Generator für jeden Haushalt

strom wurde abgestellt

Ein Generator ist für jeden Haushalt unverzichtbar, vor allem in Regionen mit häufigen Stromausfällen. Der einzige Nachteil der meisten Generatoren ist der hohe Geräuschpegel, den sie erzeugen. Gibt es eine Lösung für dieses störende Problem? Ja! Während es nicht möglich ist, das Geräusch des Motors zu reduzieren, können Sie das Geräusch, das vom Auspuff ausgeht, deutlich verringern und Ihren Generator so zum Schweigen bringen. Die Reduzierung des Lärms ist nicht nur für Nachbarn und Familienmitglieder wichtig, sondern auch für Passanten. 

1.  Prüfen Sie den Auspuff regelmäßig 

Überprüfen Sie den Auspuff regelmäßig. Die Geräusche des Generators stammen aus zwei Hauptbereichen: dem Motor und dem Auspuff. Durch den Einbau eines Schalldämpfers in den Auspuff werden die Geräusche, die von diesem Bereich ausgehen, erheblich reduziert. Sie können den Auspuff mit einem größeren Schalldämpfer/einem Auto-Schalldämpfer ersetzen, entweder selbst (wenn Sie über ausreichend Erfahrung verfügen) oder einen Experten mit der Installation beauftragen. So oder so, das Ergebnis ist eine deutliche Reduzierung des Lärms, den Ihr Generator erzeugt. Das Video unten wird Ihnen irgendwie helfen, auf gute Ideen zu kommen.

2. Ändern Sie die Ausrichtung des Auspuffrohrs

Horizontale Auspuffrohre lenken die Schallwellen in eine Richtung, wodurch das Geräusch in einer bestimmten Richtung lauter wird. Stellen Sie sich vor, wie die Situation wäre, wenn das Rohr in Richtung Ihres Nachbarhauses zeigt? Irritierenderweise sehr laut! Ändern Sie es so, dass es nach oben zeigt, damit es den Lärm nach oben leitet. Machen Sie sich auf eine leichte Veränderung des Aussehens gefasst. Aber die Veränderung des Aussehens ist ein zu geringes Opfer für die daraus resultierende massive Reduzierung des Geräuschpegels. 

3. Erstellen Sie eine Einhausung

Gemauerte oder gemauerte Holzschränke absorbieren den Schall, den Ihr Generator erzeugt. Umgeben Sie das Gehäuse mit einer feuerfesten Isolierung, um den Schall zu dämpfen. Das Gehäuse muss jedoch geräumig genug und ausreichend belüftet sein, damit die entstehende Wärme und die Abgase abfließen können.  Wenn der natürliche Luftstrom nicht ausreicht, bauen Sie einen elektrischen Ventilator ein, um den Wirkungsgrad zu erhöhen.

4. Installieren Sie Ihren Generator weit weg vom Haus 

Ihr Generator wird leiser wirken, wenn Sie ihn so weit wie möglich von Ihrem Haus entfernt installieren. Wenn Sie also eine kostengünstige und dennoch effektive Möglichkeit suchen, Ihren Generator leise zu stellen, ist diese Strategie ideal für Sie. Stellen Sie nur sicher, dass Ihr Generator nicht durch irgendeine Form von Einmischung, Diebstahl oder Beschädigung gefährdet ist. Offensichtlich ist es nicht empfehlenswert, ihn auf Kosten seiner Sicherheit am weitesten entfernt zu platzieren. 

5. Installieren Sie Ihren Generator richtig

Nachdem Sie die ideale Position für Ihren Generator ermittelt haben, stellen Sie ihn so auf, dass sein Auspuff vom angrenzenden Wohngebiet weg zeigt. Der Auspuff ist im Prinzip der Teil Ihres Generators, von dem die Geräusche ausgehen und der daher am lautesten erscheint. Wenn Sie den Auspuff also von der nächsten Wohnsiedlung weg richten, wird er für die Anwohner weniger störend sein.

6. Bauen Sie eine Wand, um den Lärm zu reflektieren

Bauen Sie eine Wand und installieren Sie darauf einen guten Schallreflektor, um den Lärm, den Ihr Generator erzeugt, von Ihrem Wohnort weg zu lenken. Dieser Ansatz reduziert den Lärm zwar nicht wesentlich, aber durch die Reflexion des Schalls wird Ihr Generator weniger laut erscheinen. Ihre Familienmitglieder und Nachbarn werden nicht einmal merken, dass Ihr Generator läuft. Das Wichtigste ist, die Störung, die Ihr Generator für die Anwohner verursacht, zu reduzieren, und der Bau einer Wand erreicht genau das.

7. Kaufen Sie einen leiseren Generator

Massive Generatoren sind für den Einsatz auf Baustellen und an anderen Orten gedacht, an denen der Lärm anderer Geräte den des Generators überschattet. Es gibt spezielle Modelle von Generatoren, die so konstruiert sind, dass sie weniger Lärm emittieren und daher für den Einsatz an Wohnorten geeignet sind. Wenn Sie einen leiseren Generator kaufen möchten, sollten Sie sich an die besten Testberichte für leise Generatoren halten.

Waldhammer-Tipp des Tages:

Sie werden Geld, Zeit und Energie sparen, die Sie sonst bei der Annahme einer der oben genannten Methoden aufgewendet hätten. Es ist auch ideal für Sie, wenn Sie in einem dicht besiedelten Gebiet leben, in dem einige der Strategien wie die Positionierung eines Generators weit weg und der Bau einer Wand nicht praktikabel sind. 

Mit den oben genannten geschickten Tipps zum Ruhigstellen eines Generators haben Sie alles, was Sie brauchen, um maximalen Nutzen aus Ihrem Generator zu ziehen. Zum Glück können Sie die Ansätze unabhängig von Ihrem technischen Know-how im Umgang mit Generatoren umsetzen. Übernehmen Sie sie, um den Lärm Ihres Generators erfolgreich zu reduzieren und Ihren Generator entsprechend weniger störend für Sie, Ihre Lieben und Ihre Nachbarn zu machen.