Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
24. Februar 2021Beitrag von Emilia Hartmann

Fahrzeuge auf eine Notsituation vorbereiten

Die Vorbereitung auf das Fahrzeug ist etwas, das wir alle berücksichtigen müssen. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein Prepper oder ein normaler Mensch sind, Unfälle passieren immer. Wie Sie sich vorstellen können, ist die Vorbereitung auf ein Fahrzeug mehr als nur eine Notfalltasche oder eine Tasche für den Heimweg auf der Ladefläche Ihres LKWs. Heute werden wir das Wesentliche der Fahrzeugvorbereitung besprechen, etwas, das wir alle tun sollten.

Die Entscheidung, die gesamte Überlebensausrüstung in Ihrem Auto zu transportieren, kann von vielen Faktoren beeinflusst werden. Einige leben in einer abgelegenen Gegend, in der die Dinge nicht immer so laufen wie geplant, während andere es einfach in Reichweite haben wollen. Die Sache damit, alle Eier in einen Korb zu legen, ist, dass Sie verhungern werden, wenn sie gestohlen oder beschädigt werden. Gesunder Menschenverstand sollte auch bei der Fahrzeugvorbereitung angewendet werden, da man sich nicht auf jedes Szenario vorbereiten kann. Anstatt zu versuchen, alles abzudecken, was Sie sich vorstellen können, versuchen Sie, Ihr Fahrzeug entsprechend den realistischen Szenarien und mehreren redundanten Schutzschichten zu packen.

Grundlegende Vorbereitungen für Fahrzeuge

Haben Sie immer eine ICE-Marke

Wenn das braune Zeug den Ventilator trifft, werden die Menschen in Panik geraten und es wird Chaos herrschen. Während Ihr Fahrzeug Sie schützen und Ihre Familie in Sicherheit bringen kann, können immer Unfälle passieren. Selbst wenn Sie zum Lebensmittelgeschäft fahren, könnten Sie von einem betrunkenen Fahrer oder einem abgelenkten Teenager angefahren werden. Angenommen, Sie sind nach einem Unfall bewusstlos, haben Sie dann irgendeine Art von Ausweis bei sich?

Bei einem Autounfall kann Ihre Brieftasche buchstäblich aus dem Fenster fliegen oder im Auto verloren gehen. Ich habe einen “In case of emergency”-Umschlag (ICE), der mir und anderen sehr helfen würde, falls ich in einen Unfall gerate und nicht mehr bei Bewusstsein bin. Der Umschlag enthält schriftliche Gesundheitsanweisungen, eine Kopie meines Führerscheins und Kontaktinformationen für den Notfall. Ich habe ihn auch deutlich beschriftet, indem ich einen roten Marker verwendet habe, um große und helle Buchstaben zu machen. Dies wird den Ersthelfern helfen und die Zeit verkürzen, die für meine Identifizierung benötigt wird, was insgesamt meine Situation verbessert.

Denken Sie über ein Hartschalenzelt nach

Wenn Sie in einer abgelegenen Gegend leben oder wenn Sie wie ich die freie Natur lieben, ist ein Hartschalenzelt ideal und wird Ihre Überlebenschancen verbessern. Die meisten Menschen sterben, weil sie ihr Auto verlassen, um Hilfe zu suchen. Sie sollten jedoch wissen, dass Sie, wenn Sie Ihr Auto verlassen, einige Fähigkeiten zum Anzünden von Feuer und zum Unterstellen von Unterkünften haben müssen, um Ihre Kerntemperatur zu halten. Die meisten Leute haben diese Fähigkeiten nicht, und für sie ist es viel einfacher, sich im Auto mit einigen grundlegenden Fahrzeugvorbereitungsstrategien zu schützen.

Zunächst einmal sollten Sie wissen, dass die Temperatur in Ihrem Fahrzeug mit minimaler Vorbereitung verändert werden kann. Sogar eine Notfalldecke kann im Inneren des Fahrzeugs von der Decke über die Fenster auf der Fahrer- und Beifahrerseite bis zum Boden geklebt werden. Achten Sie darauf, dass die reflektierende Seite Ihnen zugewandt ist, um die Körperwärme zu speichern.

Sie können auch einen kleinen Ofen aus einer Soda- oder Farbdose improvisieren, indem Sie ein paar Lüftungslöcher machen und eine Notfallkerze hineinstellen. Dies wird helfen, die Temperatur im Auto zu erhöhen. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass Sie mindestens ein Fenster öffnen, um eine Kohlenmonoxidvergiftung zu vermeiden. Wenn andere Personen dabei sind, stellen Sie sicher, dass Sie die Kocherdose an einem Ort platzieren, an dem sie nicht versehentlich umgestoßen werden kann.

Ein weiterer Punkt ist, dass Sie Ihre Füße hochlegen müssen, um zu verhindern, dass die kalte Luft Ihre Körpertemperatur senkt. Wenn Sie Ihre Füße auf Höhe der Pedale halten, wo sich die kalte Luft befindet, werden Sie es schwer haben, sich zu erwärmen. Versuchen Sie, quer zu Ihrem Sitz zu schlafen, anstatt in einer Linie mit ihm.

Fahrzeugvorbereitung und Selbstverteidigung

GRATIS: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

Während Ihr Fahrzeug Ihnen helfen kann, aus einem Katastrophengebiet herauszukommen und schnell zu helfen, gibt es immer den unerwarteten Faktor, den Sie berücksichtigen müssen. Auf einer Straße festzustecken oder in einer schlechten Gegend eine Panne zu haben, ist ein mögliches Szenario. Aus diesem Grund muss das Thema Selbstverteidigung auch bei der Vorbereitung auf das Fahrzeug diskutiert werden. Während bestimmte Schusswaffen nicht in Sichtweite getragen werden können, um sich zu verteidigen, gibt es immer Tricks, die Sie anwenden können, um Feinde und andere unfreundliche Elemente der Gesellschaft abzuschrecken.

Sie können einen mit Kleingeld gefüllten Handschuh auf dem Armaturenbrett aufbewahren und ihn als improvisierte Waffe verwenden. Noch mehr, anstatt chemische Mittel zu verwenden, versuchen Sie, einen Elektroschocker mit sich zu führen oder sogar zu lernen, wie man einen Feuerlöscher bedient. Das kann ein nützlicher Gegenstand zur Selbstverteidigung sein, abgesehen vom Löschen von Motorbränden.

Bereitschaft und Kommunikation im Fahrzeug

Die Kontaktaufnahme mit der Außenwelt kann schwierig sein, wenn Sie gestrandet sind, und ich glaube ehrlich gesagt, dass Kommunikation nie überbewertet werden kann. Während das Weiterleiten auf Ihrem Telefon und das ständige Verbundenbleiben auf sozialen Medien nicht unbedingt eine gute Sache ist, kann die Verwendung für das Überleben den Tag retten. Es gibt alle möglichen Apps, die Ihnen ein oder zwei Dinge über das Überleben beibringen oder Ihnen helfen können, mit den richtigen Leuten in Kontakt zu treten. Sie können Ihr Telefon sogar mit Survival-Büchern und Lehrvideos beladen, um Ihre Chancen zu erhöhen, es lebend zu überstehen. Danach macht es Sinn, die notwendigen Ladegeräte und Akkupacks für Ihr Telefon mitzuführen. Ich schlage sogar vor, ein hochwertiges Solarladegerät zu wählen, da es Sie nie im Stich lassen wird.

Neben Ihrem Telefon ist auch ein kleines Notfallradio mit USB-Anschlüssen zum Aufladen von elektronischen Geräten eine gute Option für Ihre Fahrzeug-Vorsorgepläne. Neben diesen Optionen sollten Sie sicherstellen, dass Ihr GPS-Gerät auf dem neuesten Stand ist und über die neueste Softwareversion verfügt. Andernfalls sind Sie auf veraltete Anweisungen und Karten angewiesen. Wenn Sie sich nicht gerne auf das GPS verlassen und zu den alten Hasen gehören, sollten Sie Karten mit sich führen, um die vom GPS angezeigten Richtungen zu überprüfen. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Karten immer in Reichweite haben.

Katastrophenmaßstab

Wenn die meisten Menschen das Wort Katastrophe hören, denken sie an ein Großereignis wie einen Tornado oder einen Schneesturm. Wie ich schon einmal gesagt habe, müssen Katastrophen keine Großereignisse sein, um verheerende Auswirkungen auf eine Person oder Familie zu haben. Das Ende der Welt sieht für jeden von uns anders aus, und was für mich wie eine Tragödie erscheint, sieht für Sie vielleicht wie eine Statistik aus.

Anstatt an den Weltuntergang zu denken, denken Sie lieber an das Ereignis, das Sie dazu zwingen könnte, sich zu verziehen, und dass Sie vielleicht nicht mehr nach Hause zurückkehren können. Da wir festgestellt haben, dass es unklug ist, alle Ihre Notvorräte an einem Ort aufzubewahren, brauchen Sie eine andere Strategie, um sicherzustellen, dass Sie die Grundlagen zum Überleben haben. Fahrzeugvorbereitung bedeutet, dass Sie Ihr Auto bereit haben, um sicher von Punkt A nach Punkt B zu kommen, aber das bedeutet nicht, dass Sie keine Zwischenstopps einlegen müssen, um sich zu versorgen oder auszuruhen. Denken Sie darüber nach, einige kleine Caches entlang des Weges anzulegen, die das Wesentliche enthalten, wie z. B. eine kleine Menge Bargeld, Fotokopien wichtiger Dokumente, sogar ein Satz Ersatzkleidung kann nützlich sein und trockene Schuhe, eine Notfalldecke und einige Essensrationen.

Fazit

Wenn Sie darüber nachdenken, womit Sie Ihr Fahrzeug ausstatten sollten, seien Sie realistisch, was Ihre Fahrzeugvorbereitungspläne und Überlebensvorräte angeht. Denken Sie daran, wie viel Zeit Sie in Ihrem Fahrzeug verbringen und wohin Sie reisen. So halten Sie Ihr Fahrzeug in gutem Zustand und sich selbst gesund, während Sie unterwegs sind. Während die Fahrzeugvorbereitung eine wichtige Aufgabe ist, um die Sie sich kümmern müssen, ist sie nur eine erste Schicht der Vorbereitung. Was Sie bei sich tragen, kann die zweite Schicht sein und was Sie am Arbeitsplatz oder zu Hause haben, kann die dritte Schicht sein. Und nicht zuletzt, welche Fähigkeiten und Kenntnisse Sie haben, ist die wichtigste Schicht oder Notfallbereitschaft.

10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner