Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
29. November 2021Beitrag von David

Ein einfacher Anker als Lastenträger – so baust Du einen „Haken“

Stell Dir vor, Du musst Dich irgendwo fest verankern, um vielleicht an einer Mauer hochzuklettern oder um Material zu befestigen. Einen Haken, der für einen solchen Anker nötig ist, werden die wenigsten von uns zur Hand haben, wenn es wichtig wird. Dabei kannst Du auf einfache Art und Weise selbst einen solchen Haken herstellen oder verwenden. Die Natur hilft Dir.

Ein einfacher Anker: Ein Ast hilft

Alles, was Du benötigst, ist im Grunde ein Ast. Jeder Ast, der in irgendeiner Weise von einem Baum oder von einem größeren Ast absteht, hält bereits eine solche Hakenlösung vor. Es gibt kaum einen Ast, der in einem Winkel von 90 Grad absteht. Ist der Winkel geringer, wird daraus bereits ein Haken.

Dabei gilt selbstverständlich, dass ein kleinerer Winkel besser ist als ein größerer Winkel. Wenn Du einen solchen Ast findest – es gibt ihn überall – musst Du allenfalls noch den Ast, der an sich nur den Haken bilden soll, abschneiden, abbrechen oder absägen.

Dafür benötigst Du beispielsweise ein Multifunktions-Taschenmesser, dass es Dir erlaubt, den Ast in jeder Weise so zu bearbeiten, wie Du es benötigst.

Im Ergebnis solltest Du also einen Ast haben, der einen Haken an der Seite aufweist, der wiederum (kleinerer Winkel als 90 Grad) nach unten zeigt. Der tragende Ast kann unterschiedliche Längen haben.

Nun musst Du lediglich noch ein Seil am tragenden Ast befestigen und dafür das Seil fest um den Ast binden. Dieses Seil sollte oben stark verknotet sein. Damit der Haken am Ende wirkliche Tragkraft entwickeln kann, solltest Du das Seil oder Bändchen in der Mitte des Astes vielfach wickeln und das Seil dann nach unten weiter führen. Nun kannst Du das Seil mit der Hakenkonstruktion am Ende als Wurfanker benutzen.

Wie tragfähig die Konstruktion am Ende ist, hängt von der Stärke des Astes und von der Stärke des hakenbildenden Astes ab.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner