Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
19. April 2021Beitrag von Emilia Hartmann

Der richtige Werkzeugkoffer für die Krise

Die richtige Krisenvorbereitung sollte nicht nur das Überleben in der Wildnis etc. sichern, sondern fängt mit den besten Instrumenten an. Wer einen richtigen Werkzeugkoffer vorbereitet, dürfte für die meisten noch unbekannten Probleme gerüstet sein.

Wie teuer ist ein solcher Werkzeugkoffer?

Ein professioneller Werkzeugkoffer wird in der Regel mehr als 1.000 Euro kosten. Dabei raten wir davon ab, einen Werkzeugkoffer etwa aus dem Baumarkt oder – wie oft auch angeboten – bei Discountern für kleines Geld zu kaufen.

Erstens sind die Koffern zumeist nicht vollständig. Zweitens ist das verwendete Material oft genug zu schlecht. Ein Werkzeugkoffer kann Sie ein Leben lang begleiten bzw. vor allem schützen. Dabei soll Sie diese Checkliste zum Werkzeugkoffer unterstützen.

• Akkuwerkzeuge schützen Sie gegen einen Stromausfall
• Akkuschrauber zählen zur elementaren Ausrüstung
• Axt: Ohne Worte
• Brecheisen: Ein Brecheisen sollte massive Widerstände überwinden können
• Bohrmaschine: Schwierige Löcher sind ohne Maschine nicht zu bohren
• Beil
• Hammer
• Handbohrer
• Handsäge
• Stecheisen
• Messinstrumente wie ein Multimeter
• Schraubendreher in verschiedenen Größen
• Zange
• Stichsäge
• Maßband
• Maulschlüssel
• Messer
• Stift – im Idealfall ein Filzstift
• Schieblehre
• Isolierband
• Panzerband
• Schlagschnur
• Kreide

Zudem benötigen Sie möglicherweise Baumaterial, das in einem größeren Werkzeugkoffer gleichfalls gelagert werden kann. Dazu zählen

GRATIS: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

• Nägel
• Winkel
• Flachstahl
• Schrauben verschiedenster Art
• Rohre

Schließlich empfiehlt es sich für die heimische Werkstatt zudem, Bretter zu horten, Balken oder auch Dachlatten aufzubewahren.

Zudem zählen MDF Platten zum Material, das Sie möglicherweise eines Tages benötigen werden.

Oftmals empfiehlt es sich, einen Werkzeugkoffer entweder im spezialisierten Prepper-Handel zu kaufen oder aber bei Einzelhändlern. Die Koffer sind – vorgefertigt – teurer, aber vollständig. Wenn Sie selbst einen Koffer zusammenstellen, achten Sie wie oben beschrieben auf die richtige Qualität.

10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner