2. Februar 2022Beitrag von Emilia Hartmann

Einfache Verstecke für Deine wertvollsten Dinge

Wenn Du Bargeld hortest, weil es niemals sicher ist, ob und wie lange Banken Geld auszahlen werden, dann solltest Du auch wissen, wo Du Dein Hab und Gut verstecken kannst. Ein Schließfach, das sichtbar ist, könnte möglicherweise der falsche Weg sein. Wir haben andere Ideen für Deine Wertsachen – kleine Verstecke, die helfen könnten.

Die Liste einiger kleiner Verstecke

Die Situation, auf die Du Dich vorbereitest: Meistens musst Du Dein Geld vor Einbrechern verstecken, nicht vor Räubern, die in Deiner Anwesenheit suchen. Wenn Du erpresst wirst, ist die Situation anders als beim reinen Verstecken. Wenn Du also vor Einbrechern verbergen möchtest, was Du hast, kannst Du ganz einfach deren Situation spiegeln. Diese Menschen haben nicht viel Zeit, in der Regel nur wenige Minuten.

Sie werden suchen, wo sie typischerweise Geld finden. Dies ist etwa in Schubladen, lose zwischen Büchern oder gerne auch einfach unter dem Teppich. Diese Suche ist schnell erledigt. All das, was schnell gesehen und gefunden wird und typischerweise als Versteck gilt, musst Du ausschließen – und schon hast Du gewonnen.

Eine Idee: Der Fußboden. Wenn Du Dielen oder Holz- bzw. Laminatböden hast, eröffnet sich ein schöner Vorteil. Du kannst einzelne Planken, Bretter oder Platten herauslösen und darunter ein Versteck einrichten. Wenn Du mehr verstecken möchtest, kannst Du ein etwas tieferes Loch graben. Achtung: Du solltest im Zweifel die Nahtstellen noch gut abdichten bzw. unauffällig dichten.

Ein weiteres sehr gut funktionierendes Versteck sind Steckdosen. Steckdosen kannst Du auch an Stellen anbringen, die nicht an Stromleitungen hängen. Kein Mensch kann unterscheiden, welche Steckdose echt ist und welche dahinter einfach nur ein Loch hat, in das Du Geldscheine steckst, Dokumente oder gar Schmuck einlässt. Du kannst dahinter sogar den Zugang zu einer größeren Öffnung etablieren. Eine einzige Warnung: Du solltest alles, was mit Papier zu tun hat – unter anderem Geld – in Plastik oder ein Zip-Lock hüllen. Damit wird es in der ungewohnten Umgebung nicht angegriffen. Geld hinter Steckdosen oder auch Lichtschaltern sind praktisch sicherer als in Safes.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner