Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
26. Juni 2021Beitrag von Emilia Hartmann

Die beste Feuerkochstelle: Dreibein und Topfaufhängung

Wenn Du kochen möchtest, benötigst Du in der Wildnis die beste Ausrüstung – oder baust Dir Deine Gerätschaften einfach selbst zusammen. Ein Beispiel dafür ist ein sogenanntes Dreibein, das auch hilft, einen Topf über der Feuerstelle aufzuhängen.

Die Checkliste für Dein Dreibein

Ein Dreibein ist ein Gerüst, das aus Ästen o.dgl. wie ein kleines Zelt zusammengestellt wird. An eine Vorrichtung kannst Du Deinen Topf einfach über der Feuerstelle aufhängen.

Du benötigst nicht viel:

• Grundsätzlich ist es gut, wenn Du ein entsprechendes Taschenmesser mit auf Reisen nimmst. Dieses Taschenmesser sollte verschiedene Funktionen erfüllen, die Du auch jenseits des Dreibeins einsetzt.

• Zudem benötigst Du eine möglichst reißfeste Schnur.

• Zudem suche einige Stücke zusammen. Diese Stöcke oder Äste sollten möglichst gerade sein, damit die Gesamtkonstruktion am Ende stabil genug ist. Dies kann etwa Holz von Nadelbäumen sein.

Jetzt geht es schnell. Du kannst Dir die Äste auch aus toten Bäumen, die einfach herumliegen, quasi herausbrechen.

Feuerkochstellen: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

Mit Deinem Messer schneidest Du die Stöcke oder Äste auf die richtige Länge. Richtig ist Interpretationssache. Es hat sich bewährt, dass diese mindestens 1,50 m hoch sein sollten. Du benötigst zumindest drei dieser Stöcke, die dann gegeneinander gelehnt werden. Dabei gilt:

• Je weiter die Stöcke auseinanderlaufen, je flacher also der Neigungswinkel ist, desto stabiler wird die Konstruktion am Ende sein.

• Die Stangen verbindest Du dann mit Deiner Schnur und bindest sie zusammen. Dies stabilisiert Deine Konstruktion.

• Im nächsten Schritt nimmst Du ein Stück Holz oder einen Ast, an dem Du die Schnur befestigst.

• Das Holz schiebst Du unter den Henkel des Topfes, sodass dieser sich darunter verkeilt. Die Konstruktion hängst Du an Deinen Dreibein. Hat der Topf keinen Henkel oberhalb, sondern nur zwei Griffe, kannst Du den Topf mit der Schnur direkt über diese beiden Griffe mit dem Dreibein verbinden und damit aufhängen.

Feuerkochstellen: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Ähnliche Artikel