Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
6. August 2021Beitrag von Sina

Die einfachste Form der Unterkunft: Tarp

Wenn Du im Wald oder in der Wildnis übernachten willst oder ein Lager bilden musst, benötigst Du eine Unterkunft. Die kannst Du aus den vorhandenen Materialien im Wald selbst bauen oder in Form eines „Zeltes“ vorbereitet mitnehmen. Eine spezielle und sehr leichte Variante ist ein „Tarp“. Dies ist gleichfalls eine Stoff-Unterkunft, die allerdings keine Wände oder gar einen Eingang hätte. Dennoch kann solch ein Tarp eine besonders wirksame und gute Unterkunft sein.

Schutz vor Einflüssen von oben

Waldhammer-Tipp des Tages:
Lerne Lebensmittel anzupflanzen

Ein Tarp wird nicht geeignet sein, wenn Du im Winter draußen übernachten musst. Allerdings ersetzt es in den meisten anderen Fällen jede andere Unterkunft. Vor allem die Sonne wie auch den Regen hält eine solche Dachplane gut b.

  • Ein solches Tarp ist besonders leicht: Du kannst es also praktisch im Handgepäck mitnehmen.
  • Weil es letztlich eine Plane ist, aus Kunststoff oder auch aus Baumwolle, lässt es sich gut zusammenfalten – und nimmt damit auch kaum Platz in Deinem Gepäck ein.
  • Unterschlupf mit einer Plane: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

  • Dein Tarp kann auch mehr als nur ein Dach darstellen. Du kannst es etwa als Rückwand aufspannen, wenn Du von einer Seite aus besonders geschützt werden muss. Es ist extrem flexibel. Ein Zelt ist im Gegensatz dazu vollkommen statisch in seiner Benutzung.
  • Letztlich aber kannst Du ein Tarp auch fast wie ein Zelt aufbauen. Dafür benötigst Du nur eine Verbindung, etwa ein Seil zwischen zwei Bäumen. Das Tarp spannst Du darüber auf und fixierst die Enden dann je nach Bedarf so im Boden, dass ein Schrägdach entsteht. Dies kann sogar vergleichsweise steil ausfallen.
  • Zudem solltest Du deshalb nicht nur diese Plane mitnehmen, sondern auch Heringe, die Deine Seitenwände im Boden verankern helfen.
  • Ideal sind auch Stäbe oder Stücke, die es Dir ermöglichen, das Dach in verschiedener Weise zu konstruieren.

Unterschlupf mit einer Plane: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Bestseller

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011499.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011496.jpg

Waldhammer Kurbelradio Kraftwerk 4S

Waldhammer-Taktische-Taschenlampe
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011508.jpg

Waldhammer taktische Taschenlampe Lichtmeister 500

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�5_Artikeldaten�3_Artikelbilder�1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-2.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�5_Artikeldaten�3_Artikelbilder�1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-5.jpg

Waldhammer Klappmesser Wolfszahn

Ähnliche Artikel

Neu bei uns