Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
7. August 2021Beitrag von Lynn Berger

Das ideale Survival-Kit

Unter dem Begriff „Survival Kit“ findest Du bei zahlreichen Händlern eine Zusammenstellung der unterschiedlichsten Dinge. Du solltest ein solches Survival Kit a) selbst beurteilen können  und im Zweifel b) auch selbst zusammenstellen können. Wir geben Dir Hinweise für ein gutes und nützliches Survival Kit.

Alles, was Du brauchst

Waldhammer-Tipp des Tages:

Der Begriff sagt es aus: Du solltest Überlebensmaterial zusammenstellen. Dazu zählen:

  • Ein Messer: Wie in anderen Beiträgen beschrieben, wirst Du ohne ein gutes Messer das Überleben kaum sicherstellen können. Die Klinge muss nicht nur aus Stahl sein, sondern vor allem gut geschärft.
  • Um zu Überleben, benötigst Du Wärme. Eine Notfalldecke ist daher in verschiedenen Situationen unerlässlich. Die Notfalldecke wird zum einen zum Aufwärmen allgemein benötigt und zum anderen vor allem für Unfallopfer, die geschützt sein müssen. Eine sehr gute Notfalldecke kannst Du auch zur Abdeckung des Bodens nutzen, um Kälte von unten zu minimieren.
  • Kompass: Ein Kompass ist zumindest in den meisten Fällen wichtig – wenn Du nicht selbst anhand der Himmelskörper Richtungen genau bestimmen kannst, ist ein Kompass die entscheidende Hilfe (ohne Smartphone-Empfang).
  • Ausrüstung für den Notfall: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

  • Du benötigst auch eine Taschenlampe. Die Taschenlampe hilft Dir in mehreren Varianten. Zum einen siehst Du nicht nur im Dunkeln, sondern andere sehen auch Dich: Du kannst Signale setzen. Zudem kann die Taschenlampe Dich vor wilden Tieren schützen.
  • Pfeife: Zum Überleben in schwierigen Situationen zählt auch die Akustik als wesentliche Hilfe: Dritte müssen auf Dich aufmerksam werden können. Dies betrifft Deine Mitstreiter, aber auch Außenstehende, die Dich eventuell suchen.
  • Unerlässlich ist zudem ein gutes „Seil“ oder genauer gesagt Paracord-Schnüre. Diese sind besonders haltbar und helfen bei der Sicherung, bei der Befestigung, aber auch um simple Alltagsvorrichtungen wie das Wäschetrocknen vornehmen zu können.
  • Feuerstarter: Du kannst Feuer auch mit Holzkonstruktionen entfachen. Ein Feuerstarter wird Dir jedoch helfen.

Ausrüstung für den Notfall: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Bestseller

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011499.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011496.jpg

Waldhammer Kurbelradio Kraftwerk 4S

Waldhammer-Taktische-Taschenlampe
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011508.jpg

Waldhammer taktische Taschenlampe Lichtmeister 500

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�5_Artikeldaten�3_Artikelbilder�1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-2.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�5_Artikeldaten�3_Artikelbilder�1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-5.jpg

Waldhammer Klappmesser Wolfszahn

Ähnliche Artikel

Neu bei uns