Fakten über Naturkatastrophen für Schüler und Lehrer - Waldhammer
Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
25. Januar 2021Beitrag von Sina

Fakten über Naturkatastrophen für Schüler und Lehrer

Die Gefahr von Naturkatastrophen nimmt mit der Veränderung unserer Umwelt immer mehr zu. Von Tornados bis hin zu großen Frösten, unser Planet Erde manifestiert seine Unruhe auf viele Arten. Obwohl Sie nicht verhindern können, dass Mutter Natur ihre Kräfte zeigt, können Sie sich darauf vorbereiten, mit ihren Launen umzugehen und zu leben, um die Geschichte zu erzählen.

Wir sind so sehr in unseren Alltag, unsere täglichen Routinen (mit dem Hund spazieren gehen, zur Arbeit gehen, die Rechnungen bezahlen, Zähne putzen…) vertieft, dass es einfach zur Norm wird. Doch jeden Tag ereignet sich irgendwo auf der Welt eine Katastrophe, die den Alltag eines Menschen in ein völliges Chaos stürzt. Dies ist die lebendige Wahrheit, dass ungeachtet unserer technologischen Fortschritte, Mutter Natur immer die Oberhand über uns haben wird.

Alle Naturkatastrophen haben die Potenz, die Sicherheit unseres routinemäßigen Lebensstils zu zerstören und uns zu zwingen, uns mit der Verwundbarkeit des gewöhnlichen Lebens zu konfrontieren. Naturkatastrophen geschehen oft sehr plötzlich und ohne jede Vorwarnung. Obwohl es Notfalldienste gibt, die dafür ausgebildet sind, in dem Moment, in dem eine Naturkatastrophe zuschlägt, ins Spiel zu kommen, müssen Sie sich unter Umständen eine Zeit lang ganz auf sich selbst und Ihre eigenen Instinkte verlassen, um zu überleben.

Niemand erwartet, in eine Extremsituation zu geraten. Die seltenen Fälle, die negative Folgen wie Hauszerstörung oder Todesfälle verursachen, werden als Naturkatastrophen bezeichnet. Es gibt viele Arten von ihnen:

  • Erdbeben
  • Wirbelstürme
  • Tornados
  • Tsunamis
  • Blitze
  • Feuer 

Diese Liste ist bei weitem nicht vollständig. Verschiedene Regionen der Welt sind unterschiedlichen Bedrohungen ausgesetzt, aber jeder sollte darauf vorbereitet sein, einer Naturkatastrophe zu begegnen. Die Lehrer müssen den Schülern beibringen, wie sie in gefährlichen, plötzlich auftretenden Situationen überleben können.

Natürlich bewahrt das Wissen die Menschen nicht immer vor nachteiligen Folgen. Der große wirtschaftliche Schaden, der durch das größte Erdbeben und den Tsunami im Jahr 2011 in Japan verursacht wurde, war nicht zu verhindern. Das Bewusstsein für diese Katastrophe hat jedoch vielen Menschen geholfen, zu überleben.

GRATIS: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

In diesem Artikel sollten wir einige Grundlagen von Naturkatastrophen behandeln. Wir werden uns hauptsächlich darauf konzentrieren, über Sicherheit zu sprechen und darüber, wie man mit dem Stress nach einer Naturkatastrophe umgehen kann.

Sicher bleiben: Die Naturkatastrophe überleben

Einen Plan zu haben und zu wissen, was zu tun ist, wird bei jeder Naturkatastrophe helfen. Die einzige Regel ist, nicht in Panik zu verfallen und zu versuchen, sich zu beruhigen. Es ist notwendig, nüchtern zu denken. Einige Naturkatastrophen werden zwar in jedem Fall zu großen Verlusten führen, aber zumindest kann man die Schäden minimieren. Schüler sollten diese einfachen Regeln befolgen, wenn sie überleben und anderen helfen wollen.

Wenn Sie keine Evakuierungsanweisungen oder ähnliche Durchsagen hören, bleiben Sie in einem sicheren Bereich. Sie sollten sich einen Unterschlupf suchen, sobald Sie von der bevorstehenden Katastrophe erfahren. Wenn Sie in Ihrem Haus bleiben, ist es besser, sich im Wandschrank, im Badezimmer oder im Erdgeschoss zu verstecken. Sie sollten das Survival-Kit mitnehmen (stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Familie eines hat oder fragen Sie nach, um es zu kaufen).

Hören Sie auf jedem verfügbaren Gerät Radio, um sich über die Nachrichten auf dem Laufenden zu halten. Hören Sie nur auf die lokalen Behörden und offiziellen Sender. Ein batteriebetriebenes Radio oder Mobiltelefon ist in solchen Situationen ein Muss. Die meisten der modernen Radios haben langlebige Batterien und eine Handkurbel.

Dinge, die nach Naturkatastrophen zu üben sind

Die Folgen von Naturkatastrophen fühlen sich für Kinder dramatischer an als für Erwachsene. Beim Anblick der Ergebnisse fragen sich Kinder in der Regel, was beim nächsten Mal passieren könnte und ob sie und ihre Familien sicher und am Leben bleiben werden. Es ist in Ordnung, sich ängstlich und besorgt zu fühlen, aber in den meisten Fällen ist das alles nur in ihrem Kopf. 

Waldhammer-Tipp des Tages:

Bleichmittel als Desinfektionsmittel

Exklusive Checkliste 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Hier klicken

Eine der besten Methoden, sich davon zu erholen, ist es, seine Emotionen und die daraus gezogenen Lehren auf dem Papier zu teilen. Ein Student kann es zum Beispiel zum Hauptthema einer Kursarbeit oder eines anderen Projekts machen. Es ist möglich, Kursarbeiten online zu kaufen, die auf Ihrer Geschichte basieren, wenn Sie Grammatikfehler und Probleme mit der Formatierung und dem Wortschatz vermeiden möchten.

Kinder brauchen alle Unterstützung und Antworten, nachdem Katastrophen stattgefunden haben. Deshalb ist es wichtig, mit ihnen zu sprechen und sie ihre Emotionen und Gefühle ausdrücken zu lassen. Hier sind die wichtigsten Fragen, die Sie stellen sollten:

  • Fühlst du dich wütend/ängstlich/ängstlich/nervös?
  • Wachen Sie in der Nacht auf, weil Sie sich vor etwas fürchten?
  • Haben Sie den Appetit verloren?
  • Haben Sie Albträume und welche Art von Albträumen?
  • Bekommen Sie Bilder im Kopf, die die schrecklichen Ereignisse beschreiben?
  • Bekommen Sie von Zeit zu Zeit Kopfschmerzen oder Panikattacken?

Zeigen Sie, dass ein Kind Ihnen vertrauen kann. Wenn Sie ein Kind sind, das eine Katastrophe miterlebt hat, versuchen Sie, offener zu sein und mit Erwachsenen zu sprechen. Sie werden Ihnen erklären, warum es passiert und welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, um in solchen Situationen zu überleben.

Haben Sie Spaß, um sich auf etwas anderes zu konzentrieren

Es ist wichtig, sich vor Augen zu halten, dass man Spaß haben muss, um die schrecklichen Ereignisse zu vergessen. Wenn Menschen jemanden verlieren, haben sie das Gefühl, dass sie kein Recht haben, wieder Spaß zu haben. Das Gleiche passiert nach Katastrophen, da oft einige Menschen unter solchen Umständen sterben oder verletzt werden.

Es ist in Ordnung, sich eine Zeit lang ein wenig deprimiert zu fühlen, aber es sollte nicht zu lange dauern. Es ist niemandes Schuld, und Kinder sollten das verstehen. Eine Komödie oder einen netten romantischen Film anzuschauen oder ein paar Spiele zu spielen, kann eine gute Ablenkung sein. Etwas Süßes zu essen sollte auch die schlechten Gedanken und die Angst vertreiben.

Wenn Sie eine Naturkatastrophe erlebt haben, ist es eine gute Idee, sie in einer Ihrer akademischen Arbeiten zu beschreiben und zu diskutieren. Es ist zum Beispiel eine schöne Idee für eine Forschungsarbeit oder eine Kursarbeit. Sowohl Lehrer als auch andere Studenten werden Ihre Meinung und Überlebenstipps zu schätzen wissen. Sie sollten auch mehr über verschiedene Naturkatastrophen lernen, um auf jede von ihnen vorbereitet zu sein. Wie auch immer, der beste Weg, Stress zu überwinden, ist, Ihre Geschichte mit anderen zu teilen. Sie werden Ihnen dankbar sein.

Schlusswort 

Egal wie extrem die Katastrophe ist, denken Sie immer daran, dass Panik Sie nirgendwo hinbringt, außer in Schwierigkeiten. Sie führt zu desorganisiertem Denken. Atmen Sie einfach ein paar Mal durch und bringen Sie sich unter Kontrolle. Bei Naturkatastrophen müssen Sie in der Lage bleiben, die Gefahren um Sie herum logisch einzuschätzen.

10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Bestseller

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011499.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011496.jpg

Waldhammer Kurbelradio Kraftwerk 4S

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011503.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011508.jpg

Waldhammer taktische Taschenlampe Lichtmeister 500

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer5_Artikeldaten3_Artikelbilder1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-2.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer5_Artikeldaten3_Artikelbilder1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-5.jpg

Waldhammer Wolfszahn Einhand Survivalmesser mit Flip-Funktion

Ähnliche Artikel

Neu bei uns

WH-7140
WH-7140-4

Lichtbogenanzünder schwarz

WH-7110-Anti-Tracking-Handyhülle.jpg
WH-7110-Anti-Tracking-Handyhuelle.png

Anti Tracking Hülle

WH-7150_Military-Outdoor-Rucksack.jpg
WH-7150_Military-Outdoor-Rucksack-3.jpg

Militär Rucksack, wasserdicht