Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
8. Februar 2021Beitrag von Louisa Lehmann

Die häufigsten Bedrohungen nach einer Katastrophe

Während sich jeder Einzelne von uns auf eine bestimmte Art von Katastrophenszenario vorbereitet, gibt es einige allgemeine Bedrohungen, die nach jeder Art von Katastrophe auftreten. Natürlich sind die Nachwirkungen jeder Katastrophe spezifisch für die Situation, die Region und den Grad der Vorbereitung einer Person, aber es gibt ein paar allgemeine Situationen, die zu berücksichtigen sind.  

Es spielt keine Rolle, wo Sie leben oder wie gut Sie vorbereitet sind, die Chancen stehen gut, dass Sie früher oder später mit diesen allgemeinen Bedrohungen konfrontiert werden. Wie sich diese Probleme auf Sie auswirken werden, hängt allein von den Vorkehrungen ab, die Sie getroffen haben, sowie von Ihrem Überlebenswissen und Ihren bisherigen Erfahrungen.

Verstehen Sie mich jetzt nicht falsch, wenn ich vergangene Erfahrungen sage, dann meine ich nicht, dass Sie verschiedene Katastrophen überleben müssen, um vorbereitet zu sein. Ich spreche von den realen Praktiken, die Sie in verschiedenen Situationen (Überlebenstrainings, Camping usw.) erlebt haben, in denen der Stressfaktor vorhanden gewesen sein mag oder auch nicht. 

Unabhängig davon, worauf Sie sich vorbereiten, werden die folgenden allgemeinen Auswirkungen vorhanden sein, nachdem sich der Staub gelegt hat. Während diese allgemeinen Bedrohungen zwangsläufig auftreten werden, hängt das Ausmaß ihrer Auswirkungen von einigen wenigen Faktoren ab, wie z. B:

Art der Katastrophe

  • Vorbereitungs- und Sicherheitsmethoden, die in dem betroffenen Gebiet verfügbar sind
  • dem Know-how der allgemeinen Bevölkerung
  • der Zeit, die benötigt wird, bis sich die Dinge wieder normalisiert haben
  • Bevölkerungsdichte
  • Die häufigsten Bedrohungen, die auf jede Katastrophe folgen:
  • Wirtschaftliche Instabilität

Die Schwere der Katastrophe wird zu wirtschaftlichen Problemen führen, und es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen großen wirtschaftlichen Schaden erleiden. Möglicherweise können Sie aufgrund eines regionalen Stromausfalls nicht mehr auf Ihr Bankkonto zugreifen oder Ihre Kreditkarten benutzen. Sie können Ihr Einkommen aufgrund von Krankheit verlieren oder Ihr Arbeitsplatz könnte aufgrund einer Naturkatastrophe für längere Zeit geschlossen sein.

Ganz zu schweigen davon, dass das Angebot und die Nachfrage nach bestimmten Artikeln bestimmen, wie sich die Wirtschaft in einem bestimmten Gebiet entwickelt. Rechnen Sie damit, dass bestimmte Überlebensartikel überteuert und nur noch in geringer Stückzahl vorhanden sind. Wie Sie mit dieser Situation umgehen, hängt davon ab, wie gut Sie sich auf die wirtschaftlichen Folgen der Katastrophe vorbereitet haben. Wenn Sie genügend Vorräte und Bargeld zur Hand haben, können Sie eine längere Zeit überstehen. Sie müssen auch darüber nachdenken, wie Sie Ihr Einkommen ergänzen können, wenn eine Katastrophe Ihren Arbeitsplatz trifft.

Haben Sie einen Notfallplan, wenn Sie plötzlich entlassen werden? Wenn Sie eine Überlebensvorratskammer anlegen und anfangen, Überlebensvorräte zu horten, müssen Sie die Menge an Waren berechnen, die Sie für ein langfristiges Überleben benötigen (6 Monate und länger). Haben Sie genug, um zu überleben, falls Sie nicht in der Lage sind, mehr zu kaufen? Und zu guter Letzt sollten Sie Ihre Tauschoptionen und die Gegenstände, die sich zum Tauschen eignen, in Betracht ziehen. 

Unterbrechung wesentlicher Dienste

Jede Art von lokaler oder regionaler Katastrophe führt zu Unterbrechungen wesentlicher Dienste, und zum Beispiel wird die Beschaffung von sauberem Wasser nach einem Hurrikan zu einem echten Problem. Die Abschaltung von Diensten ist eine der häufigsten Bedrohungen, mit denen Sie konfrontiert werden, und Sie müssen darauf vorbereitet sein, mit den Unterbrechungen der wesentlichen Dienste umzugehen.

GRATIS: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

Stromnetzabschaltungen und Energieausfälle, Wasserknappheit und -abschaltungen sowie Probleme in der Telekommunikation treten selbst bei kleineren Katastrophen auf. Dies wird es Ihnen erschweren, Ihr Haus zu heizen oder zu kühlen, Ihr Haus zu beleuchten oder Lebensmittel durch Kühlen und Gefrieren frisch zu halten. Sie sollten sich vorbereiten und lernen, wie Sie ohne diese lebenswichtigen Dienste leben können:

Versuchen Sie, mit den Vorräten, die Sie haben, eine längere Zeit (eine oder zwei Wochen) ohne Strom und Gas zu überleben.

Verzichten Sie auf Ihre Kreditkarten und besorgen Sie Ihre Vorräte (nur die Dinge, die Ihnen fehlen und die Sie brauchen) mit hartem Bargeld. Denken Sie über die Abschaltung von Finanzdienstleistungen nach und versuchen Sie, eine Woche ohne elektronische Zahlungen zu leben. 

Benutzen Sie Ihre Reservewasser- und Abwassersysteme für eine Woche und berechnen Sie, wie lange Sie mit dem, was Sie gelagert haben, überleben können, falls die Nachwehen länger als eine Woche andauern. 

Versuchen Sie, nur mit dem zu kochen, was Sie in Ihrer Überlebensvorratskammer haben und nur mit alternativen Kochmethoden. Beobachten Sie, wie sich Ihre Familienmitglieder an eine plötzliche Ernährungsumstellung anpassen und rotieren Sie Ihre Vorräte basierend auf Ihren Erkenntnissen. 

Unterbrechung der Lebensmittelverteilungs- und Lieferkette

Wenn Sie nicht alle überlebenswichtigen Vorräte haben, wird es fast unmöglich sein, diese nach einer Katastrophe zu beschaffen. Wenn die Folgen der Katastrophe Straßensperrungen und Zusammenbrüche in der Treibstoffverteilung verursachen, werden die Menschen von den Vorräten leben müssen, die sie in ihren Häusern gelagert haben. Dies ist eine der häufigsten Bedrohungen bei einer Katastrophe und die Menschen erkennen nicht, wie real sie ist, bis es zu spät ist und die Regale leer sind.

Wenn Panikkäufe von Menschen einsetzen, die es versäumt haben, sich vorzubereiten, werden die Lebensmittelläden leer bleiben, und Sie haben dies kürzlich gesehen, als der Hurrikan Mathew die Südstaaten traf. Denken Sie so darüber nach: Wenn die Katastrophe genau in diesem Moment zuschlägt, haben Sie dann alles, was Sie brauchen, zu Hause? Selbst wenn Sie einen Notfalleinkauf machen würden, wissen Sie, welche Artikel Sie kaufen müssen? Wie sieht es mit Treibstoff aus? Haben Sie einen Benzinvorrat oder genug Treibstoff im Tank, um abhauen zu können? Die Verteilungskette kann sich auf die Menschen unterschiedlich auswirken, und während einige Treibstoff benötigen, brauchen andere Medizin. 

Zusammenbruch der sozialen Ordnung

Wenn eine Katastrophe ein Gebiet trifft, sehen bestimmte Individuen der Gesellschaft dies als eine gute Gelegenheit, ihre Elektronik zu erneuern oder ihren Schnapsschrank wieder aufzufüllen. Die Nachwirkungen einer großen Naturkatastrophe oder eines wirtschaftlichen Zusammenbruchs bringen Gewalt, Plünderungen und eine Zunahme kriminellen Verhaltens mit sich.

Während einige verzweifelt versuchen werden, an Nahrung und Wasser zu kommen, gibt es andere, die ihren Reichtum vermehren wollen. Die meisten Menschen haben keine Denkweise, die sich auf das langfristige Überleben konzentriert und sie erwarten, dass die Regierung hilft und die Ordnung wiederherstellt oder sie mit den Dingen versorgt, die sie brauchen. Leider, bis

Auch wenn die Dinge wieder zur Normalität zurückkehren, wird es immer Menschen geben, die diese Art von Situationen gerne für ihren persönlichen Vorteil ausnutzen. Wenn es dazu kommt, sollten Sie darauf vorbereitet sein, sich und das, was Ihnen gehört, zu verteidigen. Dies ist eine der häufigsten Bedrohungen, auf die wir achten müssen, da Plünderer zurückschießen können und eine angemessene Reaktion mit Gewalt erforderlich ist. 

Sanitäre Einrichtungen und Gesundheitsprobleme

Der Mangel an angemessenen sanitären Einrichtungen oder an angemessener medizinischer Versorgung ist eine häufige Bedrohung nach einer Katastrophe. Dies wird vor allem für Kinder und ältere Menschen zu einem Problem, da sie bei gesundheitlichen Problemen eine angemessene Versorgung benötigen würden. Wenn das Abwassersystem nicht mehr funktioniert und die Müllabfuhr nicht kommt, kann die sanitäre Versorgung zu einem lebensbedrohlichen Problem werden.

Das Gleiche gilt für die medizinische Versorgung, und Sie erreichen möglicherweise nicht rechtzeitig ein Krankenhaus. Wie gut sind Sie auf den Umgang mit einer medizinischen Situation vorbereitet? Haben Sie irgendeine Art von medizinischer Ausbildung? Wenn Sie keine Erste-Hilfe-Ausbildung haben, sollten Sie zumindest einen Erste-Hilfe-Kasten und ein medizinisches Überlebensbuch haben, in dem Sie lernen können, was zu tun ist, wenn ein medizinisches Problem auftritt. 

Diese allgemeinen Bedrohungen werden nach jeder Art von Katastrophe auftreten, und es liegt an Ihnen, deren Auswirkungen zu kontrollieren. Wie gut Sie sich auf diese allgemeinen Bedrohungen vorbereiten, wird darüber entscheiden, wie sehr Sie überleben können und wie sehr die Qualität Ihres Lebens beeinträchtigt wird.

10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner