Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
25. September 2021Beitrag von David

Heilpflanzen aus dem eigenen Garten

Die Selbstversorgung dürfte eine der wichtigsten Quellen dafür sein, dass Du Dich auf die Krise vorbereitest oder vorbereiten kannst. Die Kräuter- und Heilpflanzen, die Dir helfen können, um kleinere Erkrankungen zu behandeln oder Dein Immunsystem zu stärken, findest Du oft genug auch im eigenen Garten. Wir geben Dir eine Übersicht.

Aus dem eigenen Garten….

Es gibt kaum ein bedeutendes Kräuter, das Du nicht im heimischen Garten anpflanzen kannst – oder beim Nachbarn im Garten findest. Deshalb für Dich eine kleine Übersicht.

  • Basilikum kennst Du als Gewürz. Du kannst es auch als Heilpflanze einsetzen. Es wird zum einen gegen Entzündungen eingesetzt und zum anderen auch im Kampf gegen Schwellungen. Zudem ist Basilikum-Öl geeignet, um Magen- und Darmbeschwerden anzugehen. Basilikum benötigst Du als mögliches kuratives Element, wenn Du Dich einmal falsch ernährt hast oder sonstige Unannehmlichkeiten spürst.
  • Heilpflanzen: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

  • Kamille ist bekannt: Als Kamillentee. Du kannst Kamille allerdings auch im heimischen Garten pflanzen. Du benötigst lediglich etwas heißes Wasser, in dem Du die Kamille ihre Mittel abgeben lässt. Dies wird nicht nur Deine Atemwege befreien, sondern auch gegen Magen- und Darmbeschwerden eingesetzt. Zudem sind auch hier entzündungshemmende Wirkungen zu erwarten.
  • Melisse oder Zitronenmelisse ist gleichfalls als Tee bekannt. Du kannst die Heilpflanze zum einen als Tee nutzen. Zum anderen kannst Du sie praktisch auspressen und damit dann ätherisches Öl erstellen. Dieses Öl, also das Gut dessen, was Du auspresst, solltest Du zudem mit Wasser verdünnen. Schließlich kannst Du die Melisse auch als Gewürz für Deine Mahlzeiten einsetzen. Es wird unter anderem Bauchschmerzen lindern helfen.

In weiteren Beiträgen werden wir nach und nach andere entsprechende Kräuter zeigen und benennen. Vorab der Hinweis: Es lohnt sich demnach, dass Du Dich mit dem eigenen Garten beschäftigst.

Heilpflanzen: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner