Haltbarkeit von 5 Jahren herstellt

Biltong ist ein köstlicher Snack, den Millionen von Menschen gerne essen. Es ist eine Art getrocknetes und gepökeltes Fleisch und ist in Südafrika, Botswana, Namibia und Simbabwe sehr beliebt. In den verschiedenen Regionen werden unterschiedliche Fleischsorten für die Herstellung von Biltong verwendet, darunter Wildfleisch, Rindfleisch und einige andere Fleischsorten. 

Flache Fleischstücke werden in Scheiben geschnitten und für die Herstellung von Biltong verwendet. Die Methode der Zubereitung von Biltong ist recht einfach. Wenn es jedoch darum geht, die Haltbarkeit des Biltong zu erhöhen, kann eine gewöhnliche Methode nicht helfen, die besten Ergebnisse zu erzielen. Viele Leute denken, dass Beef Jerky Biltong ist, weil diese beiden Snacks getrocknetes, gewürztes und gepökeltes Fleisch sind. Man kann leicht den Unterschied im Geschmack und den Zutaten erkennen, um diese beiden Snacks zu unterscheiden.  

Das Rezept für die Zubereitung von Biltong mit einer Haltbarkeit von 5 Jahren oder mehr:

Wie schon gesagt, denken viele Leute, dass Biltong Rinderwurst ist, da sie sich im Geschmack sehr ähneln. Eine Sache, die jedoch Jerky von Biltong unterscheidet, ist die Art und Weise, wie diese beiden Gerichte zubereitet werden. Biltong wird aus größeren Fleischbrocken zubereitet, während Jerky aus gepökelten Streifen zubereitet wird. Es wird oft gesagt, dass Biltong nicht lange haltbar ist, weil es dazu neigt, etwas Feuchtigkeit zu speichern. Das ist nicht wahr und Sie werden die Wahrheit nach dem Lesen dieses Beitrags erfahren. 

Die Menschen essen Biltong schon seit der Antike. Die Menschen betrachteten es als eines der besten Überlebensmittel und das ist es immer noch. Allerdings bereiteten die Menschen Biltong früher mit Fleisch zu, bei dem das Fett nicht entfernt wurde. Dieses Rezept wird heute nicht mehr verwendet, da das Fett des Fleisches die Haltbarkeit dieses Snacks verringert. Heutzutage wird mageres Fleisch für die Zubereitung dieses Snacks verwendet, damit er auch ohne Kühlung lange lecker und genießbar bleibt. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Biltong zubereitet. 

Biltong-Rezept:

Dieses Rezept ist perfekt für die Herstellung von Biltong, das eine Haltbarkeit von 5 Jahren oder mehr haben kann. Es wird ein super leckerer Snack, wenn Sie das Rezept perfekt befolgen. 

Benötigte Zutaten:

Die Zutaten, die Sie für dieses Rezept benötigen, sind wie folgt:

Sie benötigen 2 kg mageres Rindfleisch oder Wildfleisch wäre auch perfekt für dieses Rezept. Wenn Sie daran denken, Lamm zu verwenden, dann vermeiden Sie es, weil es nicht gut für die Zubereitung von Biltong ist. 

2 Tassen weichen braunen Zucker. 

3-Tassen-Menge sehr pralles Meersalz. 

1 Teelöffel Natriumbikarbonat. Es ist optional, aber Sie können es hinzufügen, um den Geschmack dieses Snacks zu verbessern. 

Eine weitere Zutat, die Sie benötigen, sind 2 Esslöffel zerstoßene oder gemahlene schwarze Pfefferkörner. 

Mischen Sie 100 ml Worcestershire-Sauce mit 5 Tassen Essig und bewahren Sie sie in einer Schüssel auf, um sie während des Rezepts zu verwenden. 

4 Esslöffel grob gemahlene Koriandersamen. 

Das ist alles, was Sie für die Zubereitung von leckerem Biltong benötigen. Besorgen Sie alle Zutaten in der angegebenen Menge, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Sie können die Menge aller Zutaten erhöhen, um diesen Snack in einer größeren Menge zuzubereiten. 

Rezept:

Das Rezept wird in mehreren Schritten erklärt, um Ihnen zu helfen, den gesamten Vorgang effektiv zu verstehen. Bei der Zubereitung des Fleisches sollten Sie immer auf die Länge der Maserung schneiden und niemals gegen die Maserung. Bereiten Sie 1 cm dicke Fleischscheiben vor und legen Sie diese Scheiben dann für eine halbe Stunde in die Essig-Worcestershire-Sauce-Mischung ein. Bewahren Sie den restlichen Essig im Kühlschrank auf, da er später im Rezept verwendet wird. 

Jetzt ist es an der Zeit, alle Gewürze zu zerkleinern und dann das Salz, das Natron und den Zucker perfekt zu vermischen. Diese Mischung wird gleichmäßig über einen Teller gestreut. Halten Sie sie also bereit und mischen Sie sie gut durch. 

Waldhammer-Tipp des Tages:

Nun streuen Sie die Gewürzmischung gleichmäßig über eine Stelle und nehmen dann eine Fleischscheibe und legen diese über die Gewürze. Ja, jetzt müssen Sie das Salz und die Gewürze auf dem Fleisch verteilen. Achten Sie darauf, dass die Gewürze perfekt um die Fleischstücke herum verteilt sind. 

Wenn alle Fleischscheiben mit der Salz-Gewürz-Mischung bedeckt sind, schichten Sie diese Scheiben auf einen sauberen Teller. Legen Sie die dickste Scheibe an den Boden und legen Sie dann die anderen Fleischstücke darüber. Streuen Sie die ganzen restlichen Gewürze auf die obere Schicht. 

Stellen Sie das vorbereitete Gericht für mindestens 8 Stunden in den Kühlschrank. Nehmen Sie die gekühlten Fleischstücke heraus und legen Sie sie erneut für mindestens 15 Minuten in die Essigmischung ein. Nehmen Sie die Fleischstücke heraus und spülen Sie anschließend jedes Stück gut ab, um das Salz zu entfernen. Drücken Sie nun die Fleischstücke aus, um die gesamte Feuchtigkeit zu entfernen.

Nachdem Sie die Fleischstücke ausgepresst haben, ist es nun an der Zeit, das Biltong zu trocknen. Es gibt zwei verschiedene Trocknungsmethoden, die Sie ausprobieren können. 

Trocknungsmethode im Ofen:

Das Trocknen des gewürzten Fleisches kann viel einfacher sein, wenn Sie einen Dehydrator zu Hause haben. Alles, was Sie tun müssen, ist, die vom Hersteller angebotene Anleitung zum Trocknen von Fleisch zu befolgen. Es kann sein, dass die gleiche Trocknungsmethode nicht für alle Geräte funktioniert; daher sollten Sie zuerst die Anleitung überprüfen und dann das Biltong trocknen. Die beste Methode zum Trocknen von Biltong im Ofen wäre das Trocknen in einem Ofen mit niedriger Umluft. Vergessen Sie nicht, die Tür innerhalb von 8 Stunden zu öffnen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. 

Traditionelle Trocknungsmethode:

Die traditionelle Trocknungsmethode funktioniert effektiv in einer feuchten Region. Wenn Sie Biltong traditionell trocknen möchten, sollte der Raum frei von Fliegen sein und vor Vögeln geschützt werden. Die Biltongs können schnell trocknen, wenn eine gute Luftzirkulation im Raum vorhanden ist. Es gibt zwei beliebte Arten, Biltong nach traditionellen Methoden zu trocknen.  

Gestelltrocknung:

Die Stangentrocknung ist eine perfekte traditionelle Biltong-Trocknungsmethode für Biltong kleiner Größe. Wenn Sie Biltong-Stangen, -Stücke oder -Chips haben, trocknen Sie sie in einem Gestell. Die Trockengestelle sehen aus wie aus Edelstahl gefertigte Regale. Einige Gestelle sind auch mit Drahtgitterböden ausgestattet, die eine gute Luftzirkulation für das schnelle Trocknen von Biltong ermöglichen. Sie sollten die Biltong-Stücke innerhalb von 8 Stunden wenden, um diese Snacks effektiv zu trocknen. 

Hängetrocknen:

Sie sollten die Hängetrocknung nur dann ausprobieren, wenn Sie große Biltong-Scheiben haben, wie z. B. Droëwors und ganze Biltong-Stangen. Zuerst sollten Sie einen Drahthaken oder Teflonhaken in die Fleischscheibe einführen und sie dann aufhängen. Sie können auch Trolleys kaufen, die mit Metallspießen ausgestattet sind.

Diese Wagen sind speziell für das Aufhängen von Fleischstücken gebaut. Solche Wagen erleichtern das Trocknen erheblich, da Sie die getrockneten Biltong-Stücke entfernen und neue Stücke aufhängen können, wenn Sie viele Biltong zubereitet haben. Halten Sie einen guten Abstand zwischen dem Biltong ein, damit sich die Fleischstücke nicht berühren können. Dies kann die Trocknungszeit verzögern und deshalb müssen Sie Biltong mit Abstand zueinander aufhängen. 

Wie isst man Biltong?

Es gibt viele verschiedene Arten, diesen südafrikanischen Signature-Snack zu essen. Die gebräuchlichste und am weitesten verbreitete Art, diesen Snack zu konsumieren, ist, ihn wie Rinder-Ruckfleisch zu essen. Sie brauchen keine zusätzlichen Zutaten hinzuzufügen, da Sie einfach eine Scheibe Biltong nehmen und essen können. Sie können auch

bereiten die Biltong gebackenen Kartoffeln, um den Geschmack dieses Snacks zu verbessern. Jedes Stück dieses Rezepts wird Ihnen köstlich vorkommen. Es wird schnell in Ihrem Mund schmelzen und Sie werden es mögen. 

Wenn es draußen kalt ist und Sie sich nicht damit abfinden wollen, sollten Sie die Biltong-Suppe probieren. Sie ist in den afrikanischen Ländern ziemlich berühmt. Sie können Biltong in jede Suppe mischen und es wird einfach den Geschmack der Suppe verbessern. Sie sollten jedoch Meeresfrüchte, Tomaten und Blauschimmelkäse mischen, damit die Suppe noch köstlicher schmeckt. 

Wie kann man die Haltbarkeit von Biltong verbessern?

Biltong ist so lange haltbar, wie es trocken ist. Sie sollten es natürlich lagern, damit es trocken und lecker bleibt. Einige Biltong-Hersteller halten ihr Biltong gerne etwas feuchter. Allerdings kann weicheres Biltong sehr schnell schimmeln, wenn Sie es nicht richtig lagern. Schimmel kann die Qualität und den Geschmack von Biltong leicht zerstören. 

In kalten Ländern kann der Feuchtigkeitsgehalt höher werden, weshalb die natürliche Lagerung von Biltong keine gute Lösung ist. Sie sollten sich darauf konzentrieren, wie das Biltong trocken bleiben kann, wenn Sie in einem europäischen Land leben. Kaufen Sie ein luftdichtes Glasgefäß für die Lagerung Ihres Biltong. Lassen Sie den Snack zunächst vollständig trocknen und lagern Sie ihn dann in einem luftdichten Glasgefäß.

So wird die Haltbarkeit Ihres Biltong verbessert und Sie können es lange Zeit essen. Die Einzelhändler lagern ihr Biltong auch in einer kontrollierten Umgebung, um Schimmel zu vermeiden und den Geschmack dieses Snacks zu verbessern. Da Sie in Ihrer Küche vielleicht keine kontrollierte Umgebung vorfinden, sollten Sie ein oder mehrere luftdichte Glasgefäße verwenden, um diesen köstlichen Snack aufzubewahren. 

Warum ist Biltong eine ideale Überlebensnahrung?

Viele Menschen lieben es, ein abenteuerliches Leben zu führen. Die Segler, Entdecker, Trekker und Bergsteiger haben es nicht leicht, wenn sie sich unter schwierigen Bedingungen befinden. Ihr Körper braucht die richtige Ernährung, um in den schwierigen Situationen genügend Kraft zu erzeugen. Fleisch liefert alle notwendigen Nährstoffe, die unser Körper braucht, um mit harten Bedingungen fertig zu werden. Auch wenn man normales Fleisch nicht lange aufbewahren kann, ist Biltong die beste Alternative als Überlebensnahrung. Es fungiert als Proteinergänzung, die Trekker, Bergsteiger und Entdecker während ihrer Arbeit benötigen. 

Sie können Biltong leicht einpacken und mit sich führen. Es bleibt lange essbar, denn die Haltbarkeit von Biltong ist viel länger als bei anderen Snacks aus Fleisch. Es wird als Hauptmahlzeit bei verschiedenen erbarmungslosen Expeditionen verwendet. Millionen von Menschen wählen es wegen seines köstlichen Geschmacks und seines Nährwerts als Überlebensnahrung. Es gibt einige unbekannte Vorteile des Verzehrs von Biltong, die Sie dazu bringen werden, sich in diesen Snack zu verlieben. 

Natürliche Quelle von Kreatin:

Die professionellen Sportler und Bodybuilder suchen nach Mahlzeiten, die eine hohe Menge an Kreatin bieten. Biltong liefert eine reiche Menge an Kreatin, die das Energieniveau fast sofort anhebt. Das kohlenhydratarme und proteinreiche Biltong ist auch eine großartige Mahlzeit für Menschen, die versuchen, zusätzliches Körperfett zu verlieren. Es kann Ihnen dabei helfen, magere Muskelmasse aufzubauen und den Fettanteil Ihres Körpers ziemlich schnell zu reduzieren. 

Bietet einen reichen Vorrat an Vitaminen:

Wenn Sie auf der Suche nach einem Superfood sind, das den Vitamin-B-Bedarf Ihres Körpers decken kann, dann sollten Sie Biltong essen. Vitamin B und B12 sind für den Menschen ziemlich essentiell. Es verbessert die Produktion von roten Blutkörperchen und Biltong bietet eine reiche Versorgung mit Vitamin B und B12. Ihr Nervensystem wird gesund sein und Sie würden viel besser arbeiten. 

Reich an Mineralien:

Zusammen mit einer reichen Versorgung mit Vitamin B, Biltong auch eine reiche Menge an Eisen in Ihrem Körper ernährt. Diese beiden Mineralien sind ganz wesentlich für jeden Menschen, weil diese Mineralien die Produktion von roten Blutkörperchen verbessern. Die roten Blutkörperchen sind notwendig, um den Sauerstoff in verschiedenen Teilen des Körpers zu liefern und Wunden schnell zu heilen. Wenn Sie sich also bei einer Erkundungstour oder beim Klettern auf einen Berg verletzen, kann Biltong Ihnen helfen, die Verletzung schnell zu heilen. 

Es gäbe eine lange Liste von gesundheitlichen Vorteilen, wenn Sie versuchen, herauszufinden, warum Biltong die beste Überlebensnahrung ist. Sie können sich nicht auf andere Arten von Mahlzeiten verlassen, während Sie in einer verlassenen Region der Welt unterwegs sind.

Alles, was Sie brauchen würden, ist die regelmäßige Zufuhr von nährstoffreichem Essen und Biltong ist der beste Snack, um die Gesundheit unter harten Bedingungen zu erhalten. Jetzt wissen Sie, wie man es zubereitet, wie man es lagert und warum Sie es essen sollten. Probieren Sie also das erwähnte Rezept aus, um Biltong zu Hause zuzubereiten und es in einem Glasgefäß aufzubewahren, um Schimmel zu vermeiden und die Haltbarkeit dieses köstlichen südafrikanischen Snacks zu verbessern. 

KategorienBlog Lifestyle Tips & Tricks

Wichtige Überlebenstipps wenn das Stromnetz ausfällt

Blizzards, Sonnenstürme und sogar EMPs sind alles Ereignisse, die das Stromnetz beeinträchtigen und Sie im Dunkeln stehen lassen. Wenn das Stromnetz ausfällt, sind Sie komplett von den Annehmlichkeiten abgeschnitten, mit denen Sie Ihr ganzes Leben gelebt haben. Wenn es so weit kommt und das Stromnetz ausfällt, können Ihnen die folgenden Tipps helfen, die Situation bequem und sicher zu bewältigen. 

Immer mehr Menschen beginnen zu verstehen, dass unser Stromnetz verwundbar ist und dass es eine der Hauptbedrohungen ist, die unser Land in die Knie zwingen kann. Es gab viele Whistleblower, die es geschafft haben, die Schwachstellen und Verwundbarkeiten unseres Stromnetzes aufzudecken. Letztes Jahr war die Regierung gezwungen, anzuerkennen, dass es sich nicht um ein Szenario handelt, das von “verrückten Überlebenskünstlern” erfunden wurde. Mehr noch, das Weiße Haus gab zu, dass sie sich auf Ereignisse vorbereiten, die das Stromnetz zerstören könnten.

Da dieses Szenario für einige ein Weckruf ist, wird es leider immer diejenigen geben, die sagen, dass die Regierung einen Plan für uns alle hat und dass wir gerettet werden.  Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich ziehe es vor, meine eigenen Pläne zu machen und sicherzustellen, dass ich auf ein Szenario vorbereitet bin, in dem das Stromnetz nicht mehr funktioniert.

Die folgenden Tipps sollten alle kennen, egal ob Sie ein Prepper oder ein Durchschnittsbürger sind. 

Allgemeine Bereitschaft

Entwickeln Sie Pläne für kurzfristige (2-3 Tage) und langfristige (2-3 Wochen oder Monate) Ausfälle. Alle Pläne, die Sie machen, und alle Vorräte, die Sie horten, können für mehr als einen Notfall verwendet werden. Nichts geht verloren, wenn es um die Notfallvorsorge geht. 

Sie sollten Ihre Fähigkeiten in der freien Natur üben, wo das Stromnetz nicht verfügbar ist. Dies wird ein Test sein, um zu sehen, wie gut Sie mit der Situation umgehen können, wenn Sie zu einem rudimentären Leben zurückkehren werden.

Ihre Ausrüstung ist nicht zur Show, Sie haben sie nicht gekauft, um sie in eine Ecke Ihres Hauses zu werfen. Sie sollten sich mit ihr vertraut machen und sie benutzen, um die Fähigkeiten zu üben, die Ihnen beim Überleben helfen werden, wenn das Stromnetz ausfällt.

Legen Sie einen größeren Vorrat an, als Sie benötigen, denn diese Vorräte werden sich als nützlich erweisen, unabhängig davon, mit welchem Krisenszenario Sie konfrontiert werden. Wichtige Gegenstände wie Batterien, Treibstoff und warme Sachen sollten Sie für dieses Szenario einplanen. Vergessen Sie nicht, auch Gegenstände zu lagern, die für Tauschgeschäfte verwendet werden können, wenn das Stromnetz für längere Zeit ausfällt. 

Erstellen Sie einen Plan für den Notfall und wissen Sie, wie Sie ihn umsetzen können, wenn die Zeit gekommen ist. Unabhängig davon, wie gut Sie vorbereitet sind, werden Sie früher oder später Ihr Haus verlassen müssen. Besorgen Sie sich ein neues oder gebrauchtes Fahrrad, ein Touren- oder Mountainbike und statten Sie es mit Satteltaschen aus, die alles transportieren können, was Sie brauchen, um Ihren sicheren Hafen zu erreichen. 

Elektrischer Bedarf

Nach Snowzilla haben die Verkäufe von Generatoren zugenommen und viele Leute haben einen gekauft, um sicher zu gehen, dass sie beim nächsten Mal nicht unvorbereitet erwischt werden. Sie sollten nicht warten, bis ein Sturm Ihr Gebiet trifft, um einen zu kaufen, und Sie sollten bereits einen in Ihrer Garage haben.

Waldhammer-Tipp des Tages:

Legen Sie einen Vorrat an Batterien in verschiedenen Größen an, denn diese Artikel werden von großem Wert sein, wenn das Stromnetz ausfällt. Außerdem sollten Sie lernen, wie Sie Ihre Batterien wieder aufbereiten und den ganzen Saft aus ihnen herauspressen können. 

Installieren Sie jetzt Sonnenkollektoren oder besorgen Sie sich einen Generator, der mit Sonnenkollektoren funktioniert. Sie sollten diese Lösungen als Ergänzung zu Ihrer Nutzung von Versorgungsstrom integrieren.

Besorgen Sie sich einige kleine alternative Lösungen zur Stromerzeugung, wie z. B. thermoelektrische Generatorgeräte. Der Biolite Campstove und der Power Pot sind zwei der Produkte, die von Survivalisten und Off-Griddern geschätzt werden. Diese Geräte sind großartige Multitasking-Geräte und ermöglichen es Ihnen, die Wärme, die Sie zum Kochen oder Wärmen verwenden, in Elektrizität umzuwandeln.

Lernen und horten Sie für den Tauschhandel

Sie können Ihre Fähigkeiten nutzen und sie gegen Gegenstände eintauschen, die Sie vielleicht brauchen. Grundlegende medizinische Fertigkeiten, Reparatur von Kleinmotoren und Büchsenmacherei sind allesamt großartige “Währungen” für den Tauschhandel, und wenn Sie eine dieser Fertigkeiten besitzen, haben Sie Glück. Wenn Sie keine Fähigkeiten besitzen, die für Tauschgeschäfte verwendet werden können, können Sie immer einen Vorrat an Gegenständen anlegen, die die Laster und Bedürfnisse der Menschen stillen. Vorratshaltung von Gegenständen wie:

  • Alkohol und Zigaretten
  • Produkte für die weibliche Hygiene
  • Kondome
  • Toiletten- und andere Papierprodukte
  • Wasserfilter
  • Klebeband
  • Batterien
  • Lebensmittel mit langer Haltbarkeit
  • Erste-Hilfe-Materialien und Medikamente

Dies sind nur ein paar Vorschläge, und Sie können Ihre eigenen Listen erstellen, je nach Ihrem Budget und der Gegend, in der Sie leben. Der Tauschhandel wird zu einer Lebensweise werden, wenn all das digitale Geld verschwunden sein wird.

Wasserbedarf

Wasser ist überlebenswichtig und Sie sollten einen Wasservorrat für drei Wochen anlegen, damit Sie es vor einer Krise zur Hand haben. Sie sollten mindestens einen Badewannentank haben, der gefüllt werden kann, sobald

Sie feststellen, dass die Wasserversorgung ausgefallen ist. Informieren Sie sich über die versteckten Wasserquellen Ihres Hauses und wie Sie diese bis auf den letzten Tropfen entleeren können. 

Stellen Sie sicher, dass Sie in der Lage sind, Wasser zu sammeln und improvisieren Sie ein Regenwasserauffangsystem, wenn Ihre örtlichen Gesetze dies erlauben. Kaufen Sie eine Wasserpumpe, die mit lokalen Wasserquellen wie Bächen, Seen oder Teichen verwendet werden kann.  Lernen Sie, wie Sie Ihr Wasser reinigen können und haben Sie ein paar zuverlässige Wasserfilter zur Hand.

Swage und Sanitärversorgung

Survival-Sanitärversorgung ist ein schmutziger Job und Sie müssen sich darum kümmern, wenn Sie nicht krank werden wollen. Dies ist eines der Themen, über die niemand gerne spricht. Es ist besser, sich im Voraus darauf vorzubereiten, als sich mit einer unangenehmen Situation auseinanderzusetzen, wenn die Krise voll im Gange ist. Sie sollten in wasserlose Toiletten investieren, wie sie in Camping- oder Bootssportgeschäften verkauft werden.

Mehr noch, Sie sollten lernen, Wasser für verschiedene Zwecke zu recyceln. Ich habe in einem früheren Artikel darüber geschrieben, wie Sie die Überlebenssanitärversorgung während einer Krise handhaben können, ich empfehle, ihn zu lesen, weil er wertvolle Informationen enthält. 

Bedarf an Kommunikation

Wenn das Stromnetz ausfällt, wird die Kommunikation eine unmögliche Aufgabe sein, wenn Sie sich nicht darauf vorbereitet haben, als Sie die Möglichkeit dazu hatten. Alle Ihre Kommunikationsgeräte sollten in einem faradayschen Käfig oder einer faradayschen Tasche aufbewahrt werden und Sie sollten zusätzliche Batterien für sie haben. Besorgen Sie sich ein batteriebetriebenes Funkgerät und investieren Sie in ein Set von Zwei-Wege-Handfunkgeräten mit verschiedenen Frequenzen für die Kommunikation mit der Familie, für den Fall, dass die Mobiltelefone versagen. Sie sollten auch nach alternativen Methoden suchen, um mit Freunden und Familie zu kommunizieren.

Bedarf an Lebensmitteln

Die richtigen Lebensmittel zu horten und eine gut ausgestattete Vorratskammer für das Überleben anzulegen, wird Ihnen helfen, jede größere Katastrophe zu überleben. Sie sollten für den Anfang einen Monatsvorrat an Lebensmitteln anlegen und nur die Lebensmittel besorgen, die Ihre Familie zu essen gewohnt ist.

Sie wollen nicht an ihnen mit Ihrer alternativen Küche experimentieren, die auf neuen Zutaten basiert, die Sie erbeuten können. Sie sollten mindestens einmal in der Woche mit den Vorräten, die Sie in Ihrer Vorratskammer gelagert haben, “Kochläufe” machen und dabei Ihre “Off-the-Grid”-Kochausrüstung verwenden. Sie werden überrascht sein, wie viele Dinge Sie lernen können (die Kochzeit ist anders; Sie entdecken, dass Ihnen Zutaten für bestimmte Rezepte fehlen, usw.)

Wärmebedarf

Die Wärmeversorgung kann zu einem Problem werden, wenn das Stromnetz ausfällt, besonders in der kalten Jahreszeit. Sie sollten sicherstellen, dass Sie warm bleiben, sonst werden Sie nicht mehr aufwachen, um einen weiteren Tag zu kämpfen. Jeder sollte sich einen Vorrat an der Wärmequelle seiner Wahl anlegen (Holz, Propangas, Ofenbrennstoff usw.) und ein Backup für den Notfallplan haben. Sie sollten Kocher und Heizgeräte kaufen und damit üben, die mit der von Ihnen gewählten Brennstoffart funktionieren.

Der Ofen, den Sie kaufen, sollte mit verschiedenen Brennstoffen betrieben werden können, damit Sie immer etwas haben, das mit dem verfügbaren Brennstoff funktioniert. Der Ofen sollte in dem Raum installiert werden, in dem sich alle tagsüber aufhalten und nachts schlafen.

Wenn Sie Wärme sparen wollen, wäre eine weitere Alternative, sich daran zu gewöhnen, in Ihrem Keller zu leben. Wenn Sie 6 Fuß unter der Erde sind, ist die Temperatur bleibt bei etwa 60 Grad, egal ob es draußen kalt oder heiß ist. Sie sollten auch lernen, wie Sie improvisierte Heizungen bauen können. Das Internet ist voll von mehr oder weniger komplizierten Lösungen. 

Einige der oben aufgeführten Tipps haben Sie wahrscheinlich schon getan oder in Ihren Notfallplan integriert. Wenn Sie sie noch nicht in die Praxis umgesetzt haben, sollten Sie sie wirklich in Betracht ziehen. Denken Sie immer über den Tellerrand hinaus und wählen Sie Lösungen, die mehrere Anwendungen haben. Überlegen Sie, wovon Sie jeden Tag abhängig sind, und überlegen Sie, was Sie tun können, um es zu ersetzen, wenn das Stromnetz zusammenbricht. 

KategorienBlog Lifestyle Tips & Tricks

Unverzichtbare Gegenstände für eine “Get Home Bag

Eine Notfalltasche hilft Ihnen, die Sicherheit Ihres Hauses zu erreichen, wenn eine Katastrophe eintritt und Sie sich an einem unbekannten Ort befinden. Eine Katastrophe kann jederzeit und überall eintreten, und Sie sollten darauf vorbereitet sein, Ihr Zuhause und Ihre Lieben zu erreichen.

Hier sind ein paar wichtige Dinge, die Sie gerne in Ihre Notfalltasche packen!

1. Kleidung und Schuhe

Stellen Sie sicher, dass Sie Kleidung passend zur Jahreszeit, feste und bequeme Schuhe, Mützen, Handschuhe, Sonnenbrillen sowie Regenkleidung und einige zusätzliche Paar Socken einpacken.

2. Unterschlupf

Ein Unterstand ist wichtig, um Sie warm zu halten, Schocks zu behandeln und Sie vor starkem Wind, Regen und Geröll zu schützen. Außerdem sollten Sie ein Feuerset mit mehreren Anzündhilfen (Streichhölzer, Feuerzeuge, Feuerstahl und Anzünder) einpacken. Außerdem sollten Sie einen großzügigen Vorrat an Zunder einpacken.

3. Wasser

Da Flüssigkeitszufuhr ein absolutes Muss ist, um Ihre Gesundheit zu erhalten, sollten Sie mindestens ein bis zwei Liter Wasser griffbereit haben. Außerdem benötigen Sie eine Edelstahlflasche oder einen Metalltopf zum Abkochen von Wasser sowie ein Wasserreinigungsgerät wie LifeStraw und MicroPus-Tabletten. Obwohl Essen in dieser Phase nicht essentiell ist, sollten Sie sicherstellen, dass Sie einige Energieriegel und Studentenfutter dabei haben, um den Hunger zu bewältigen und Ihre Motivation aufrechtzuerhalten.

4. Erste Hilfe

Hier geht es nicht darum, Ihre Schürfwunden und blauen Flecken zu behandeln. Das Minimum, das Sie dabei haben müssen, ist ein gutes persönliches Trauma-Kit oder IFAK. Außerdem sollten Sie Handdesinfektionsmittel und Klebeband oder Moleskin für Blasen dabei haben. Toilettenpapier ist zwar nett, aber Sie können leicht etwas improvisieren, da wir nur über einen Zeitraum von 1-3 Tagen sprechen. Wenn Sie können, fügen Sie einige Ibuprofen und Pflaster hinzu.

5. Persönliche Gegenstände

Die Kategorie “Persönliche Gegenstände” umfasst Brillen, Kontaktlinsen, verschreibungspflichtige Medikamente, EpiPens und andere Dinge, auf die Sie nicht verzichten können. Fügen Sie alles hinzu, was Sie im Alltag funktionstüchtig hält. Wenn Sie ohne Kaffee nicht überleben können, fügen Sie auf jeden Fall welchen hinzu!

6. Werkzeuge

Sie werden Werkzeuge brauchen, um die Dinge zu erledigen, während Sie unterwegs sind. Diese Kategorie kann nur die Grundlagen beinhalten, wie z.B. ein Multi-Tool und ein Messer.

Waldhammer-Tipp des Tages:

Wenn Sie jedoch der Typ sind, der vorbereitet sein will, werden Sie wahrscheinlich Ihr Kit mit anderen Überlebenswerkzeugen wie Taschenlampe und Stemmeisen aufstocken wollen, kleiner Bolzenschneider, Messer mit feststehender Klinge, Beil, Stirnlampe, Glasbrecher, Seil, Bandanas, Arbeitshandschuhe und eine N95-Maske. Denken Sie immer daran, dass Sie nicht zu viel Gewicht mit sich führen sollten, da es Sie daran hindern könnte, sich so leicht zu bewegen, wie Sie es brauchen.

7. Navigation

Auch wenn Sie Ihre Umgebung kennen, benötigen Sie ein GPS oder Karten und einen Kompass, um alternative Routen zu Ihrem Zielort zu finden. Mit solchen Hilfsmitteln können Sie den richtigen Weg einhalten und verhindern, dass Sie umherirren und wertvolle Zeit verschwenden. Außerdem sollten Sie einen Sharpie oder Kreide dabei haben, um Ihre Routen zu markieren, und eine Trillerpfeife oder einen Signalspiegel, um mit Ihren Mitstreitern zu kommunizieren.

8. Kommunikationsausrüstung

Sie sollten jederzeit in der Lage sein, Nachrichten zu senden und zu empfangen, da sich dies als überlebenswichtig erweisen könnte. Ein tragbares Notfunkgerät und ein Mobiltelefon sollten zu Ihrem GHB gehören.

9. Ausrüstung für die Selbstrettung

Sie sollten in der Lage sein, sich unter schwierigen Bedingungen selbst zu versorgen. Aus diesem Grund sollte Ihre Tasche auch etwas Bargeld, Ersatzbatterien und sogar eine Prepaid-Karte enthalten, damit Sie unterwegs einige wichtige Dinge kaufen können. 

10. Selbstverteidigung

Die meisten von Ihnen werden sich für ein oder zwei Schusswaffen und vielleicht einige nicht-tödliche Alternativwaffen entscheiden. Achten Sie darauf, dass Sie nur Waffen mit sich führen, die Sie zu benutzen wissen. Wenn Sie nicht zig Stunden Training hinter der Waffe, die Sie tragen, haben, könnten Sie am Ende jemanden verletzen, aber nicht Ihren Angreifer. 

KategorienBlog Lifestyle Tips & Tricks

So überleben Sie Hochwasser

Es ist kein schönes Bild, bei sintflutartigem Regen aufzuwachen, während ein Hurrikan auf einen zukommt. Die Menschen glauben fälschlicherweise, dass, wenn ihre Region über dem Meeresspiegel liegt, alles in Ordnung sein wird. Mutter Natur kann uns jedoch eines Besseren belehren, wie wir derzeit in Texas erleben. Das steigende Wasser einer Flut kann mehr Schaden anrichten und mehr Menschenleben fordern als der eigentliche Hurrikan, der die Überschwemmung verursacht hat.

Wenn alle möglichen Warnzeichen um Sie herum auftauchen, müssen Entscheidungen getroffen werden, und zwar schnell… Ihr Zuhause zu verlassen mag nicht einfach sein, aber Sie müssen zuerst an Ihre Sicherheit denken. Eine Überschwemmung kann Sie leicht in Ihrem Haus gefangen halten, wenn Sie zu lange warten. Sie könnten in Ihrer Nachbarschaft gefangen sein und es ist nicht abzusehen, wann oder ob Rettung kommt. Sie sollten immer vorausplanen und Ihre Notfalltasche in Reichweite haben. Ganz zu schweigen davon, dass Sie, wenn Sie planen, sich einzunisten, zumindest Vorräte für ein solches Szenario haben sollten. 

Waldhammer-Tipp des Tages:

Es nervt mich wirklich, wenn ich immer wieder die gleichen Szenarien sehe. Lebensmittelgeschäfte, die keine Vorräte mehr haben, Autos, die auf den Autobahnen blockiert sind und Menschen, denen der gesunde Menschenverstand fehlt. Was jetzt gerade passiert, ist eine Tragödie, kein Zweifel, aber die Leute verstehen nicht, dass das alles auch anders hätte ausgehen können.  

Es scheint, dass wir nicht aus der Vergangenheit lernen können und immer wieder die gleiche Einstellung haben: “Das wird uns nicht passieren”. Katrina hat in New Orleans Verwüstung angerichtet, nur weil die Region unter dem Meeresspiegel lag, sagten einige Leute. Sie sagten, dass Texas in Ordnung sein sollte und das Wasser irgendwann zurückgehen wird. Doch wenn ich mich recht erinnere, wurde Texas schon einmal von tödlichen Überschwemmungen im späten Frühjahr 2015 heimgesucht. Die Menschen, die aus diesen Erfahrungen gelernt haben, haben nicht abgewartet, wie sich die Dinge entwickeln werden.

Mein Schwager lebt in Huston und er schaffte es, mit seiner Familie während der ersten Anzeichen zu evakuieren. Meine Frau rief ihn an und sagte ihnen, sie sollten verschwinden, solange sie noch könnten. Zu meiner Überraschung haben sie auf sie gehört und jetzt sind sie in Sicherheit. Ich sagte “zu meiner Überraschung”, weil sie die Art von Menschen sind, die unseren Lebensstil nicht gutheißen und denken, dass Notfallvorsorge in unserer modernen Zeit unnötig ist und nur eine Verschwendung von Zeit und Geld. 

Ich versuche nicht, die Leute zu ändern und ich möchte nur das Bewusstsein über Notfallvorsorge und wie man sicher bleibt, verbreiten. In diesem Sinne, hier sind meine Vorschläge, um die steigenden Fluten einer Flut zu überleben. 

Vorschläge, um die steigende Flut einer Überschwemmung zu überleben:

Das Wetter ist vorhersehbar

Das Wetter kann heutzutage ziemlich genau vorhergesagt werden und wir schauen immer auf den Wetterkanal, bevor wir in den Urlaub fahren. Da das Gleichgewicht der Natur beeinträchtigt werden kann, wenn mehrere Wetterereignisse aufeinandertreffen, sollten wir die Sturmsaison immer genau im Auge behalten. So wie man das Wetter vorhersagen kann, kann man auch den Ausgang bestimmter Ereignisse vorhersagen. Alles, was man dazu braucht, ist ein gutes Urteilsvermögen und die Bereitschaft, zu handeln, wenn die Zeit es erfordert. 

Wenn es in Strömen regnet und es keine Anzeichen gibt, dass es aufhört, sollten Sie vielleicht darüber nachdenken, sich zu verziehen, jetzt, wo Sie noch die Chance dazu haben. Darüber sollten Sie vor allem dann nachdenken, wenn Tag für Tag Niederschlagsrekorde registriert werden. 

Frühwarnungen

Wetterberichte sollten das erste Warnzeichen sein, dass die Dinge nicht gut aussehen. Wenn die Notfalldienste ins Spiel kommen und Sie vor regenverursachenden Überschwemmungen warnen, die noch nie dagewesen sind, ist das der Zeitpunkt, an dem Sie handeln müssen. Wenn es um die Notfallvorsorge geht, gibt es zwei Arten von Evakuierungen: freiwillige und obligatorische. Wenn Sie auf einen Evakuierungsbefehl warten, sollten Sie darauf vorbereitet sein und alles Notwendige dabei haben, um Ihr Ziel zu erreichen (BOB, BOV und andere Vorräte). 

Die meisten Menschen werden zögern, ihr Zuhause zurückzulassen, sei es aus emotionalen, finanziellen oder spirituellen Gründen. Ich kann das verstehen, aber die Leute sollten einen logischen Kopf bewahren und verstehen, dass alles ersetzt werden kann, außer Menschenleben. Befolgen Sie die Anweisungen, wenn Sie zur Evakuierung aufgefordert werden. Sie sollten zur Tür hinaus sein, wenn das Notfallpersonal kommt, um nach Ihren Nachbarn zu sehen. 

Einbunkern oder ausbunkern? Die Millionen-Dollar-Frage.

Dies sind Entscheidungen, die unterschiedliche Konsequenzen haben können. Wofür auch immer Sie sich entscheiden, mit dem Ergebnis müssen Sie leben. Bevor Sie eine feste Entscheidung treffen, hilft es, zurückzuschauen und aus der Geschichte Ihrer Region zu lernen. Wenn Ihr Haus schon einmal von Wasser überflutet wurde, ist es wahrscheinlich, dass es das wieder tut. Wenn Ihr Haus in der Vergangenheit starke Stürme ohne größere Überschwemmungen überstanden hat, könnten Sie den nächsten Sturm überstehen. Sie haben vielleicht bessere Chancen, wenn Sie zu Hause bleiben, als in einem der von der Regierung eingerichteten Lager. 

Planen Sie im Voraus und stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Familie mit allem Notwendigen versorgen können, anstatt auf die Hilfe der Gemeinde, des Staates oder des Bundes zu warten. Sprechen Sie mit Ihren Nachbarn und helfen Sie sich gegenseitig beim Aufbau von Sandsackbarrikaden oder bei der Planung einer Evakuierung. Halten Sie die Nachrichten und Wetterberichte im Auge, denn Sie können immer noch Zeit haben, zu evakuieren, wenn die Straßen nicht vollständig überflutet sind. 

Suchen Sie hoch gelegenes Gelände auf.

Wie Sie in den letzten Tagen gesehen haben, kann sich eine Hochwassersituation schnell entwickeln und die Menschen werden in ihren Häusern höher und höher gedrängt. Die meisten von ihnen suchen Zuflucht in einem zweiten Stockwerk, aber manchmal reicht das nicht aus. Die Flut kann so hoch ansteigen, dass Sie nicht mehr entkommen können und auf das Dach gehen müssen, um eine Chance zu haben, es zu schaffen. 

Wenn Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass Sie sich vor der Kälte und den Elementen schützen können. Ich habe Leute gesehen, die Zelte auf dem Dach aufbauen, während sie auf Rettungsteams warten, und ich habe Leute gesehen, die auf ihrem Dachboden Zuflucht suchen. Wenn Sie planen, den Dachboden zu nutzen, stellen Sie sicher, dass Sie einen Fluchtweg haben, ohne wieder nach unten gehen zu müssen. Halten Sie einige Werkzeuge bereit, um aus Ihrem Dachboden auszubrechen, falls Sie dazu gezwungen sind. 

Gehen Sie nie wieder nach unten.

Die meisten Menschen gehen zurück in ein überflutetes Stockwerk, weil sie vergessen haben, wichtige Gegenstände zu holen. Denken Sie daran, bevor das Wasser zu steigen beginnt, und bringen Sie alles, was Sie brauchen könnten, nach oben. Packen Sie alles, was Sie brauchen, in wasserdichte Säcke und bewahren Sie diese für später auf. Sie werden Ersatzkleidung benötigen, um trocken zu bleiben, also stellen Sie sicher, dass Sie einige eingepackt haben. 

Ein weiterer Grund, nicht in einen überfluteten Boden zurückzukehren, ist ein möglicher Stromschlag. Die Leute posten Fotos von ihren überfluteten Häusern und ich habe gesehen, dass viele funktionierende Lichter und Strom haben. Das Wasser kann die Stromkästen Ihres Hauses erreichen und die Dinge können für alle Beteiligten unangenehm werden. Wenn Sie unbedingt in ein überflutetes Stockwerk hinuntergehen müssen, achten Sie zuerst auf knallende oder zischende Geräusche sowie auf Funken. 

Wie kann man dem Hochwasser entkommen?

Wenn Sie in Ihrem Haus festsitzen und das Wasser weiter steigt, stellen Sie sicher, dass Sie alle Vorräte haben, um Hilfe zu signalisieren. Mit einer Dose Sprühfarbe oder farbigen Tüchern können Sie ein Rettungssignal auf Ihrem Dach improvisieren. Sie werden in der Lage sein, Retter auf Ihre Anwesenheit aufmerksam zu machen, wenn sie helle Farben sehen. 

Sie sollten nicht versuchen, Ihr Haus zu verlassen, es sei denn, Sie haben ein Boot. Die Leute glauben, dass große SUVs und Lastwagen sie in Sicherheit bringen können und dass sie in ein paar Zentimetern Wasser richtig fahren können. Diese robusten Autos können jedoch bei einer Überschwemmung leicht weggespült und vom steigenden Wasser überwältigt werden.

Wenn 18 Zoll Wasser die Straßen bedecken, wird Ihr SUV anfangen zu schwimmen.  Ganz zu schweigen davon, dass die Elektronik Ihres Autos durchgebrannt werden kann und Sie in Ihrem Auto stecken bleiben können. Sie befinden sich dann in einer schlimmeren Situation, als wenn Sie in Ihrem Haus geblieben wären. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Notbremswerkzeug in Ihrem Auto haben. Es kann Ihnen buchstäblich das Leben retten. 

Das Fahren während einer Überschwemmung ist besonders schwierig, weil das Wasser eine ebene Oberfläche bildet, die eine wechselnde Tiefe verbergen kann. Die Gefahren sind nicht sichtbar und die Straßen, die Sie schon unzählige Male gefahren sind, können Sie mitten im Nirgendwo stranden lassen. Wenn Sie den Punkt ohne Wiederkehr überschritten haben, bleiben Sie in Ihrem Haus und warten Sie auf das Eintreffen der Rettungsmannschaften.  Wenn Sie in einem Gebiet leben, das zu Überschwemmungen neigt, ist es eine kluge Sache, einige Schwimmwesten in Ihrer Garage zu haben, aber auch ein kleines Boot zu kaufen. 

Die Gefahren beim Laufen im Wasser.

Ich habe in den Nachrichten gesehen, wie Menschen durch das Hochwasser gelaufen sind, ohne groß darüber nachzudenken. Auch wenn es auf den ersten Blick nicht gefährlich erscheint, gibt es alle möglichen Gefahren, die man nicht sehen kann. Schnitt- und Einklemmgefahren sind bei Hochwasser immer vorhanden. Ganz zu schweigen davon, dass die Strömung unter Wasser schneller sein kann als über Wasser. Ein halber Fuß schnell fließendes Wasser reicht aus, um eine Person von den Füßen zu stoßen und mitzureißen. Sie könnten bewusstlos werden oder Knochenbrüche erleiden, und das kann für manche das Ende bedeuten. 

Ganz zu schweigen davon, dass Menschen nicht die einzigen sind, die von einer Überschwemmung betroffen sind. Verschiedene Tiere können vertrieben und verwirrt werden. Schlangen, Spinnen und Ungeziefer könnten in Ihrem Haus gefangen sein, und Sie sollten den Umgang mit einem in die Enge getriebenen Tier vermeiden. Wenn Alligatoren ins Spiel kommen, ändert sich die Situation komplett und Sie sollten sich vom Wasser fernhalten. 

Wenn Sie sich in Ihrer überschwemmten Umgebung bewegen müssen, sollten Sie darüber nachdenken, ein Boot mit geringem Tiefgang zu benutzen. Ein Kanu, ein Aluminium-Skiff oder sogar ein aufblasbares Floß sollten die Aufgabe erfüllen. Diese kleinen Boote können in kleinen Gewässern nicht überfordert werden und sind ideal für die Straßen in Ihrer Nachbarschaft. Wenn Sie eines haben, das von einem kleinen Motor angetrieben wird, sollten Sie kein Problem haben, sich fortzubewegen. 

Das Wasser wird sich schließlich zurückziehen.

Nach ein paar Tagen kehren die Dinge zur Normalität zurück und die Menschen kehren nach Hause zurück. Die Überlebensherausforderungen sind jedoch nicht vorbei und Sie müssen sich während der Aufräumarbeiten mit verschiedenen Problemen auseinandersetzen. Sie müssen nicht nur die Tonnen von Schlamm und Schutt beseitigen, sondern auch die Integrität Ihres Hauses überprüfen. Einige Häuser können von ihren Fundamenten entwurzelt werden und werden zu einer echten Gefahr für ihre Besitzer. 

Selbst wenn Ihr Haus noch steht, müssen Sie seine strukturelle Integrität überprüfen, da Wände gefährdet sein können und der Boden unter dem Bodenbelag erodiert sein kann. Gehen Sie nicht überstürzt hinein und suchen Sie nach gebrochenen Gasleitungen und anderen Gefahren. Rufen Sie eine erfahrene Person an, jemanden mit Konstruktionshintergrund, um dies für Sie zu tun, wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen. 

Die Abwasserentsorgung wird ebenfalls zu einem Problem werden, und das mit Wasser und anderen Abfällen vermischte Rohabwasser wird alles verunreinigen, was es berührt. Es wird eine Menge Reinigungsarbeit anfallen, also stellen Sie sicher, dass Sie alles haben, was Sie brauchen. Ich habe in einem früheren Artikel darüber gesprochen, wie man einen Katastrophenwerkzeugsatz zusammenstellt. Ich empfehle, ihn zu lesen, um herauszufinden, was Sie für die Wiederaufbau-/Reinigungsphase benötigen. 

Fazit

Naturkatastrophen kommen immer häufiger vor und ihre Intensität nimmt von Jahr zu Jahr zu. Es scheint, dass die Menschen viel darüber lernen müssen, wie man sich auf das Überleben einer Flut vorbereitet, und nur wenige machen einen Plan. Das Erstellen eines Überlebensplans für Überschwemmungen und das Handeln danach sollte für Menschen, die in überschwemmungsgefährdeten Gebieten leben, obligatorisch sein.

Manchmal geht es beim Überleben nur darum, ein bisschen gesunden Menschenverstand zu haben. Sie müssen nicht warten, bis Sie über den Kopf gewachsen sind, um zu entscheiden, was zu tun ist. Sie sollten nicht auf Evakuierungsbefehle oder Rettungsmannschaften warten. Gehen Sie raus, solange Sie können, und hören Sie auf zu hoffen, dass die Dinge besser werden. 

KategorienBlog Lifestyle Tips & Tricks

Finden und Verwenden von Wildfrüchten in Ihrer Umgebung

Egal, wo Sie in Nordamerika leben, wahrscheinlich gibt es irgendwann im Jahr eine leckere Wildfrucht, die Sie pflücken können. Während die amerikanischen Ureinwohner und die frühen Pioniere aktiv Wildfrüchte pflückten und aßen, machen sich heute nur noch wenige Menschen die Mühe, sie zu suchen und zu pflücken. 

Das ist schade, denn viele Wildfrüchte haben einen Geschmack, der sich von allem unterscheidet, was in Lebensmittelläden oder auf Bauernmärkten erhältlich ist. Sie können die Früchte, die an Ihrem Wohnort verfügbar sind, durch das Studium von Reiseführern bestimmen oder Sie können den Rat eines Experten einholen. 

Gute Informationsquellen sind staatliche Fisch- und Wildtierbiologen, landwirtschaftliche Beratungsprogramme staatlicher Universitäten und örtliche Geschichts- und Selbstversorgergruppen. Wenn Sie dort keinen Mentor finden, stehen die Chancen gut, dass sie Sie zumindest an einen solchen verweisen.

Wie bei allen wilden Nahrungsmitteln sollten Sie sicherstellen, dass Sie sicher sind, was Sie ernten. Je nach Standort kann es einige üble Nachahmer geben. Während die meisten nur Magenbeschwerden verursachen, stellen einige ernsthafte Gefahren dar. 

Wenn kein erfahrener lokaler Sammler zur Verfügung steht, sollten Sie Ihren Fund mit mindestens zwei zuverlässigen Reiseführern abgleichen, bevor Sie fortfahren. 

Früchte und Verwendungsmöglichkeiten

Was kann man mit Wildfrüchten machen, wenn man sie gefunden und gepflückt hat? 

Das Naheliegendste ist, sie so zu genießen, wie Sie sie gepflückt haben. Die meisten Wildfrüchte sind auch ohne Zucker oder Zusatzstoffe extrem lecker.

Andere Gerichte, die gut funktionieren, sind Kuchen, Torten und Schuster, aber beschränken Sie Ihre Ernte nicht auf Desserts. Probieren Sie eine Fruchtreduktion mit einem Spritzer Balsamico-Essig über gegrilltem Wildbret oder Wildtruthahn als Hauptgericht. 

Haben Sie immer noch zusätzliche Früchte? 

Versuchen Sie sich in der Weinherstellung. Wilde Muscadinen, Mustang-Trauben, Holunderbeeren und mehr ergeben einen wunderbaren Wein, den Sie Ihren Freunden mit Stolz servieren können.

Die folgende Liste ist zwar nach geografischen Gebieten gegliedert, aber viele dieser Wildfrüchte sind in der einen oder anderen Form im größten Teil Nordamerikas zu finden.

Wildfrüchte im Norden

Wenn Sie entlang der nördlichen Grenze der Vereinigten Staaten oder im südlichen Kanada leben, gibt es zwei Wildfrüchte, denen Sie begegnen könnten.

Wilde Himbeeren

Halten Sie nach wilden Himbeeren entlang von Waldrändern und Grasflächen Ausschau. Himbeeren gedeihen in kürzlich gestörten Gebieten wie Kahlschlägen. Achten Sie darauf, dass sie im späten Frühjahr reif werden und sich von weiß zu tiefrot verfärben, wenn sie gepflückt werden können. Reife Himbeeren eignen sich perfekt zum Verzehr als Snack oder gekocht in einem Kuchen oder Cobbler.

Wilde Blaubeeren

An ähnlichen Standorten wie Himbeeren, aber später in der Saison, reifen wilde Blaubeeren etwa im Hochsommer. Suchen Sie nach ihnen an sonnigen Hängen in höheren Lagen. Wilde Blaubeeren wachsen in massiven Büscheln von bodennahen Sträuchern.

Wilde Blaubeeren eignen sich hervorragend für Backwaren wie Muffins oder als Zugabe zum morgendlichen Pfannkuchenteig.

Wildes Obst im Mittleren Westen

Je nachdem, wo Sie im Mittleren Westen leben, sollten Sie in der Lage sein, fast die ganze Saison über eine reife Beere oder eine andere Frucht zu finden. Ein paar der häufigsten sind:

Brombeeren

Ähnlich wie wilde Himbeeren wachsen Brombeeren in einem Gewirr aus dornigen Brombeeren entlang offener Felder, Waldränder und Waldabschnitte. Achten Sie darauf, dass die Brombeeren im Hochsommer reif werden und sich von grün über rot zu tiefviolett oder sogar schwarz verfärben.

Waldhammer-Tipp des Tages:

Ein praktischer Tipp beim Pflücken von Brombeeren ist das Tragen von langen Ärmeln und dicken Jeans, trotz der Hitze, die normalerweise mit dem reifen Zustand der Beeren einhergeht. Mit ihren Dornen ist nicht zu spaßen. Sprühen Sie sich vor der Brombeerernte mit einem Insektenschutzmittel ein, sonst riskieren Sie unangenehme Stechmückenstiche.

Kochen Sie Brombeeren in einem Cobbler, einer Torte oder, mein Favorit, Brombeeren und Knödel. Erhitzen Sie einfach ein paar Tassen Brombeeren mit einer Tasse Zucker und einer Tasse Wasser, bis die Mischung köchelt.

Geben Sie Klumpen von Biskuitteig hinein und köcheln Sie weiter, bis sie durchgekocht sind – ein perfektes Sommerdessert.

Wilde Erdbeere

Entlang des oberen Mittleren Westens und im Norden der USA reifen Walderdbeeren im späten Frühjahr. Halten Sie an sonnigen, offenen Stellen in dichten Wäldern und entlang von Waldrändern Ausschau nach ihnen.

Walderdbeeren sind es wert, genau beobachtet zu werden. Echte Walderdbeeren haben eine weiße Blüte, bevor sie Früchte tragen. Wenn Sie eine Walderdbeere zerdrücken, riechen Sie einen starken Beerenduft.

Achten Sie auf eine ähnliche Frucht, die in den gleichen Gebieten wächst. Sie werden “Indische Erdbeere” oder “Scheinerdbeere” genannt und sind fast identisch mit Walderdbeeren. Scheinerdbeeren haben eine gelbe Blüte statt einer weißen. Wenn man ihre Früchte zerdrückt, riechen sie wenig bis gar nicht. Während Scheinerdbeeren keine Verdauungsprobleme verursachen, haben sie wenig bis keinen Geschmack.

Maulbeeren

Ähnlich wie Brombeeren und Himbeeren wachsen Maulbeeren an Bäumen oder kleinen Sträuchern. Sie reifen im Hochsommer an Waldrändern, wo sie gutes Sonnenlicht erhalten.

Maulbeerbäume können tief gelappte oder fast runde oder sogar spitze Blätter haben, oft am gleichen Baum. Wenn Sie das Glück haben, einen Maulbeerbaum zu finden, der mit reifenden Früchten beladen ist, beobachten Sie ihn genau. Vögel und Eichhörnchen lieben reife Maulbeeren und werden den Baum oft innerhalb eines Tages nach der Reifung leer räumen.

Kakipflaume

Wie die Maulbeere wachsen auch Kakis auf kleinen Bäumen an Waldrändern. Die Früchte sind etwas kleiner als Golfbälle und beginnen im Spätherbst zu reifen. Die Früchte des Kakibaums werden erst bei kühlen Temperaturen voll ausgereift. In meiner Gegend pflücke ich sie am liebsten nach dem ersten leichten Frost.

Nicht voll ausgereifte Kakis sind zwar etwas süß, aber sehr adstringierend und haben beim Verzehr einen hohen Pucker-Faktor und ein gutes Mundgefühl. Probieren Sie ein paar, bevor Sie sie pflücken, um sicherzugehen, dass sie reif sind.

Wie bei den Maulbeeren lieben Wildtiere reife Kakis. Füchse, Rehe, Kojoten, Eichhörnchen und besonders Waschbären schätzen die Früchte. Das Zeitfenster zwischen der Reife einer Kaki und dem Verzehr durch ein Tier ist kurz. Schnell pflücken.

Papaya

Papayas werden als “die beste Frucht, von der Sie noch nie gehört haben” bezeichnet. Sie wachsen entlang von Bachläufen und Waldlichtungen im gesamten östlichen Mittleren Westen und entlang der gesamten Appalachen-Bergkette. Viele Bergstädte veranstalten im Herbst, wenn die Frucht reif ist, Papaya-Festivals.

Pawpaws sehen seltsam aus. Sie sind eiförmig und oft bis zu 10 Zoll lang oder länger, ihr Fruchtfleisch ist wie eine Banane strukturiert. Ihr Geschmack wird oft als eine Mischung aus Banane und Mango beschrieben. Verwenden Sie sie in jedem Rezept, in dem Bananen funktionieren würden. Pawpaw-Pudding ist hervorragend.

Wildfrüchte im Süden

Zwei Früchte, auf die man im Süden der USA achten sollte:

Wilde Trauben

Entlang der südlichen Golfküste ist die häufigste Wildtraubensorte die Mustang-Traube. Sobald man sich von der Küste entfernt, ist im gesamten Südosten der USA die Muscadine die Wildtraube der Wahl. 

Während beide in ähnlichen Lebensräumen wachsen – an Waldrändern und in Waldöffnungen – hat die Mustang-Traube ein dreilappiges Blatt, während die Muskateller-Traube ein einlappiges, spitzeres Blatt hat. 

Beide Traubenarten eignen sich hervorragend für Marmeladen, Gelees und zur Weinherstellung. Da wilde Trauben in Trauben wachsen, ist es einfach, mehrere Pfund auf einmal zu pflücken.

Tauberbeeren

Ähnlich wie ihre Cousins, die Himbeere und die Brombeere, findet man Taubeeren im gesamten Süden der USA in dichten Wucherungen von wilden Brombeeren. Verwenden Sie sie wie Brombeeren: in Torten, Desserts, Weinen oder in einer Reduktion über gegrilltem Fleisch.

Wildfrüchte im Westen

Ja, auch der Wilde Westen bietet Wildfrüchte. Hier sind einige zum Jagen:

Salmonberry

Eine weitere zusammengesetzte Beere, die an dornigen Brombeeren wächst, die Lachsbeere, findet man vor allem im pazifischen Nordwesten. Suchen Sie nach Brombeeren an sonnigen Hängen und entlang von Bachöffnungen in Erlenwäldern.

Je nach Standort reifen die Salmonberries von Ende Mai bis Juli. Reife Salmonberries können je nach Art und Standort von rosa-orange bis tiefrot reichen.

Feigenkaktus (Kaktus)

Die Frucht des Feigenkaktus ähnelt einer kleinen Birne, daher der Name. Die gesamte Pflanze ist im Südwesten der USA beheimatet und essbar. Verwenden Sie zum Pflücken der Früchte schwere Lederhandschuhe oder eine Grillzange aus Metall, um die scharfen Stacheln zu vermeiden. Schneiden Sie die reife Frucht in der Mitte durch und schöpfen Sie das Fruchtfleisch mit einem Messer oder Löffel aus der stacheligen Schale. 

Vermeiden Sie es, die kleinen, haarähnlichen Büschel der Frucht zu berühren, da sie aus Tausenden von winzigen Stacheln bestehen, die sich in Ihre Haut bohren. 

Das Fruchtfleisch der Kaktusfeige kann roh gegessen werden – mitsamt den Kernen, obwohl viele es vorziehen, die Kerne vor dem Verzehr des Fruchtfleisches herauszupicken. Das Fruchtfleisch kann auch zu Gelees verarbeitet oder mit Essig vermischt als Salatdressing verwendet werden.

Konfitüre aus Wildfrüchten einfrieren

Gefriermarmelade ist eine gute Möglichkeit, überschüssige Wildfrüchte für die Langzeitlagerung vorzubereiten. Dieses Grundrezept funktioniert mit fast jeder Obstart und -sorte und erfordert keinen Druckkonservierer.

– 2 ½ Tassen gesäuberte Früchte (Beeren eignen sich gut; versuchen Sie eine Mischung, wenn in Ihrer Gegend mehr als eine Sorte zur gleichen Zeit reif ist)

– 4 ½ Tassen weißer Zucker

– ¾ Tasse Wasser

– 1 Dose Sure-Jell Fruchtpektin

1. Mischen Sie Obst und Zucker in einer großen Schüssel. Erhitzen Sie in einem kleinen Topf das Wasser und das Fruchtpektin. Eine Minute lang aufkochen lassen, dann vom Herd nehmen. Rühren Sie die Pektinmischung in die Früchte ein. Weiterrühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

2. Lassen Sie die Marmelade abkühlen und füllen Sie sie in saubere Plastikbehälter mit dicht schließenden Deckeln. Lagern Sie die Marmelade bis zur Verwendung im Gefrierschrank.

Kühlen Sie die Marmelade nach dem Öffnen und Auftauen im Kühlschrank.

Aufbewahrung von übrig gebliebenen Wildfrüchten

Das Problem mit wilden Beeren und Früchten ist, dass sie alle in einem sehr kurzen Zeitraum reif werden. Während dies für das Pflücken großartig ist, kann es ein Problem sein, wenn es um die Verwendung und Lagerung Ihrer Ernte geht. Die meisten Wildfrüchte halten sich auf der Theke oder im Kühlschrank bis zu einer Woche nach dem Pflücken. 

Viel länger als das, und Sie müssen sich eine andere Art der Aufbewahrung einfallen lassen. Eine der einfachsten Möglichkeiten, Früchte langfristig aufzubewahren, ist das Einfrieren. Um das Obst in einzelnen Portionen und nicht als festen Klumpen aufzubewahren, verteilen Sie es auf einem Backblech und frieren es über Nacht ein. Am nächsten Tag geben Sie das gefrorene Obst in gefrierfeste Ziptop-Aufbewahrungsbeutel oder vakuumieren es.

Eine weitere Möglichkeit, Wildfrüchte für die Langzeitlagerung vorzubereiten, ist das Dehydrieren. Die Früchte sind dann zwar hart und kondensiert, können aber durch Einweichen in warmem Wasser rehydriert werden. Getrocknete Früchte eignen sich auch gut für Snack-Mischungen und Pemmikan.

X
Add to cart