Fallen vorbereiten - Waldhammer
Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
16. Januar 2021Beitrag von David

Fallen vorbereiten

Zu einer erfolgreichen Fallenjagd gehört mehr als das Anfertigen von Ködern und das Aufstellen von Fallen in der Hoffnung, dass ein Tier vorbeikommt und auf die Pfanne tritt. Das passiert selten. Was viele neue Fallensteller nicht wissen und einige erfahrene Fallensteller ignorieren, ist die Wichtigkeit, ihre Fallen vorzubereiten. 

Dies ist etwas, das getan werden muss, um eine gute Anzahl von Tieren zu fangen. Sowohl neue als auch alte Fallen müssen vor dem Einsatz gereinigt werden. Die Reinigung der Fallen nimmt viel Zeit in Anspruch, aber die Mühe lohnt sich, wenn Sie die Ergebnisse sehen. 

Neue Fallen werden von den Herstellern mit einem leichten Ölfilm versehen geliefert. Bevor etwas mit neuen Fallen gemacht werden kann, müssen sie zunächst gereinigt werden, um das Öl zu entfernen. Dazu wird Wasser in einem großen Kessel gekocht. 

Fallen reinigen

Viele Fallensteller fügen ein ätzendes Mittel, wie z. B. Toilettenreiniger oder Lauge, hinzu, um den Reinigungsprozess zu unterstützen. Geben Sie keine ätzenden Mittel in kochendes Wasser, da dies dazu führen könnte, dass das Wasser ausbricht und Personen in unmittelbarer Nähe verletzt werden. Geben Sie das Reinigungsmittel immer in kaltes Wasser, bevor es zu kochen beginnt. Vermeiden Sie den Kontakt mit kochendem Wasser.

Tragen Sie beim Umgang mit Ätzmitteln einen Augenschutz und Schutzkleidung, einschließlich Gummihandschuhen. Ich kann nicht genug betonen, wie wichtig die Sicherheit beim Umgang mit kochendem Wasser und Lauge ist….

Sobald das Wasser kocht, tauchen Sie die Fallen schnell in das Wasserbad ein. Nachdem die Fallen etwa eine Stunde lang eingetaucht wurden, steigt das Öl nach oben. Ziehen Sie die Fallen nicht durch das Öl zurück; gießen Sie stattdessen das Öl von der Oberseite ab und nehmen Sie die Fallen dann heraus. Wenn die Fallen aus dem Wasser genommen sind, legen Sie sie an einen kühlen, feuchten Ort, bis sie vollständig mit einer leichten Rostschicht überzogen sind. 

Alte Fallen müssen von Zeit zu Zeit gereinigt werden, um Schlamm, Schmutz und andere Verunreinigungen wie den Geruch eines zuvor gefangenen Tieres zu entfernen. Dies sollte am Ende der Fangsaison geschehen, bevor Sie die Fallen einlagern. Beginnen Sie damit, dass Sie alle größeren Verunreinigungen von Hand entfernen. Führen Sie anschließend den gleichen Prozess wie bei neuen Fallen durch.

Alle Fallenreinigungen müssen im Freien über einem offenen Feuer mit einem großen Kessel durchgeführt werden. Reinigen Sie Fallen niemals innerhalb eines Gebäudes. 

Beschichtung 

GRATIS: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

Nachdem die Fallen gereinigt wurden und eine leichte Rostschicht angenommen haben, ist es Zeit für den nächsten Schritt zur Behandlung Ihrer Fallen. 

Farbstoffe

Farbstoffe sind eine Art Tarnung für Fallen. Sie arbeiten mit dem Rost, der sich bereits auf den Fallen befindet, um ihnen eine dunkle Farbe zu geben. Legen Sie die Fallen in eine große Wanne und bedecken Sie sie dann mit sauberem Wasser. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und fügen Sie dann die Farbstofflösung hinzu. Es gibt viele gute Farbstoffe auf dem kommerziellen Markt, sowohl in flüssiger als auch in Pulverform. 

Waldhammer-Tipp des Tages:

Die richtigen Schuhe für jede Wetterlage

Es gibt auch viele natürliche Materialien, die gut funktionieren, einschließlich Sumach, Ahorn- und Eichenrinde sowie Walnuss- oder Butternussschalen. 

Wenn Sie einen natürlichen Farbstoff verwenden, erzielen Sie mit großen Mengen die besten Ergebnisse (24 Scheffel Färbematerial pro 10 Gallonen Wasser). Fügen Sie die Rinde oder Schalen hinzu, tauchen Sie die Fallen in das kochende Wasser und lassen Sie sie eine Stunde lang stehen, bevor Sie sie herausnehmen. Fügen Sie nach Bedarf Wasser hinzu, damit die Fallen vollständig bedeckt sind. 

Zum Färben von Fallen sind auch kommerzielle Dips erhältlich; die meisten müssen entweder mit Wasser oder Benzin gemischt werden. Es ist kein Kochen erforderlich. Tauchen Sie die Falle einfach für etwa 30 Sekunden in das schwarze Dip ein. Sie nimmt dann eine schwarze Farbe an. Tun Sie dies früh im Sommer, damit jeglicher Benzingeruch verschwindet, bevor die Fangsaison beginnt. 

Färben Sie keine neuen Fallen, die nicht zuvor gereinigt wurden oder eine leichte Rostschicht entwickelt haben. Farbstoffe müssen mit dem Rost zusammenarbeiten, um eine gute Abdeckung zu erhalten. 

Wachsen 

Das Wachsen von Fallen ist dem einzelnen Fallensteller überlassen. Ich bevorzuge es, alle meine Fallen mit Wachs zu behandeln, da es eine zusätzliche Zugkraft und Schmierung bietet. 

Exklusive Checkliste 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Hier klicken

Eines der beliebtesten Wachse unter Fallenstellern ist geruchloses Fallenwachs, das bei jedem Fallenhändler erhältlich ist. Das Wachsen einer Falle wird am besten durch Eintauchen der Falle in heißes Wachs durchgeführt. Wachs, das langsam auf 230 Grad geschmolzen wird, ist am besten. Wenn es zu rauchen beginnt, ist das Wachs zu heiß und die Hitze muss verringert werden. 

Geschmolzenes Wachs ist sehr gefährlich – wenn es in flüssiger Form vorliegt, ist es genauso brennbar wie Benzin oder Dieselkraftstoff. Ein kleiner Campingkocher eignet sich gut zum Wachsen von Fallen. Alle Wachsarbeiten sollten abseits von Gebäuden und anderen brennbaren Gegenständen durchgeführt werden. 

Vermeiden Sie es, Wachs auf die Wärmequelle zu tropfen, wenn Sie die Fallen aus dem heißen Wachs entfernen. Am besten verwenden Sie einen Behälter, der die Wärmequelle vollständig abdeckt, wie z. B. einen Zwei-Gallonen-Metalleimer. 

Wenn das feste Wachs in den Behälter gegeben wird, lassen Sie das Wachs langsam bei niedriger Hitze schmelzen. Fallensteller sollten ein kurzes Stück Draht verwenden, das an der Kette der Falle befestigt ist, um die Falle sicher handhaben zu können, während sie sich im heißen Wachs befindet. 

Tauchen Sie die Falle und die Kette in das Wachs ein, bis die Falle die gleiche Temperatur wie das Wachs hat. Nehmen Sie die heiße Falle aus dem Wachs, indem Sie sie gerade anheben und das überschüssige Wachs in den Behälter zurückrieseln lassen. Hängen Sie die Falle zum Abkühlen auf. Lassen Sie das Wachs nicht mit der Wärmequelle in Berührung kommen. 

Tragen Sie immer einen Augenschutz und Schutzkleidung, einschließlich Gummihandschuhe, um Verbrennungen zu vermeiden. Fallen müssen gereinigt und eingefärbt werden, bevor sie gewachst werden. Legen Sie niemals nasse Fallen in geschmolzenes Wachs, da dies zu einer gefährlichen Dampfentwicklung und sogar zu einer möglichen Explosion des Wachses führen kann.

Wenn Sie mit dem Wachsen fertig sind, lassen Sie das im Behälter verbliebene Wachs abkühlen und aushärten, bevor Sie es entfernen und aufbewahren. Achten Sie darauf, dass das Wachs während des Wachsziehens nicht zu rauchen beginnt. Wenn es zu rauchen beginnt, drehen Sie die Hitze herunter. Wenn die Fallen trocken sind, feilen Sie das Wachs von der Oberseite und dem Ende des Hundes sowie von der Innenseite der Schalenaussparung ab. 

Wachsen Sie niemals Conibear-Fallen. Eine gewachste Conibear-Falle lässt sich so gut wie gar nicht aufstellen. 

Abschließend

Sich die Zeit zu nehmen, um Ihre Fallen vorzubereiten, ist jede Sekunde wert. Es fühlt sich an, als gäbe es mehr zu tun, als Zeit über heißen Flammen zu verbringen, Fallen zu reinigen, zu färben und zu wachsen, aber diese kleinen Dinge können sehr wohl den Unterschied zwischen fairen Fängen und sehr guten Fängen bedeuten.

10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Bestseller

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011499.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011496.jpg

Waldhammer Kurbelradio Kraftwerk 4S

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011503.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011508.jpg

Waldhammer taktische Taschenlampe Lichtmeister 500

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer5_Artikeldaten3_Artikelbilder1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-2.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer5_Artikeldaten3_Artikelbilder1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-5.jpg

Waldhammer Wolfszahn Einhand Survivalmesser mit Flip-Funktion

Ähnliche Artikel

Neu bei uns

WH-7140
WH-7140-4

Lichtbogenanzünder schwarz

WH-7110-Anti-Tracking-Handyhülle.jpg
WH-7110-Anti-Tracking-Handyhuelle.png

Anti Tracking Hülle

WH-7150_Military-Outdoor-Rucksack.jpg
WH-7150_Military-Outdoor-Rucksack-3.jpg

Militär Rucksack, wasserdicht