Honig das ultimative Überlebensmittel - Waldhammer
Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
21. Januar 2021Beitrag von Sina

Honig das ultimative Überlebensmittel

Honig ist ein Wundernahrungsmittel, das jeder Prepper auf Vorrat haben sollte. Er wird von einigen als das ultimative Überlebensmittel angesehen, da er lange haltbar ist und heilende Eigenschaften besitzt.  Honig wurde von den Menschen seit der Antike verwendet und es wurden Höhlenmalereien gefunden, die Menschen auf der Jagd nach diesem goldenen Wunder zeigen.  Er wurde als Süßungsmittel für zahlreiche Gerichte, als Medizin, aber auch als Einbalsamierung für die Toten verwendet. Honig ist ein so wertvolles Lebensmittel, dass er sogar in religiösen Ritualen von der Kultur des Hinduismus über das Judentum bis hin zu buddhistischen Praktiken verwendet wurde.

Waldhammer-Tipp des Tages:

Schafgarbe zur Behandlung von Magen-Darm-Beschwerden und Fieber

Der beste Teil über Honig ist, dass er eine Haltbarkeit hat, die über das Leben eines Menschen hinausgeht, das ist richtig, Honig kann ewig dauern! Er ist ein Lebensmittel, das nie verdirbt und mit der Zeit verändert sich nur sein Aussehen, meist aufgrund des Aushärtungs- oder Kristallisationsprozesses. Heute sind die USA der fünftgrößte Honigproduzent der Welt, also werden Sie keine Probleme haben, ihn zu erwerben und zu horten. 

Falls Sie ein Glas Honig haben, das kristallisiert ist (es hat eine härtere Textur mit einer weißen Farbe), ist es ziemlich einfach, den Honig wieder in seinen ursprünglichen flüssigen Zustand zu bringen, da alles, was Sie brauchen, eine Schüssel mit heißem Wasser ist. Sie können den Behälter in die Schüssel stellen und den Honig für etwa 30 bis 60 Sekunden schmelzen lassen. Manche Leute ziehen es vor, das ganze Glas zu kochen (wenn es aus Glas ist), wenn der Anteil des kristallisierten Honigs größer ist als der des flüssigen Honigs. Denken Sie daran, dass kristallisierter Honig einen Schmelzpunkt zwischen 104 und 122 °F hat.

Sehen wir uns nun an, warum Honig ein so wertvolles Lebensmittel ist und wie er verwendet werden kann:

Honig als Nahrungsquelle:

Seit der Steinzeit wegen seines angenehmen Geschmacks zum Verzehr verwendet, wissen wir heute, dass Honig ein hochenergetisches Lebensmittel ist (100 g Honig liefern 304 kcal), das niemals ranzig wird. Honig wird vom menschlichen Organismus gut aufgenommen und assimiliert und ist ein wertvolles diätetisches Lebensmittel, da er leichter als handelsüblicher Zucker absorbiert wird.

Er ist eine wichtige Quelle von Probiotika, Vitaminen und Mineralien, aber er enthält auch Antioxidantien, die von Wissenschaftlern immer mehr erforscht werden, da es scheint, dass Honig heilende Eigenschaften hat. Er liefert eine geballte Ladung an Vitamin C und B-Vitaminen, und er ist eine gute Quelle für Kalzium, Kupfer, Eisen, Schwefel und Zink. 

Die Hauptverwendung von Honig ist das Kochen, als Zusatz zu verschiedenen Getränken, wie z. B. Tee, und als Süßungsmittel. Er wird auch beim Backen verwendet, indem er über Gebäck gestrichen wird, um einen süßen Geschmack zu verleihen, und er ist die Hauptzutat in verschiedenen Soßen, wie Honigsenf oder Honiggrill.

Honig als Heilmittel:

Honig kann den Appetit anregen, da er die Magensaftsekretion stimuliert, und er hat eine normalisierende und abführende Wirkung auf die Darmwege, wenn man unter Verstopfung leidet.  100 – 150 Gramm Honig, die täglich konsumiert werden, stimulieren die Stoffwechselprozesse, den Muskeltonus und verbessern die Herztätigkeit. 

Roher Honig ist ein sehr starkes antimikrobielles Mittel, sogar stärker als einige Antibiotika, und das alles wegen seines Gehalts an Zuckern, organischen Säuren, Glucosidasen und Fermentationsinhibitoren. Honig erweitert die Blutgefäße des Herzens und des Großhirns, er stimuliert und verbessert die Aktivität des Nerven- und Endokrinsystems. Es wurde entdeckt, dass Honig biologisch aktiv ist und wachsende Substanzen enthält, die das Wachstum fördern und die Bildung und Regeneration von tierischen und menschlichen Geweben stimulieren. 

Honig hat eine wohltuende und gesundheitsfördernde Wirkung auf den gesamten menschlichen Körper durch seine biogenen Stimulatoren, die die Gesundheit, geistige und körperliche Aktivität verbessern.  

Honig als Medizin:

Bei Erkältung/Grippe

GRATIS: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

Wenn Sie die folgenden Symptome haben: laufende oder verstopfte Nase, Husten, Niesen oder Schnupfen, leichte Körperschmerzen, Kopfschmerzen und ein allgemeines Gefühl der Müdigkeit, haben Sie sich wahrscheinlich eine Erkältung eingefangen und müssen diese behandeln. 

Honig ist ein großartiges Mittel gegen Erkältung in Kombination mit einem Überraschungselement, dem Knoblauch. Dieses Mittel wird schon seit Jahrhunderten in den kalten Regionen oder in Russland als Heilmittel gegen Erkältung verwendet.

Sie benötigen folgendes: zwei Teelöffel Honig, zwei Knoblauchschoten und eine Tasse heißes Wasser. Zerdrücken Sie die Knoblauchschoten auf dem Boden der Tasse und fügen Sie die zwei Teelöffel Honig hinzu, mischen Sie die Zutaten gut und fügen Sie das heiße Wasser hinzu. Rühren Sie um und lassen Sie es abkühlen, bevor Sie es trinken. Sie müssen diese Mischung zwei Mal täglich (morgens und abends) bis zu fünf Tage lang trinken. 

Bei Magenschmerzen und Schlaflosigkeit

Es wird empfohlen, einen Kamillentee vor dem Schlafengehen zu trinken, wenn Sie unter Schlaflosigkeit und Magenschmerzen leiden. Eine Stunde vor dem Zubettgehen sollten Sie diesen Tee zubereiten und trinken, denn er wirkt Wunder beim Stressabbau, reduziert Entzündungen im Magen und gleicht den Säuregehalt im Magen aus. Hier ist, was Sie brauchen werden: 1 Teelöffel Honig, 2 Teelöffel Kamillenblütenblätter und eine Tasse Wasser.

Kochen Sie das Wasser und fügen Sie die Kamillenblütenblätter hinzu, rühren Sie um und lassen Sie sie 1 Minute lang köcheln. Nehmen Sie das Wasser vom Herd und lassen Sie die Blütenblätter etwa zwei Minuten ziehen, bevor Sie sie abseihen. Fügen Sie den Teelöffel Honig hinzu, rühren Sie um und lassen Sie ihn abkühlen. Trinken Sie das Getränk, solange es noch warm ist, ½ – 1 Stunde vor dem Schlafengehen.

Bei Halsweh

Die Grippe, die trockene Luft, Allergien und Umweltverschmutzung im Freien sowie verschiedene Krankheiten können Halsschmerzen verursachen. Einige dieser Krankheiten sprechen nicht auf Antibiotika an und in diesem Fall ist Honig Ihre Rettung. Honig gemischt in Tee/heißem Wasser oder einfach pur eingenommen ist seit langem ein natürliches Mittel gegen Halsschmerzen, das tatsächlich wirkt.

Er unterdrückt auch den gewöhnlichen Husten und verhindert, dass sich der Schmerz ausbreitet und beschleunigt die Heilung. Trinken Sie bis zu dreimal täglich vor jeder Mahlzeit eine Tasse Tee oder warmes Wasser gemischt mit Honig. Eine andere Alternative ist die Einnahme von zwei Esslöffeln rohen Honigs, zweimal täglich, morgens und abends. 

Für Schnitte und Verbrennungen

Seit Jahrhunderten wird Honig als wirksames Heilmittel für Wunden, Verbrennungen und Geschwüre verwendet. In den letzten Jahren gab es ein erneutes Interesse an den medizinischen Eigenschaften von Honig. Honig hat eine hohe Osmolalität, da er eine gesättigte oder übersättigte Lösung von Zuckern ist. Er hat eine starke Wechselwirkung mit Wassermolekülen und hemmt das Wachstum von Mikroorganismen.

Er produziert Wasserstoffperoxid über eine Glucoseoxidase-Enzymreaktion, wenn er durch Wundexsudate verdünnt wird. Dieses wird langsam freigesetzt und sorgt für eine antibakterielle Aktivität, ohne das Gewebe zu schädigen. Einige Honige haben auch dann noch eine antimikrobielle Aktivität, wenn die Wasserstoffperoxid-Aktivität entfernt wurde. Man hat festgestellt, dass der Honig von Manuka-Bäumen einen hohen Anteil dieser antibakteriellen Phytochemikalie hat, und er wird sogar von der neuseeländischen Armee verwendet.

Hier sind einige Tipps, wie Honig für die Wundversorgung verwendet werden kann:

Wenn die Wunde große Mengen an Flüssigkeit absondert, müssen große Mengen an Honig aufgetragen werden. Die Häufigkeit der Verbandswechsel hängt davon ab, wie schnell der Honig durch das Exsudat verdünnt wird. Der Verband sollte je nach Wunde alle 6, 12 oder 24 Stunden gewechselt werden. Die Häufigkeit sollte geringer werden, wenn die Wunde zu heilen beginnt.

Exklusive Checkliste 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Hier klicken

Reinigen Sie die Wunde nach jedem Verbandwechsel mit warmem Wasser. Verteilen Sie den Honig auf Verbandspads oder Stoffstücken und legen Sie diese auf die Wunde, anstatt ihn direkt auf die Wunde aufzutragen. Okklusivverbände helfen zu verhindern, dass Honig aus der Wunde austritt.

Hohlräume, Abszesse oder tiefe Wunden sollten vor dem Auflegen der Wundauflagen mit Honig gefüllt werden, damit eine tiefe Durchdringung des Wundgewebes gewährleistet ist.

Honig als Lebensmittelkonservierungsmittel: 

Die alten Römer benutzten Honig zur Konservierung von Kräutern, Blumen, Samen, Fleisch und sogar seltenem Wild, das aus den eroberten Ländern nach Übersee gebracht wurde und nur für den Verzehr durch den Adel bestimmt war. Im Mittelalter bewahrten die Menschen Gemüse und Früchte oft in mit Honig gefüllten Gläsern auf.

Die hohe Zuckerkonzentration des Honigs hemmt das Bakterienwachstum und ermöglichte so eine lange Haltbarkeit der Lebensmittel. Darüber hinaus diente der Honig als Süßungsmittel für die damals eher kargen Früchte. Auch heute noch konservieren Araber Fleisch in Honig, um es vor Fäulnis zu schützen.  Forscher der Universität von Illinois entdeckten, dass Honig Fleisch konservieren kann, ohne seinen Geschmack zu verändern, und gleichzeitig den Oxidationsprozess der Lipoproteine verlangsamt, der Fäulnis verursacht.  

Ein paar Methoden zur Konservierung von Fleisch in Honig:

Bitte beachten Sie, dass es wichtig ist, auf eine gute Hygiene im Arbeitsbereich zu achten, bevor Sie beginnen. 

In Gläsern (für kleinere Vorräte):

Beschaffen Sie das Fleisch Ihrer Wahl und grillen oder räuchern Sie es. Es kann auch mit rohem Fleisch funktionieren, solange es von Blut abgetropft und gewaschen wurde. Lassen Sie das Fleisch abkühlen und beginnen Sie mit der Vorbereitung der Gläser.

Wählen Sie Ihre Gläser je nach Größe des Fleisches, das Sie erworben haben (Schaf, Ziege oder Rind, etc.). Je größer das Glas ist, desto mehr Honig benötigen Sie, um es zu füllen. Stellen Sie einen Topf mit Wasser auf das Feuer und tauchen Sie die Gläser und Deckel in das Wasser, sobald es zu kochen beginnt. Lassen Sie das Wasser etwa zwei Minuten lang kochen und nehmen Sie die Gläser aus dem Wasser, damit sie abkühlen können. Füllen Sie den Honig in die Gläser, bis sie zur Hälfte gefüllt sind.

Fügen Sie die Fleischstücke hinzu, bis der Honig beginnt, aufzusteigen und den oberen Rand des Glases erreicht. Denken Sie daran, dass das Fleisch vollständig in den Honig eingetaucht sein muss. Verschließen Sie Ihre Gläser und bewahren Sie sie für den späteren Gebrauch auf. Stellen Sie sicher, dass Sie von Zeit zu Zeit nachsehen, ob das Fleisch noch gut ist. Es sollte sich ewig halten, wenn Sie die Schritte befolgt und auf gute Hygiene geachtet haben. 

In Holzfässern (für größere Vorräte):

Besorgen Sie sich das Fleisch Ihrer Wahl und grillen oder räuchern Sie es. Es kann auch mit rohem Fleisch funktionieren, solange es von Blut befreit und gewaschen wurde. Lassen Sie das Fleisch abkühlen und beginnen Sie mit der Vorbereitung der Fässer. Fetten Sie die Innenseite der Fässer mit Ihren Händen mit Honig ein (stellen Sie sicher, dass Sie sie vorher waschen).

Füllen Sie den Honig in die Fässer, bis Sie eine zwei Zoll dicke Honigschicht auf dem Boden des Fasses haben. Fügen Sie die Fleischstücke hinzu und bilden Sie einen Haufen, der die Seiten des Fasses nicht berührt. Fügen Sie jedes Mal, wenn Sie neue Fleischstücke hinzufügen, Honig in Schichten hinzu. Denken Sie daran, dass das Fleisch vollständig in den Honig eingetaucht sein muss. 

Verschließen Sie Ihre Fässer und lagern Sie sie für den späteren Gebrauch. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Fässer dicht verschlossen sind und keine Unebenheiten aufweisen, durch die Honig austropfen könnte. Sie können die Fässer nicht so kontrollieren, wie Sie es bei den Gläsern tun würden, aber das Fleisch sollte ewig halten, wenn Sie die Schritte befolgt und eine gute Hygiene eingehalten haben. 

Unabhängig davon, wie Sie den Honig verwenden, eines ist sicher, er sollte in keinem Lebensmittellager fehlen und Prepper sollten ihn in die Hände bekommen. Dieses wunderbare Produkt wurde verwendet, lange bevor es Technologie gab und es wird mit Sicherheit verwendet werden, lange nachdem die Technologie verschwunden sein wird. 

10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Bestseller

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011499.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011496.jpg

Waldhammer Kurbelradio Kraftwerk 4S

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011503.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011508.jpg

Waldhammer taktische Taschenlampe Lichtmeister 500

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer5_Artikeldaten3_Artikelbilder1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-2.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer5_Artikeldaten3_Artikelbilder1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-5.jpg

Waldhammer Wolfszahn Einhand Survivalmesser mit Flip-Funktion

Ähnliche Artikel

Neu bei uns

WH-7140
WH-7140-4

Lichtbogenanzünder schwarz

WH-7110-Anti-Tracking-Handyhülle.jpg
WH-7110-Anti-Tracking-Handyhuelle.png

Anti Tracking Hülle

WH-7150_Military-Outdoor-Rucksack.jpg
WH-7150_Military-Outdoor-Rucksack-3.jpg

Militär Rucksack, wasserdicht