Liebe Leser, das Jahr 2020 ist schon jetzt – ohne Zweifel – ein annus horribilis, ein Horrorjahr. Zweifelsohne. Dürre 2020: Neben der Corona-Pandemie erleben wir in deutschen Landen ja bisher ein äußerst trockenes Jahr. 

Dürre 2020: Drittes Dürrejahr droht 

Schon die vorigen Jahre waren extrem trocken. Jetzt droht ein weiteres Dürrejahr mit verheerenden Konsequenzen für Ernte und Wälder. Aber nicht nur wir in Deutschland werden doppelt geplagt, auch in den USA werden – fast – alle Dürre-Rekorde gebrochen. 

Dürre 2020
photo credit: unsplash.com

Zweitschlimmste Dürreperiode der letzten 1.200 Jahre 

Einen Bericht im Fachmagazin Science zufolge (siehe hier) erlebt der Westen der USA die zweitschlimmste Trockenperiode der letzten 1.200 Jahre. Das würden Baumringdaten belegen. Von den vier letzten „Megadürren“ sei demnach nur eine am Ende des 16. Jahrhunderts noch schwerwiegender gewesen. Während Trockenperioden für diese Region durchaus normal seien, habe erst der Klimawandel die aktuelle Dürre zur „Megadürre“ gemacht. 

Chronische Wasserknappheit 

Schon seit vielen Jahren, seit dem Jahr 2000 leide der Südwesten der USA unter chronischer Wasserknappheit. Die aktuelle Trockenperiode sei schwerwiegender als drei der vier vergangenen Megadürren. Der Zeitraum von 2000 bis 2018 sei dem Bericht zufolge die zweittrockenste 19-Jahres-Periode seit dem Jahr 800. Unglaublich, aber wahr. Einzig die Megadürre von 1575 bis 1603 würde die aktuelle noch übertreffen. Der Unterschied zwischen der Megadürre des 16. Jahrhunderts und der heutigen sei aber nicht mehr groß. So würde das Wasserdefizit um rund 0,8 Standardabweichungen unter dem langjährigen Durchschnitt, heute seien es den Wissenschaftlern zufolge 0,74. 

Als Fazit bleibt festzuhalten, dass bei anhaltender Trockenheit im Südwesten der USA sich die aktuelle Megadürre zur schlimmsten der letzten 1.200 Jahre entwickeln könnte. Unglaublich, aber wahr. 

Also, wir sollten uns auch in Corona-Zeiten um die Mega-Probleme Dürre/Wasserknappheit kümmern. Sorgen Sie sich daher weiter um Ihren Wasservorrat!

Kommentar verfassen