Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
21. Oktober 2021Beitrag von Robert

Energiekrise in Deutschland – Vorsicht!

Die Meldungen über eine Energiekrise in Deutschland am Ende des Jahres 2021 und zu Beginn des Jahres 2022 reißen nicht ab. Das Öl wird knapper, das Gas wird knapper und auch die Strompreise steigen. Gleichzeitig explodieren die Nahrungsmittelpreise ohnehin bereits deutlich. Darauf solltest Du Dich einstellen.

Bester Tipp bei einer Energiekrise in Deutschland: Einfach sparen

Wenn Du wissen möchtest, was die Politik davon hält und ob „Hilfe“ zu erwarten ist: Die SPD-Europapolitikerin Katarina Barley meinte in Bezug auf Hartz-IV-Empfänger: „Die Kilowattstunde, die ich nicht verbrauche, ist am billigsten.“ Sie rät auch dazu, neue Fenster und eine neue Heizung einzubauen.

SPD-Mitglied Herbert Diess, VW-Top-Manager, meinte dazu, der CO-2-Preis solle von 25 auf 65 Euro steigen. Dies wiederum wird zwar den Strompreis steigen lassen, weil die E-Mobilität gefördert werden soll, aber darin sieht er kein Problem.

Energiekrise in Deutschland - Vorsicht!
Energiekrise in Deutschland – Vorsicht!

Wir schrieben dies nicht auf, weil wir Politik betreiben wollen, sondern um die Dringlichkeit zu betonen: Die Preise steigen und am Ende kann es zu echten Knappheiten kommen.
Deshalb müssen wir wohl oder übel tatsächlich den Barley-Tipp ernst nehmen. Es geht darum, zu „sparen“.

Ob Du Strom sparen kannst, können wir nicht beurteilen. Wichtiger aber ist es, Dinge zu bunkern, die Du jetzt noch nicht brauchst. Dies kann Sprit sein und auch Wasser. Wir gehen davon aus, dass die logistischen Probleme, die überall auftauchen, sich auch auf diesem Gebiet niederschlagen können. Sollte die Energiekrise in Deutschland kommen, bereite sich wie folgt vor:

    Vorsorge Strom: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

  • Lager Benzin ein, wenn möglich. Dies kann in kleineren Einheiten geschehen, wo möglich, aber besser auch in größeren. Es geht nicht darum, dass Du einen besonders günstigen Benzinpreis bekämest – sondern um die Versorgungssicherheit.
  • Lagere auch Wasser. Ob die Versorgungssysteme dann noch gut funktionieren, wenn der Strom sehr teuer wird, dürfte zweifelhaft sein.

Darüber hinaus solltest Du Dich auch darauf vorbereiten, dass die Inflation dafür sorgen kann, dass etliche Rohstoffe und Hilfsmittel nicht mehr zu beschaffen sind. Bei einer Energiekrise in Deutschland: bilde ein Lager der wichtigsten Vorräte an sonstigen Rohstoffen, die Du benötigst.

Vorsorge Strom: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner