23. August 2022Beitrag von Dieter B.

Hagel Bildung: Informationen über das Wetterphänomen

‍Hagel ist eines der verheerendsten wetterbedingten Phänomene. Kleine Hagelkörner können völlig harmlos sein, aber größere können schwere Schäden an Autos, Häusern und sogar Menschen verursachen. Hagel entsteht in der Regel bei Gewittern, wenn eine große Menge unterkühlter Wassertröpfchen in großer Höhe zu Eis gefriert. Hier finden Sie alles, was Sie über Hagelstürme wissen müssen, von ihrer Entstehung bis hin zu den Gründen und Orten, an denen sie normalerweise auftreten.

Was ist Hagel?

Hagel

Hagel ist eine Art gefrorener Niederschlag, der während eines Gewitters vom Himmel fällt. Hagelkörner entstehen, wenn unterkühlte Wassertröpfchen im Inneren einer Wolke gefrieren. Hagel kann in Größe und Form variieren und reicht von Erbsen- bis zu Golfballgröße. Außerdem gibt es zahlreiche Formen wie runde Hagelkörner, Trauben, Würfel und Eiskugeln.

In seltenen Fällen können große Hagelkörner erhebliche Schäden an Menschen und Eigentum verursachen. Hagelkörner gelten als schwer, wenn sie einen Durchmesser von mehr als 2 Zoll haben, und als extrem schädlich, wenn sie einen Durchmesser von mehr als 4 Zoll haben.

Hagelbildung

Hagel bildet sich in Kumulonimbuswolken (dicke, hoch aufragende Wolken mit einer Höhe von etwa 9-15 Meilen). Dort gefrieren unterkühlte Wassertröpfchen, wenn sie mit Eiskristallen oder Hagelkörnern in Kontakt kommen. Hagelkörner fallen in der Regel auf die Erde, wenn sie zu schwer für den Aufwind werden, der sie in der Luft hält.

Hagel ist eines der rätselhaftesten Wetterphänomene und wird von den Wissenschaftlern noch immer nicht vollständig verstanden. Die derzeitigen Theorien zur Hagelbildung beruhen auf Beobachtungen und einer begrenzten Anzahl kontrollierter Experimente. Er bildet sich in der warmen, feuchten Luft innerhalb von Kumulonimbuswolken. In dieser Höhe können die Wassertröpfchen entweder in flüssigem oder festem Zustand vorliegen. Unterhalb der Wolkenbasis, wo die Temperaturen unter dem Gefrierpunkt liegen, bleiben sie jedoch flüssig.

Hagelarten

Es gibt verschiedene Arten von Hagel, die während eines Hagelsturms vom Himmel fallen, jede mit ihrer eigenen einzigartigen Textur, Größe, Form und Farbe. Hagel kann in einer Vielzahl von Farben und Texturen auftreten, die von silbrig-grau bis schwarz reichen. Die Beschaffenheit und Farbe des Hagels hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter die Art des Hagelsturms, die Wolkenbedingungen und die Art des Bodens, auf dem er landet. Hier sind die 5 verschiedenen Arten von Hagel, denen Sie begegnen können:

  • Hagelkörner

Runde, erbsengroße Hagelkörner sind die am wenigsten gefährliche Hagelart, aber sie können dennoch Schäden an Kulturen und Eigentum verursachen.

  • Gravel Hail

Größerer Hagel, der kantig oder würfelförmig ist und in der Regel zwischen der Größe einer Erbse und eines Centstücks liegt. Es ist leicht, Hagelkörner mit Schotterhagel zu verwechseln, aber Schotterhagel tritt normalerweise in höheren Lagen auf, wo es kälter ist als bei Hagelkörnern.

  • Granulat-Hagel

Kann leicht mit Kieshagel verwechselt werden, aber Granulat-Hagel ist kleiner als Kieshagel und hat in der Regel die Größe eines Groschens.

  • Abgerundeter Hagel

Zwischen der Größe einer Erbse und eines Groschens liegend, ist Rundhagel leicht mit kleineren Hagelkörnern zu verwechseln.

  • Eispellets

Wenn Hagel auf eine warme Oberfläche trifft, z. B. auf ein Dach oder die Motorhaube eines Autos, schmilzt er und bildet Eiskügelchen. Wie Hagel sind auch Eispellets harmlos, aber sie können ein Ärgernis sein, da sie kleinere Schäden an Autos und Dächern verursachen können.

Hagelvarianten

Es gibt auch eine seltene, extrem gefährliche Variante des Hagels, den so genannten “Softball”-Hagel, der die Größe eines Softballs hat oder sogar noch größer ist. Softball-Hagelkörner werden mit besonders heftigen und intensiven Hagelstürmen in Verbindung gebracht und können erhebliche Schäden an Kulturen, Dächern, Autos und in einigen Fällen auch an Menschen verursachen.

Hagelkörner bestehen zu etwa 95 % aus Wasser und zu 5 % aus festen Bestandteilen (hauptsächlich Verunreinigungen im Wasser wie Schmutz, Staub und Mineralien). Hagelkörner sind zu klein, um mit wissenschaftlichen Instrumenten in Originalgröße analysiert zu werden. Daher verlassen sich Forscher oft auf Beobachtungen und Computermodelle, um die Hagelbildung besser zu verstehen.

Wo bildet sich Hagel?

Hagel bildet sich in Kumulonimbuswolken, die typischerweise in den Tropen und den mittleren Breiten der nördlichen Hemisphäre vorkommen. Hagelstürme sind in den Tropen selten, aber in den gemäßigten Zonen der nördlichen Hemisphäre sind sie häufig und treten am häufigsten im Frühling und Sommer auf. Hagel ist am häufigsten im Westen der Vereinigten Staaten, im Süden Kanadas, in den zentralen Great Plains und in Teilen Südamerikas zu beobachten.

Wie kann man sich vor Hagel schützen?

Wenn Sie Donner hören, suchen Sie sofort Schutz. Gewitter können Hagel und starke Winde erzeugen, manchmal sogar gleichzeitig. Hagel kann erhebliche Schäden an Ernten, Dächern und Fahrzeugen verursachen. Wenn Hagel auf ein Getreidefeld fällt, kann er innerhalb weniger Minuten die gesamte Ernte vernichten. Auch an Dächern kann er schwere Schäden verursachen. Fahrzeuge können durch Hagel beschädigt werden, wenn der Fahrer nicht geschützt ist. Wenn Sie also Donner hören, fahren Sie an einen Ort, an dem Sie sich schützen können.

Schlussfolgerung

Hagel bildet sich in Kumulonimbuswolken, wenn unterkühlte Wassertröpfchen angehoben werden und zu Eiskristallen gefrieren. Hagel kommt in tropischen Gebieten nur selten vor, da er bestimmte Bedingungen erfordert, darunter kalte Temperaturen und sehr feuchte Luft.

Hagelstürme treten am häufigsten im Frühjahr und Sommer in den mittleren Breiten der nördlichen Hemisphäre auf. Die Wahrscheinlichkeit, dass Hagel fällt, ist im Westen der Vereinigten Staaten, im Süden Kanadas und in den zentralen Great Plains am größten. Hagel kann erhebliche Schäden an Ernten, Dächern und Fahrzeugen verursachen. Wenn Sie Donner hören, sollten Sie sofort Schutz suchen, denn das könnte bedeuten, dass ein Hagelsturm im Anmarsch ist.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner