Die acht Prinzipien der Notfall-Evakuierung

Waldhammer-Tipp des Tages:

Eine Notfallevakuierung steht an, wenn Ihr Loch im Pfad einer Katastrophe liegt. Wenn eine Naturkatastrophe oder eine von Menschen verursachte Krise Ihre Sicherheit bedroht, sollten Sie sich so weit wie möglich entfernen, wie es für Ihre volle Sicherheit erforderlich ist. Eine erfolgreiche Notfall-Evakuierung erfordert eine gute Planung.

Der beste Weg, sich auf eine Notfallevakuierung vorzubereiten, ist, alles eingepackt und griffbereit zu haben. Alles, was in diesem Artikel behandelt wird, ist ein Muss und sollte in Ihrem Vorbereitungsplan enthalten sein. Wenn eine Katastrophe eintritt, sollten Sie sicherstellen, dass Sie nicht auf der Suche nach den folgenden Dingen herumlaufen müssen:

Menschen (People)

Dies ist das erste “P” und das wichtigste, wenn es um die Notfall-Evakuierung geht. Dazu gehören Ihre Familie und alle nahestehenden Personen in Ihrer Umgebung. Sie müssen sicherstellen, dass Sie in der Lage sind, alle zu kontaktieren, bevor die Katastrophe eintritt. Sie sollten in der Lage sein, einem einfachen Plan zu folgen, um nach Hause oder zum nächstgelegenen Sicherheitspunkt zu gelangen. Wenn die Katastrophe zuschlägt, könnten die meisten Ihrer Familienmitglieder auf der Arbeit, in der Schule oder in einer anderen Einrichtung sein, in der ein soziales Chaos herrscht. Wenn möglich, sammeln Sie alle ein und bleiben Sie ständig mit ihnen in Kontakt.

Papiere (Papers)

Es gibt eine Menge wichtiger Dokumente in Ihrem Haus, um die Sie sich kümmern müssen. Wenn eine Notfall-Evakuierung bevorsteht, müssen Sie alle Ihre Dokumente in Ordnung haben. Sie sollten mehrere Kopien haben und diese in Ihrem Bug-Out-Ordner unterbringen. Der von Ihnen gewählte Binder sollte pflegeleicht sein und laminierte Seiten haben, die leicht zugänglich sind. Hier ist, was Sie haben sollten:

– Kopien der medizinischen Unterlagen für alle Familienmitglieder
– Krankenversicherungskarten
– Verbindliche Verträge
– Patientenverfügungen
– Scheidungspapiere
– Papiere zum Sorgerecht für Kinder
– Miet- oder Pachtverträge
– Versicherungspolicen
– Wichtige Quittungen
– Seriennummern von Schusswaffen
– Verdeckte Waffenerlaubnis
– Diplome
– Militärische Dokumente
– Sozialversicherungsausweise
– Geburtsurkunden
– Reisepass
– Führerschein

Haustiere (Pet’s)

Im Falle einer Notfall-Evakuierung müssen Sie zum Schutz Ihrer Haustiere diese mitnehmen. Tiere, die während einer Krise zurückgelassen werden, können leicht verloren gehen oder verletzt werden. Da Ihre Haustiere wie Familienmitglieder sind, sollten Sie auch für sie im Voraus planen. Ziehen Sie Freunde der Familie außerhalb des betroffenen Gebietes in Betracht, die Ihre Haustiere aufnehmen können. Das Ausbüxen mit Haustieren ist eine schwierige Entscheidung.

Anzeige

GRATIS: 10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen! >>> Gratis Checkliste hier

Vieles hängt davon ab, wie Sie planen, das Gebiet zu verlassen. Wenn Sie mit einem Fahrzeug unterwegs sind und Ihr Haustier getragen werden muss, gibt es keine Komplikationen. Wenn Sie jedoch zu Fuß gehen und Ihr Haustier nicht alleine gehen kann, sind Sie möglicherweise gezwungen, das Haustier zurückzulassen. Es ist eine herzzerreißende Entscheidung, aber das zusätzliche Gewicht Ihres Haustieres kann Sie ausbremsen. Es würde den Abwanderungsprozess anstrengender machen und Sie in Gefahr bringen.

Verschreibungen (Prescriptions)

Ältere Menschen oder Ihre Kinder benötigen vielleicht bestimmte Medikamente. Ohne die richtigen Rezepte werden Sie diese nicht bekommen können. Neben den Rezepten gibt es auch medizinische Geräte, die manche Menschen benötigen. Wenn das der Fall ist, vergessen Sie nicht, auch die Batterien und Stromkabel mitzunehmen.

Brillen und Hörgeräte sind für manche Menschen ebenfalls unerlässlich. Es mag auf den ersten Blick nicht offensichtlich sein, aber Sie müssen eine Backup-Lösung für diese Arten von Gegenständen haben. Sie sind es gewohnt, sie jeden Tag zu sehen, und Sie werden ein falsches Gefühl der Sicherheit entwickeln. Denken Sie darüber nach, wie Ihre Familienmitglieder in strengen Zeiten überleben würden.

Vorräte (Provisions)

Jeder, der eine Evakuierung plant, muss sorgfältig eine Bug-Out-Tasche für jedes Familienmitglied planen. Eine Notfall-Evakuierung ist ein weniger stressiger Prozess, wenn Sie eine gute Bug Out Bag haben. Sammeln Sie Kleidung für die jeweilige Jahreszeit, Lebensmittel, Wasser und jegliche Überlebensausrüstung, die Ihnen beim Überleben hilft. Ihre Bug Out Bag sollte so konzipiert sein, dass sie Ihnen hilft, in jeder Art von Umgebung zu überleben.

Es hat jedoch keinen Sinn, eine hochmoderne Notfalltasche vorzubereiten, wenn Sie nicht wissen, wie man sie benutzt. Eine brandneue Notfalltasche ist nutzlos, da sie keine Gebrauchsanweisung enthält. Lernen Sie, wie Sie Ihre Notfalltasche auf dem Feld benutzen und testen Sie jeden Gegenstand, den Sie mitbringen. Sie brauchen keine Überraschungen während einer Notfallevakuierung und das ist sicherlich nicht die Zeit, um herauszufinden, wie die Dinge funktionieren.

Persönliche Bedürfnisse (Personal needs)

Kein Mensch ist wie der andere und jeder hat seine eigenen Bedürfnisse. Was für Sie entbehrlich erscheinen mag, kann für die Person neben Ihnen lebenswichtig sein. Es gibt Menschen mit Behinderungen und es gibt Menschen mit Zugangs- und/oder Funktionsbedürfnissen. Es gibt Menschen mit Einschränkungen, die bestimmte Gegenstände benötigen, um richtig zu funktionieren. Wenn Sie eine 90-jährige Mutter haben und einen schlechten Rücken, werden Sie nicht in der Lage sein, sie auf Ihren Rücken zu schnallen und ein paar Kilometer zu reisen. Und nicht zuletzt gibt es launische Kinder, die ohne ihre Lieblingsspielzeuge, Videospiele oder Snacks nicht durch den Tag kommen. Das Letzte, womit Sie es während einer Notfallevakuierung zu tun haben wollen, ist Ihr Kind, das weint, weil Sie seinen Teddybär vergessen haben.

Schutzgegenstände (Protection items)

Wenn es um Selbstverteidigung geht, gibt es immer eine große Debatte über dieses Thema. Einige bevorzugen Schusswaffen, während andere nicht-tödliche Verteidigungsgegenstände bevorzugen. Unabhängig von Ihren Ansichten zu diesem Thema müssen Sie darauf vorbereitet sein, wenn eine Evakuierung erforderlich ist. Halten Sie sich an die Gegenstände, mit denen Sie umgehen können und mit denen Sie sich wohl fühlen. In einer perfekten Welt wären die Behörden auch während einer Notfallevakuierung anwesend. Dies ist jedoch keine perfekte Welt und Sie müssen an Ihre Sicherheit denken. Wenn es hart auf hart kommt und die Vorräte zur Neige gehen, müssen Sie vielleicht verteidigen, was Ihnen gehört.

Unbezahlbare Gegenstände (Priceless items)

Dies mag für Ihre Prepping-Pläne nicht wichtig erscheinen, aber Sie sollten das vielleicht noch einmal überdenken. Wenn Sie eine Uhrensammlung haben, die mehr wert ist als Ihr Haus, würden Sie sie zurücklassen? Ich kenne einen Hardcore-Prepper, der eine Sammlerpuppen-Sammlung hat, die Tausende von Dollar wert ist. Er hat mir gesagt, dass er sie mitnimmt, wenn er gezwungen ist, auszuwandern. Nicht, weil sie sentimentalen Wert hat, sondern weil er sie verkaufen und sein Leben neu aufbauen könnte, wenn sein Haus zerstört wird.

Neben den wertvollen Gegenständen, die Sie verkaufen könnten, wenn Sie dazu gezwungen sind, denken Sie auch an die anderen unbezahlbaren Gegenstände. Wenn Sie Zeit und Platz in Ihrer Bug-Out-Tasche erübrigen können, nehmen Sie Fotos, unersetzliche Erinnerungsstücke und andere Wertgegenstände mit.
In Vorbereitung auf eine Notfallevakuierung sollten Sie sicherstellen, dass alle oben genannten Dinge vorhanden sind. Machen Sie eine Liste mit allen Gegenständen, die Sie im Falle einer Evakuierung mitnehmen müssen oder wollen. Setzen Sie die Überlebensgrundlagen an die Spitze der Liste. Überprüfen und aktualisieren Sie Ihre Liste jedes Jahr, damit sie auf Ihre Umstände zugeschnitten bleibt.

Anzeige

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!

Achtung: Der nächste Krisenfall steht bereits vor. Sie müssen sich jetzt dringend vorbereiten. Dafür erhalten Sie heute eine kostenlose Checkliste. Eine Checkliste mit 10 Dingen, die SIE noch heute bunkern müssen, um auf die kommende Katastrophe vorbereitet zu sein! Sichern Sie sich die Liste jetzt umgehend und KOSTENLOS!

>> Klicken Sie jetzt HIER! Erfahren Sie GRATIS, welche 10 Dinge Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern müssen!