Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
21. November 2021Beitrag von Emilia Hartmann

Die Inflation und Dein Überleben

Die Inflationsrate in Deutschland steigt weiter. Aktuell wurden für den Oktober 2021 Werte von 4,5 % gemessen. Die Inflation ist nicht nur eine enorme Belastung für Dein Vermögen, sondern vor allem ein Wink mit dem Zaunpfahl bezogen auf Dein Überleben. Stell‘ Dir vor, die Inflationsrate würde weiter steigen – stell‘ Dir also vor, die Lebensmittel werden deutlich teurer. Wer garantiert Dir die Grundversorgung, wenn das Preissystem vollkommen den Halt verliert?

Inflation gefährdet Dein Überleben

Die Inflation kann ohne jeden Zweifel explodieren. Das historische Beispiel in Deutschland ist aktuell ziemlich genau 100 Jahre alt. Die Weimarer Republik zerschellte nach einer längeren Phase der milde steigenden Inflation letztlich an einer regelrechten Inflations-Explosion.

Steigen die Preise monatlich um 50 % oder mehr, kannst Du Dir nicht nur plötzlich kaum noch Lebensmittel leisten, sondern musst auch einen Ansturm auf Lebensmittel-Läden befürchten. Die Menschen werden in Panik die Läden leerkaufen – schlicht in der Angst, schon bald keine mehr kaufen zu können.

Ist der Staat vorbereitet?

Wir sprechen über das traurige Jubiläum in diesem Land deshalb, weil zumindest nicht sicher ist, dass der Staat vorbereitet ist. Wie auch?

Inflation : 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

• Würden die Preise von oben gedeckelt, gäbe es bei uns sehr schnell keine Importe von Lebensmitteln mehr, wenn die Preise weltweit explodieren.
• Mischt der Staat Hilfsmittel unter das Volk, also irgendwelche Geld-Prämien, verzögert dies den Effekt nur kurzzeitig. Das neue Geld hat keinen Gegenwert. Die Preise würden dennoch massiv steigen.
• Kann der Staat über steigende Zinsen das schlimmste verhindern? Möglicherweise. Wenn die Staaten in der EU bzw. der Euro-Zone die Zinsen zahlen müssten, die für gewöhnlich verlangt werden, wären sie nur schnell zahlungsunfähig. Staaten werden nicht zwangsläufig zahlungsunfähig, sondern können über die Zentralbanken neues Geld herstellen (indem beispielsweise die Anleihen des Staates aufgekauft werden). Das Spiel beginnt von neuem.

Am Ende ist niemals sicher, ob der Staat eine Inflationsspirale – bei Lebensmitteln – verhindern kann. Selbst die Wissenschaft kennt keinen (!) sicheren Ausweg.

Deshalb beachte die aktuelle Inflationsrate und bevorrate Dich jetzt!

• Konserven
• Wasser
• Dauerbrot
• Medizinische Grundausstattung

Die Inflation kann jederzeit kommen – und dann ist es zu spät.

Inflation : 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner