Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
12. April 2021Beitrag von Emilia Hartmann

Himmelsrichtung bestimmen – die einfachsten Methoden

Wenn Sie Ihr Smartphone haben und Empfang sicherstellen können, wird die Bestimmung der Himmelsrichtung heute keine Schwierigkeit mehr sein. Oft genug werden Sie in krsienhaften Situationen allerdings keinen Empfang haben – die Himmelsrichtung sollte Ihnen den Weg weisen. Die meisten von uns sind jedoch kaum noch in der Lage, die Himmelsrichtung zu bestimmen.

Kinderweisheit – der Anfang

Die einfachste Weise, sich den Gang der Sonne und damit die Himmelsrichtung zu bestimmen, ist ein Spruch aus Kindertagen. Im Osten geht die Sonne auf, im Süden nimmt sie ihren Lauf, im Westen geht die Sonne unter, im Norden ist sie nie zu sehen.

Nun können Sie mithilfe einer Armbanduhr die Himmelsrichtung bestimmen. Den Stundenzeiger der Uhr richten Sie auf die Sonne. Zeigt der kleine Zeiger direkt auf die 12 – um 12.00 Uhr – dann ist dort exakt Süden. Diesen Umstand können Sie sich zunutze machen.

GRATIS: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

Sehen Sie sich den Stand des kleinen Zeigers auf der Uhr an, etwa auf 10 Uhr. Zwischen dem kleinen Zeiger und der 12 Uhr bildet sich ein Winkel.Sie müssen nur noch die Winkelhablierende vorstellen. In diesem Fall also die 11 Uhr (genau zwischen 10 und 12 Uhr). Diese Winkelhalbierende zeigt theoretisch die Südrichtung an, auf 11 Uhr läge die Richtung Süden. Auf 17 dementsprechend in der Spiegelung die Richtung Norden .

Achtung: Im Sommer ist diese Methode noch etwas ungenauer als ohnehin schon. Solange die Sommerzeit dafür sorgt, dass die Uhr um eine Stunde vorgestellt wird, müssen Sie gedanklich eine Stunde abziehen. Hier also müssten Sie von der Uhrzeit 10 Uhr eine Stunde auf 9 Uhr abziehen. Die Winkelhalbierende würde bei etwa 10.30 Uhr in Richtung Süden zeigen.

Ist es später als 12 Uhr, dann befindet sich die Winkelhalbierende zwischen 12 Uhr und dem Stundenanzeiger und nicht mehr zwischen Stundenanzeiger und 12 Uhr.

10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner