Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
6. März 2021Beitrag von Emilia Hartmann

Die 5 Fertigkeiten, auf die Sie sich konzentrieren sollten

Wenn wir hier eine Liste aller Überlebensfähigkeiten erstellen würden, die man für kritische Katastrophen lernen sollte, würden wir den gesamten Platz dieses Artikels füllen, nur um sie aufzuzählen. Es sind so viele, dass Sie ein Leben lang brauchen würden, um sie zu lernen (und Sie müssten wahrscheinlich auch Ihren Job aufgeben).

Ich wollte etwas über die Fähigkeiten schreiben, die für Sie und Ihre Familie am wichtigsten zu lernen sind. Wenn Sie jedes Familienmitglied dazu bringen können, sich auf eine Kategorie von Fähigkeiten zu konzentrieren, werden Sie in einer viel besseren Position sein, um zu überleben, weil jeder von Ihnen auf etwas spezialisiert sein wird, anstatt dass alle nur oberflächliches Wissen über alles haben.

1. Fitness und Bugging Out-Fähigkeiten

Obwohl die meisten Prepper erwarten, dass sie sich einbunkern, denke ich, dass es eines der wichtigsten Dinge ist, die man tun kann, in Form zu kommen. Wenn es bergab geht, ist es das Überleben der Stärksten da draußen und es wird keine Rolle spielen, ob Sie in oder out buggen.

Entweder Sie oder Ihr Familienmitglied können der Fitness-Coach sein und Sie können alle zu Hause trainieren, wenn Sie nicht für eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio bezahlen wollen. Vergessen Sie nicht, dass es viele Möglichkeiten gibt, kostenlos ein gutes Workout zu bekommen, einschließlich Spazierengehen, Joggen, Wandern, Garten- oder Feldarbeit und Körpergewichtsübungen.

Wenn Sie eine Frau über 50 sind, hat Web MD einen ziemlich guten Artikel, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Je mehr wir altern, desto vorsichtiger müssen wir mit dem Training sein. Tipp: Dehnen und Aufwärmen verbessert Ihre Beweglichkeit und verringert das Verletzungsrisiko.

2. Erste-Hilfe-Kenntnisse

Es gibt viele Ressourcen da draußen, besonders auf YouTube, aber der allerbeste Weg ist, einen Erste-Hilfe-Kurs zu machen. Videos sind gut, aber Sie können sich einfach nicht auf sie verlassen, wenn Sie nicht üben. Außerdem ist es gefährlich, das zu tun, was sie auf YouTube tun, ohne vorher den Kurs zu besuchen. Konsultieren Sie immer einen Spezialisten, bevor Sie etwas versuchen, und nehmen Sie Überlebensmedizin nie auf die leichte Schulter.

3. Homesteading-Fähigkeiten

Homesteading ist so umfangreich, dass Sie, wenn Sie sich entschieden haben, die meisten der damit verbundenen Fähigkeiten zu erlernen, wenig Zeit haben werden, etwas anderes zu lernen. Betrachten Sie diese für den Anfang:

– Gartenarbeit (drinnen und draußen)
– Sammeln von Regenwasser
– Kochen in Ihrem Garten mit verschiedenen Arten von Öfen oder sogar auf einem offenen Feuer
– Bau eines komplexen Wasserfiltrations- und -reinigungssystems
– Reparieren, Warten und Verbessern Ihres Hauses
– Herstellung und Reparatur von Kleidung
– Installation und Wartung von Sonnenkollektoren, Windturbinen, Wassermühlen und anderen Formen der Stromerzeugung
– Sammeln von wilden Nahrungsmitteln in Ihrer Umgebung
– Ihr Haus kugelsicher gegen Einbrecher und Überfälle machen
– Verwendung eines HAM-Funkgeräts
– Anlegen von Vorräten an Lebensmitteln, Wasser und Ausrüstung (und Führen eines Inventars)
– Rotieren der Vorräte
– sich um Tiere kümmern
…und so weiter und so fort.

4. “Klassische” Überlebensfähigkeiten

Beachten Sie, dass diese nicht wirklich weit oben auf meiner Liste stehen. Sicher, es ist nützlich zu wissen, wie man einen Unterschlupf baut oder ein Feuer mit der Bogenbohrer-Methode anzündet, aber wenn Sie sich gut vorbereitet haben, werden die Feuerzeuge, der Zunder, die Feueranzünder, die Zelte, Planen und Ponchos, die Sie auf Vorrat haben, alles viel einfacher für Sie machen.

Dennoch, wenn Sie die Grenze vom Prepper zum Survivalisten überschreiten wollen, sind hier ein paar Fähigkeiten, die Sie in Betracht ziehen sollten, zu lernen:

– ein Feuer mit der Bogenbohrer-Methode zu entfachen
– Holz für das Feuer sammeln (vorzugsweise mit einer Plane oder Paracord, um so viel wie möglich mit einer Ladung mitzunehmen)
– Wasser filtern (wenn Ihr LifeStraw oder Sawyer Mini Sie im Stich lässt, verwenden Sie eine Plastikflasche zusammen mit einem Tuch, Holzkohle und Sand, um es zu filtern)
– Herstellen von Unterkünften aus Holz und Moos oder sogar Schneequinzhees
– Knüpfen verschiedener Seilknoten
– Lesen von topographischen Karten
– wissen, was zu tun ist, wenn man sich verirrt hat
– …und so weiter und so fort.

5. Kritisches Denken

GRATIS: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

Ich denke, dass eines der Dinge, die den meisten Menschen fehlen, sogar denen, die sich vorbereiten, kritisches Denken ist. Sie neigen dazu, Dingen, Menschen und Situationen gegenüber voreingenommen zu sein, und egal, welche Argumente Sie bringen, es ist fast unmöglich, ihre Meinung zu ändern.
In Überlebenssituationen werden die meisten Menschen ungläubig herumlaufen. Widersprüchliche Informationen werden im Minutentakt auftauchen. Das ist der Zeitpunkt, an dem Sie sich zusammenreißen und Ihr kritisches Denken einsetzen müssen, um zu wissen, was zu tun ist.

Sollten Sie sich verkriechen oder nicht? Wo sind alle Ihre Familienmitglieder? Können Sie sie holen? Sollten Sie an das Telefon oder die Tür gehen, wenn Sie wissen, dass Ihr Freund oder Nachbar in Schwierigkeiten ist, aber wenn Sie es tun, bringen Sie Ihr eigenes Leben in Gefahr?

Ich empfehle Ihnen dringend, Ihr kritisches Denken heute zu entwickeln. Visualisieren Sie sich selbst inmitten einer katastrophalen Situation und stellen Sie sich vor, was Sie tun würden. Trainieren Sie jetzt Ihren Verstand, damit er nicht einfriert, wenn Sie ihn am meisten brauchen.

Wo Sie anfangen können: dieser fantastische kostenlose Leitfaden auf der Website der Marine Corps University. Ein weiterer großartiger Ort ist – Sie haben es erraten – YouTube. Sie können jede Menge Filmmaterial mit Menschen in Schwierigkeiten finden.

Stellen Sie sich einfach vor, Sie wären an ihrer Stelle und fragen Sie sich selbst:
Was würde ich tun?

Letztes Wort: Womit soll man anfangen?

Alle oben aufgeführten Kategorien sind sehr wichtig, aber irgendwo müssen Sie anfangen. Bevor Sie sich überlegen, was Sie zuerst in Angriff nehmen, fragen Sie sich:

– Lebe ich in der Stadt, in einem Vorort, in einer Kleinstadt oder auf einer Farm?
– Wie viele Leute sind in meinem Überlebensteam und wie viele Bekannte gehören zu meinem Überlebensnetzwerk?
– Was sind Ihre Stärken? Wie sieht es mit Ihren Schwächen aus?
– Für welche dieser Fähigkeiten interessieren Sie sich oder haben Sie eine Leidenschaft? Welche davon praktizieren Sie bereits auf einem gewissen Niveau?

Wenn Sie zum Beispiel in der Stadt leben, schlage ich vor, dass Sie sich darauf konzentrieren, in Form zu kommen, weil Sie höchstwahrscheinlich abhauen werden, wenn etwas passiert. Sie werden Kraft, Beweglichkeit und Flexibilität brauchen, um aus dem Großstadtdschungel herauszukommen.

Der Trick besteht darin, sich auf eines davon zu konzentrieren, bis Sie einigermaßen gut darin sind. Der andere Trick ist, sich nicht darauf einzulassen und es zu einer Leidenschaft werden zu lassen, weil Sie danach noch eine Menge weiterer Fähigkeiten lernen müssen.

Wenn Ihre Familie damit einverstanden ist, sollten Sie jedem von ihnen helfen, seine eigenen Fähigkeiten zu finden, die ihm Spaß machen und/oder in denen er gut ist. Auf diese Weise studiert jeder von Ihnen einen Aspekt des Überlebens für sich selbst und bringt ihn dann dem anderen bei!

10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner