27. Juli 2021Beitrag von Dieter B.

Flüssigwaschmittel selbst herstellen

Du kannst in der Wildnis Kernseife benutzen, um die Wäsche zu waschen – Du kannst es allerdings auch eleganter machen und Deine eigenen Waschmittel produzieren. Dies funktioniert recht einfach.

Etwas Zeit…

Coronavirus Hygiene

… reicht. Wenn Du etwa ein Flüssigwaschmittel herstellen möchtest, geht dies mit etwas Zeit sehr einfach und schnell. Zudem ist die Selbstproduktion sehr kostengünstig. Was Du benötigst:

– Kaufe etwas Waschsoda. Soda erhälst Du in gut sortierten Drogerien (zumindest dort). Davon benötigst Du für einen Umfang von 2 Litern Waschmittel lediglich vier Esslöffel.

– Zudem benötigst Du etwas Kernseife. Wie die hergestellt wird, haben wir Dir in einem anderen Beitrag beschrieben.

– Damit sind die Grundfunktionen bereits herstellbar. Etwas besseren Duft stellst Du einfach her, indem Du noch ätherisches Öl dazu beimischt. Du benötigst nur wenige Tropfen davon.

– Schließlich sind zwei Liter Wasser nötig sowie ein Gefäß, in dem alles gemischt wird.

Die Kernseife liegt meist in einem kleinen Stück vor. Deshalb solltest Du sie mit einer normalen Küchenreibe raspeln. Sie muss sich in Deiner Flüssigkeit am Ende auflösen können.

Das Wasser muss aufkochen. Deshalb füllst Du es in einen Kochtopf. Die Kernseife sowie Soda fügst Du dem Wasser zu und rührst die Zutaten unter. Die Flüssigkeit wird so lange aufgekocht, bis die Zutaten sich aufgelöst haben.
Deshalb solltest Du stetig rühren, im Idealfall mit einem Schneebesen.

Die Flüssigkeit lässt Du dann für eine Stunde erkalten. Dann kochst Du sie erneut kurz auf und rührst dabei, sodass nichts (der möglichen Restbestände) anbrennt.
Anschließend lässt Du Deine Flüssigkeit bis zu 24 Stunden erneut erkalten, aber auch verdicken. Daher kochst Du sie dann auf und rührst kurz um. In die dann abzukühlende Flüssigkeit gibst Du Dein ätherisches Öl und schüttest sie über einen Trichter in Deinen Behälter.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner