Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
7. März 2021Beitrag von Emilia Hartmann

Die 10 Prinzipien des effektiven Familienüberlebens

Man sagt, dass jedes Überlebensszenario einen Fall von “survival of the fittest” definiert. Sie denken vielleicht, dass Sie es schaffen können, egal was die Welt Ihnen entgegenwirft, aber was ist, wenn Sie nicht allein sind? Wenn Sie geliebte Menschen haben, die von Ihnen abhängig sind, wird das Überleben der Familie zu Ihrer Hauptpriorität.

Abgesehen davon hat manchmal eine Gruppe unter der richtigen Führung bessere Überlebenschancen. Unabhängig davon, ob Sie sich für oder mit Ihrer Familie vorbereiten, gibt es einige Prinzipien, die Sie umsetzen müssen. Gruppen mit großartigen Anführern können so ziemlich alles erreichen. Ein Überlebensführer und das Oberhaupt der Familie zu sein, ist nicht einfach. Sie haben sich bereits abgemüht, eine Familie aufzubauen, jetzt ist es an der Zeit, sie zu einer Überlebensgruppe zu entwickeln.

Egal, wie Sie die Dinge betrachten, Teil eines dysfunktionalen Teams zu sein, kann in einer Notsituation zur Katastrophe führen. Sie sind vielleicht nicht alle mit Ihren Regeln und Plänen für die Zukunft einverstanden, aber Sie können sich nicht von ihnen distanzieren. Sie sollten die Menschen, die Ihnen nahe stehen, niemals als entbehrlich ansehen und sie immer wertschätzen.

Genauso wie Sie viel Mühe in Ihre Prepping-Pflanzen stecken, müssen menschliche Beziehungen gepflegt werden, um zu überleben. Es gibt eine natürliche Tendenz für Familien, miteinander auszukommen, da Blut dicker als Wasser ist, aber nehmen Sie dies nie als selbstverständlich hin. Wenn aus Tagen Wochen und Monate werden, können sich schlechte Gefühle aufstauen und Frustrationen auftürmen. Wenn Sie Ihre Familienmitglieder einem Austeritätsszenario ohne Strom, Wasser und Lebensmittel aussetzen, kann dies zu Entfremdungen führen.

Damit das Überleben der Familie funktioniert, braucht es eine einfühlsame Führungspersönlichkeit, die sowohl die Mission als auch ihre Familie im Auge behält.

Im Folgenden finden Sie die 10 Prinzipien eines effektiven Familienüberlebens:

1. Zeigen Sie ihnen immer Liebe.

Ihre Familie weiß, wenn Sie sich um sie kümmern und auch, wenn Sie es nicht tun. Unabhängig davon, wie beschäftigt Sie sind, sollten Sie Ihre Familie an erste Stelle setzen. Seien Sie ihnen gegenüber hingebungsvoll und loyal, auch wenn es scheint, dass Sie nicht genug Zeit für Ihre Vorbereitungsaufgaben haben.

Liebe in einer Familie, Loyalität und Vertrauen wird verdient und ist keine Selbstverständlichkeit. Informieren Sie sich über ihre Hobbys und Beschäftigungen und zeigen Sie echtes Interesse an ihrem Leben. Sie sollten nicht davon ausgehen, dass sie Sie später verstehen und Ihnen für Ihre Mühe danken werden. Sie bleiben vielleicht nicht lange genug, um all das zu schätzen, was Sie jetzt für sie tun.

2. Halten Sie eine gesunde und fitte Familie

Ein Stubenhocker zu werden und Ihre Kinder stundenlang vor dem Computer oder der Spielkonsole sitzen zu lassen, ist eine giftige Angewohnheit. Wenn Ihre Familie nicht in Form oder krank ist, werden Sie schneller müde und haben nicht die nötige Ausdauer, um zu überleben. Müde Menschen haben weniger Geduld und verlieren schnell den Fokus auf das, was sie tun sollen. Das Überleben der Familie ist ohne eine gute Gesundheit und körperliche Verfassung aller Mitglieder unmöglich. Es ist schwer, sich um etwas anderes zu kümmern, wenn man erschöpft ist oder leidet.

3. Halten Sie alle auf dem Laufenden

Viele Menschen, die neu im Prepping sind, haben die Tendenz, ihre Kinder im Dunkeln zu lassen. Sie zögern, Informationen über ihre Vorbereitungspläne zu teilen. Es scheint einfach zu viel für die Kinder oder Verwandten, um damit umzugehen. Als Familienoberhaupt sollten Sie lernen, wie Sie mit Ihren Kindern über Notfallvorsorge sprechen können.

Es gibt kein Sicherheitsnetz in der realen Welt und es gibt keine Preise für den Versuch, wenn es ums Überleben geht. Wenn Sie von Verwandten und Freunden konfrontiert werden, argumentieren Sie nicht und versuchen Sie nicht, Ihren Standpunkt durchzusetzen. Erklären Sie kurz Ihr Vorgehen und die Gründe für Ihre Vorbereitungspläne. Wenn sie sich um Sie sorgen, werden sie Ihre Entscheidung verstehen und respektieren.

4. Seien Sie ein Vorbild

GRATIS: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

Ich stamme aus einer Familie von hart arbeitenden Menschen, die ihr Leben mit Bescheidenheit und Würde gelebt haben. In meinem ganzen Leben habe ich noch nie die Worte “das ist nicht möglich” oder “das kann man nicht machen” gehört. Die Art und Weise, wie Sie Ihre Familie im Leben führen, spiegelt sich in allem wider, was Sie tun. Sie sollten immer ein Vorbild für sie sein.

Arbeiten Sie hart und lassen Sie sich niemals als faul ansehen. Mein Großvater sagte immer, dass Ehrgeiz, eine gute Einstellung und Freundlichkeit ansteckend sind. Wenn Sie wollen, dass Ihre Kinder etwas über die Welt lernen, müssen Sie ihnen zeigen, was es da draußen gibt. Verbringen Sie Zeit mit ihnen in der Natur und erlauben Sie ihnen, Dinge selbst herauszufinden.

5. Machen Sie Ihre Familie zu einem Team

Setzen Sie Ziele für Ihre Familienmitglieder, inspirieren Sie sie zu Visionen und legen Sie Verantwortlichkeiten für jeden von ihnen fest. Hören Sie auf ihr Feedback und belohnen Sie ihre Geduld, wenn es um Ihre Prepping-Pläne geht. Das Überleben der Familie ist nicht möglich, wenn nur eine Person für alle anderen kämpft. Wenn Sie die Ergebnisse maximieren wollen, müssen Sie es zu einer gemeinsamen Anstrengung machen. Selbst kleine Kinder können große Aufgaben bewältigen, wenn es für sie wie ein Spiel aussieht.

6. Seien Sie wahrhaftig

Glaubwürdigkeit ist eine zerbrechliche Sache innerhalb einer zerstrittenen Familie. Verstellen Sie sich nicht vor Ihrer Familie, denn früher oder später werden sie es herausfinden. Wenn die Situation kritisch ist, gibt es keinen Grund, sie zu beschönigen, es sei denn, einige von ihnen können mit der Realität umgehen.

Wenn sie das richtige Alter und die richtige Einstellung haben, ist es besser, die Karten auf den Tisch zu legen. Verlieren Sie nicht die Beherrschung, wenn Sie mit schlechten Nachrichten vertröstet werden. Es wird dazu führen, dass die Menschen um Sie herum das Vertrauen verlieren und sie werden als Selbstverteidigungsmechanismus lügen.

7. Übernehmen Sie Verantwortung

Verstehen Sie, dass Sie kein Supermann sind und dass niemand perfekt ist. Geben Sie nicht vor, mehr zu sein, als Sie sind, und übernehmen Sie die Verantwortung für Ihre Fehler. Statt etwas zu vertuschen und abzuwarten, wie sich die Dinge entwickeln. Korrigieren Sie rechtzeitig und entschuldigen Sie sich bei Bedarf. Das Überleben der Familie erfordert, dass Sie mutig sind. Unnötiges Risiko einzugehen bedeutet, Fehler zu machen. Keine Risiken einzugehen, wenn es die Situation erfordert, und auf Nummer sicher zu gehen, kann sich negativ auswirken.

8. Seien Sie tolerant

Wenn Sie eine Überlebensgruppe leiten, ist null Toleranz erforderlich, wenn jemand Ihre Autorität untergräbt. Dies ist jedoch keine Gruppe von zufälligen Leuten, es ist Ihre Familie! Sie sollten alle Ihre Familienmitglieder angemessen unterstützen und sich die Zeit nehmen, Ihre Handlungen zu erklären. Die “Tu, was ich sage”-Mentalität kann nach hinten losgehen. Sie müssen alle zusammenhalten, und das können Sie nicht, wenn Sie sie herumschubsen.

9. Vergessen Sie nicht, eine gute Einstellung zu bewahren

Die Dinge mögen düster erscheinen, aber denken Sie daran, dass entspannte und lustige Menschen ein natürliches Antidepressivum sind. Selbst wenn Sie keinen Strom haben und das Wetter draußen schlecht wird, können Sie immer noch eine gute Einstellung bewahren. Humor ist für das Überleben der Familie unerlässlich, besonders wenn Sie kleine Kinder haben. Es ist eine wichtige Eigenschaft, um mit Stress umzugehen und kann die Stimmung in Ihrer Familie deutlich verbessern.

10. Kommunizieren Sie mit Ihren Familienmitgliedern und ermutigen Sie sie

Ich sehe viele Eltern, die ihre Kinder in der Öffentlichkeit kritisieren, und ihnen ist nicht bewusst, wie viel Schaden sie damit anrichten. Loben Sie in der Öffentlichkeit und kritisieren Sie in der Öffentlichkeit, das hat meine Großmutter immer gesagt. Sagen Sie Ihren Familienmitgliedern, was Sie von ihnen wollen und nicht, wie sie es tun sollen. Halten Sie Anweisungen einfach und prägnant und fragen Sie immer nach Feedback. Vertrauen Sie auf das Wissen Ihrer Familienmitglieder, aber seien Sie bereit, die Verantwortung zu übernehmen, wenn es schwierig wird.

Nach jeder Krise, die Ihre Familie betrifft, sollten Sie über Folgendes diskutieren:

– Was haben wir dieses Mal falsch gemacht?
– Was haben wir richtig gemacht?
– Wie können wir unsere Vorbereitungen verbessern?

Das Überleben der Familie erfordert eine gute Führung und beinhaltet viel mehr, als ihnen zu sagen, was sie tun sollen. Beim Überleben der Familie geht es darum, ein besserer Mensch für sie zu sein. Sie zu ermutigen, neue Dinge zu lernen und sie auf dem Laufenden zu halten, ist das, was ein gutes Team ausmacht. Ihre Angehörigen zu führen ist die schwierigste Aufgabe während eines Krisenszenarios, aber Sie sollten sie niemals aufgeben.

10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Ähnliche Artikel