Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
23. September 2021Beitrag von Paul Junker

Gesund bleiben mit Kurkuma

Zu Deinen Überlebenstechniken sollte es gehören, auch natürliche Heilmittel zu nutzen, um Dich zu stärken. Eines der wohl am meisten unterschätzten natürlichen Heilmittel ist Kurkuma. Kurkuma ist eine gelbe Wurzel, die Entzündungen entgegenwirkt und auch zahlreiche chronische Erkrankungen lindern soll – sie dient unter anderem dem Kampf gegen Darmerkrankungen.

Entgifte Deine Leber

Wenn Du Dich langfristig leistungsfähig halten möchtest, gehört eine intakte Leber zu den Erfordernissen. Dazu zählt es, dass Du Deine Leber wo möglich entgiftest. Kurkuma kann dabei helfen. Dabei soll Kurkuma gleichfalls die Produktion von Gallensäuren befördern. Damit wird Fett einfacher zu verdauen und zudem verbrannt. Dies dürfte nicht nur Deiner unmittelbaren Gesundheit dienen, sondern auch bei der Gewichtsabnahme helfen. Das wiederum erhöht Deine allgemeine Fitness.

Mittel- und langfristig soll Kurkuma bei der Umstellung des Stoffwechsels helfen. Das wiederum dient gleichfalls der langfristigen Gewichtsreduktion und somit den Möglichkeiten, Krisen zu überleben. Körperliche Fitness ist unabdingbar.

Eine weitere Anwendung haben wir an anderer Stelle beschrieben und möchten daran erinnern: Auch Deine Hirnleistung kann durch Kurkuma positiv beeinflusst werden. Dies dürfte Dir als Prepper also langfristig dienen.

Kurkuma stärkt: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

„Kurkuma soll die Nervenzellen stärken und damit sogar nach Hirnschädigungen helfen können. Vor allem bei Alzheimererkrankungen habe das Gewürz dahingehend Wirkung, als es entzündliche Prozesse minderkönnte. Selbst die (…) Wissenschaft (…) hat Kurkuma bescheinigt, die Ablagerung von Eiweißkomplexen zu reduzieren, die wiederum für die Entstehung der Alzheimer-Prozesse verantwortlich gemacht wird.

Auch auf die reine Arbeitsleistung des Hirns wirkt sich die Einnahme von Kurkuma offenbar positiv aus.“ 1 Gramm könnte nach australischen Forschungen reichen, um das Arbeitsgedächtnis sechs Stunden lang positiv zu beeinflussen. Wenn das nicht hilft…

Kurkuma selbst findest Du nicht nur in der Natur, sondern zumindest in Bioläden. Inzwischen wird Kurkuma auch teils in Lebensmittelläden geführt.

Kurkuma stärkt: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner