Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
2. November 2021Beitrag von David

Kefir herstellen: So geht es

Um Kefir herstellen zu können, wird Folgendes benötigt:

-Kefirpilz (sieht aus wie ein kleines Blumenkohlröschen)

-Einmachglas

-Milch (Kuh, Schaf, Ziege)

-Edelstahltopf

Kefir herstellen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Erhitzen Sie Milch in einem großen Topf (Edelstahl) unter ständigem Rühren auf 72 bis 75°C 30 bis 40 Sekunden lang und lassen Sie diese danach sofort wieder abkühlen.

Produktion: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

MEIN TIPP

Sie können auch schon pasteurisierte Milch nehmen.

Kefirpilz gut abwaschen und in das Glas geben.

Milch ebenfalls in das Glas geben und abdecken.

Lassen Sie das Glas 24 Stunden bei Zimmertemperatur stehen. Die Temperatur bestimmt die Menge der entstehenden Gärprodukte. Je kühler es ist, umso mehr Alkohol und Kohlensäure und weniger Milchsäure werden gebildet. Gießen Sie anschließend die Kefirmilch ab. Sie ist sofort trinkfertig und sollte schnell verzehrt werden.

Pilz sofort wieder mit Milch übergießen, sonst verdirbt er. So kann für jeden Tag frische Kefirmilch angesetzt werden.

Produktion: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner