Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
26. Juni 2021Beitrag von David

Gesund und kalorienreich essen: Outdoor-Rezept I

Wenn Du outdoor unterwegs bist, wirst Du möglicherweise nicht in jeder Situation komfortabel essen können. Solange Du allerdings planen kannst, bereite Dich so gut wie möglich vor, um Dich schmackhaft und nahrhaft zu ernähren. Dafür haben wir in einer kleinen Serie (Gesund und kalorienreich essen: Outdoor-Rezept I, II und III) einige Rezepte für Dich zusammengeführt.

Mie-Nudeln verwenden

Du kannst etwa Nudeln mitnehmen, die sich outdoor besonders eignen. Dies sind sogenannte Mie-Nudeln. Dies sind ostasiatische Weizennudeln, die einen besonderen Vorteil haben: Du musst sie nicht mehr kochen.

Dafür benötigst Du nur eine Kochstelle und dazu noch – damit es gut gelingt – einige Zutaten:

• 500 ml Wasser

• Mie-Nudeln

• Waldpilz-Suppenpulver (Knorr oder Maggi – hier geht es am Ende um Pilze)

• Frische Champignons oder andere Pilze, die Du findest. Diese Pilze solltest Du in Scheiben schneiden

• Lauchzwiebel, die Du in Scheiben schneidest (nicht zwingend erforderlich, aber sinnvoll)

• Gewürze: Zumindest Salz, ggf. auch Pfeffer oder etwas schärfere Gewürze
Das Suppenpulver musst Du in das Wasser rühren. Hier kannst Du selbst entscheiden, ob die Flüssigkeit dünn ist oder etwas breiiger wird (dann verwende weniger Wasser). Die Champignons rührst Du einfach unter. Du rührst wie gewohnt einige Minuten lang. Danach nimmst Du den Topf von der Kochstelle, rührst die Mie-Nudeln darunter und lässt das Ganze etwas ziehen.

Fertig ist eine ausgezeichnete Pilz-Mahlzeit, die zudem durch die Nudeln sowie die „Creme“ noch hinreichend viele Kalorien enthält, die Du benötigst. Du kannst die Waldpilz-Suppe auch durch Suppen (im Idealfall Pilz-Suppen) jeder Art ersetzen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner