Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
12. Oktober 2021Beitrag von Sebastian Streit

Die größten Fehler als Prepper

Wir leben in einer Welt voller Unwägbarkeiten. So wirst Du Dich kaum auf alle Krisen in derselben Gründlichkeit vorbereiten können oder wollen. Umgekehrt wirst Du von der Realität wahrscheinlich überrascht, wenn Du Dich nur auf ein Krisenformat vorbereitest, etwa auf eine Wirtschafts- und Währungskrise. Der größte Fehler ist es: Du solltest vermeiden, Dich auf ganz ausgesuchte Krisen zu konzentrieren – etwa einen zu kaufen und den perfekt einzurichten, um alles andere zu vernachlässigen.

Es kann genauso wichtig sein, dass Du dennoch flüchten musst – dies solltest Du als Szenario bereits vorbereitet haben. Vermeide zudem weitere Fehler, so gut es geht.

Das Wichtigste zuerst….

Wir haben selbst in unterschiedlichen Beiträgen darauf verwiesen, dass es wichtig ist, stets zu lernen und sich weiterzubilden. Übung macht den Meister, heißt es bei den meisten Techniken. Die Wenigsten von uns sind so begabt, dass sie sofort alles können.

Die größten Fehler als Prepper: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

Auf der anderen Seite jedoch zählt bei den meisten der schiere Besitz als wichtigste Gabe: Zeit und Geld werden verwendet, um möglichst viele und gute Lager aufzubauen. Das ist wichtig und richtig – und dennoch hilft es Dir nicht, wenn die Situation einen anderen Lauf nimmt als erwartet.

  • Wenn Du entscheiden musst, wofür Du Deine Zeit und Dein Geld einsetzt, denke auch an das, was Du nicht kannst. Investiere in Bücher, Seminare oder auch in Übungswochenenden. Denke bei allem, was Du kaufst daran, auch mit den Instrumenten direkt zu lernen und sie anzuwenden.
  • Zahlreiche Prepper sind menschlich, allzu menschlich. Wir bleiben in aller Regel dort, wo wir uns wohlfühlen. Setze Dich in den besseren Zeiten stets einmal der Wildnis aus, ungewohnten Situationen, auch einem Mangel. Sprich: Du solltest stets und ständig an Training denken – und dieses Training sollte nicht nur die besten Voraussetzungen mit sich bringen.

Die größten Fehler als Prepper: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner