Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
1. Juni 2021Beitrag von Steve

Kochen mit einem Reflektor-Ofen in der Wildnis

Für jeden, der Essen und Feuer liebt, gehört das Kochen zu den wichtigsten Freuden des Outdoor-Lebens. Wenig bereitet im Camp so viel Freude wie die Zubereitung einer guten Mahlzeit. Selbst diejenigen, die sich nicht viel aus dem Prozess machen, werden die Ergebnisse zu schätzen wissen. Wenn lokale Zutaten zumindest einen Teil des Festmahls liefern können, umso besser.

Mit nur einer Pfanne und einem Topf bewaffnet, kann eine ganze Reihe von Koch-, Brat-, Brat-, Sautier- und sogar einfachen Backtechniken angewendet werden. Die Zugabe einer Art Drahtgrill ermöglicht … nun ja … das Grillen.
Mit so etwas wie einem Dutch Oven, der ebenfalls in die Liste der Kochutensilien aufgenommen wird, wenn auch vielleicht nicht im wörtlichen Sinne, kann man mit Leichtigkeit echtes Braten und Backen hinzufügen. Aber ein Dutch Oven ist kaum tragbar.

Sowohl in Bezug auf das Gewicht als auch auf die Größe müssen sie etwas herumgeschleppt werden. Gut, wenn Sie ein handliches Pferd oder einen Geländewagen haben, aber nicht so praktisch, wenn Sie mit dem Kajak oder dem Motorrad in die Wildnis fahren wollen. Sogar ein Kanu wird ein wenig zu kämpfen haben, wenn auch nur aus Sicherheitsgründen. Schließlich sind Dutch Ovens nicht gerade für ihre Schwimmfähigkeiten bekannt.

Der Reflektor-Ofen

Waldhammer-Tipp des Tages:
4 Dinge, die im Falle einer Katastrophe nützlich sind

Aber wenn Sie mit leichtem Gepäck reisen wollen, gibt es immer noch eine Möglichkeit. Ein Reflektor-Ofen kann zum Backen und Braten verwendet werden. Wenn die Technik erst einmal beherrscht wird und nicht allzu knifflig ist, kann sie erstaunlich gut funktionieren.

Ein Reflektor-Ofen funktioniert, indem er die Hitze eines Holzfeuers auf eine ganz andere Weise einfängt als ein Dutch Oven – oder so ziemlich jedes andere Camp-Kochgefäß. Das bringt Abwechslung sowohl in die Aufgabe als auch in die Art und Weise, wie Sie Ihr Feuer nutzen können.

Der Reflektor-Ofen ist auch extrem leicht, und meine Lieblingsversion hat einen zusätzlichen Trick oder zwei, um ihn noch tragbarer zu machen. Diese Kocher sind nicht nur viel leichter zu tragen als ein Dutch Oven, sondern wahrscheinlich auch leichter als die meisten Bratpfannen.

Das Prinzip hinter dem System ist, dass der Ofen nicht über dem Feuer, sondern daneben sitzt. Mit Hilfe der Metallwände des größten umschlossenen Raums, im Wesentlichen eine Box mit offener Seite, fangen sie die Strahlungswärme des Feuers ein und halten sie zurück, hauptsächlich die Flammen selbst.

Diese Wärme wird rund um und sogar über dem Gargut gehalten und reflektiert, wodurch ein überraschend gleichmäßiges Ergebnis erzielt wird. Also, was ist mit der Box. Letztendlich wird eine ganze Reihe von offenen Metallbehältern den Zweck erfüllen… bis zu einem gewissen Punkt.

Ein Blechkasten-Reflektorofen

Eine der bekanntesten Blechdosen, die man in Gebrauch nehmen kann, und ein Behälter, den jeder kennt, der Weihnachten mit Oma verbracht hat, ist vielleicht die mit dem Kekssortiment. Lange nachdem die Schokoladenkekse verschwunden sind und der letzte Keks gegessen wurde, können diese Dosen, zumindest die quadratischen oder rechteckigen, als halbwegs ansehnliche Reflektoröfen dienen.

Oft ist die innere Blechbeschichtung recht hell und reflektierend, das hilft. Wenn nicht, kann eine Auskleidung mit Alufolie die reflektierte Wärme zurückhalten und erhöhen. Ich habe sogar schon von Leuten gehört, die erfolgreich in Reflektoröfen gekocht haben, die nur aus Alufolie bestanden, und das Ergebnis sogar zusammengefaltet haben, um es zu transportieren und wieder zu verwenden.

Einmal kochte ich mit einem Wok, der auf die Seite gestellt und mit Folie ausgekleidet war. Allerdings bedeuteten die Probleme mit dem Aufstützen und der Unterstützung für das Kochfeld im Inneren, dass dies eher eine lustige Herausforderung war als eine vernünftige Art zu kochen.

Größere, tiefere Dosen leisten oft bessere Arbeit als die Option der Keksdose, obwohl alle diese “gefundenen” Versionen, einschließlich Keksdosen, mit ein wenig Vorsicht zu genießen sind. Viele Dosen haben sichtbare oder sogar unsichtbare Innenbeschichtungen oder Rückstände, die beim Gebrauch manchmal ziemlich unangenehme Dämpfe abgeben können.

Ich vermute, dass ein gründliches Erhitzen vor dem Gebrauch das Problem beseitigen sollte, aber wenn Sie immer noch Zweifel haben, ist es wahrscheinlich am besten, auf Nummer sicher zu gehen und nach etwas anderem zu suchen. Mir ist auch bekannt, dass verzinkte Beschichtungen ein ziemlich giftiges Gas freisetzen, wenn sie erhitzt werden (seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie sie schweißen), aber ich habe noch keine überzeugenden Hinweise darauf gefunden, wie heiß das Zeug sein muss, bevor diese Freisetzung erfolgt.

Ich vermute, dass das Metall tatsächlich schmelzen muss, bevor es ein Problem gibt, aber da ich es nicht sicher weiß, vermeide ich verzinkte Gegenstände ganz. Und obwohl diese Fund- oder Notfallboxen den Zweck erfüllen, gibt es, wie ich bereits erwähnt habe, Grenzen.

Zunächst einmal sind es Kisten, und das bleiben sie auch. Ja, sie können während Ihrer Reisen als Behälter für andere Kits dienen, aber wenn sie einmal benutzt und verrußt sind, verringert sich die Auswahl an realistischen Aufbewahrungsmöglichkeiten.

Bushcraft: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

Etwas, das für die Aufbewahrung konzipiert ist, das zerlegt und weggepackt werden kann, muss eine deutliche Verbesserung sein. Noch wichtiger ist, dass diese einfachen Boxen auch ziemlich ineffizient sind.

Der Hauptvorteil eines speziell angefertigten Schranks liegt in den schrägen Seiten. In der richtigen Schräglage nehmen diese die Strahlungswärme der Flamme auf und reflektieren sie, wie der Name des Ofens schon sagt, in die Richtung des Garguts zurück.

Der Keksdosenofen oder alle anderen Öfen mit rechtwinkligen Seiten bringen diese umgelenkte Hitze nie wirklich dorthin, wo sie benötigt wird, und insbesondere gelingt es in der Regel nicht, die Hitze richtig auf die Oberseite der zu garenden Speisen zu bringen.

Verwenden Sie es, während Sie Ihr Essen über dem Feuer kochen

Natürlich können diejenigen, die über die richtigen Fähigkeiten verfügen, einen ziemlich beeindruckenden winkelseitigen Reflektorofen selbst herstellen. Das Modell, das ich als Pfadfinder zum ersten Mal benutzt habe, war von einem der Truppenleiter gebaut worden. Es ist schon eine ganze Weile her, aber ich glaube mich zu erinnern, dass es flach verpackt geliefert wurde, wobei die Aluminiumbleche breite Laschen besaßen, die in Schlitze an gegenüberliegenden Seiten passten. Das Ganze wurde dann festgenagelt. Wenn ich mich nicht zu sehr an meine frühen Camping-Erinnerungen erinnere, dann hat das gut funktioniert.

Der Reflektorofen, den ich verwende, macht aus dem Flatpack-Konzept so etwas wie eine Kunstform. Sproul Baker stellt diese Öfen seit Jahren für Camping-Enthusiasten her, und sie wissen, was sie tun. Eines der heikelsten Dinge bei der Verwendung solcher Öfen ist das beunruhigende Wissen, dass man ihn nicht nur schmutzig machen wird, sondern unweigerlich seine schicken gebürsteten Aluminiumoberflächen mit Kratzern übersät.

Der Sproul Baker Lagerfeuer-Reflektor-Ofen

In puncto Portabilität ist der Ofen wirklich nicht zu übertreffen. Er wird in einem unglaublich leichten, dünnen Bündel geliefert. Nimmt man dieses schlanke Bündel und verwandelt es in einen Ofen, zeigt sich schnell der entscheidende Fortschritt gegenüber der handgefertigten Version, die ich zuerst benutzt habe. Es gibt keine Schlitze oder komplizierte Konstruktionen, sondern der Ofen lässt sich einfach auf sauber eingefassten Stiftscharnieren aufklappen und in seiner Position verriegeln.

Und schon ist er da. Ein Edelstahlboden wird dann eingeschoben, um Ihr Back- oder Bratblech zu halten, und ein weiterer wird an der Rückseite befestigt, um den gesamten Ofen im richtigen Winkel zum Kochen zu halten. Das sieht toll aus. Aber der Beweis, wie man sagt, liegt zur Abwechslung im wahrsten Sinne des Wortes im Pudding. Und die Puddings kommen verdammt gut heraus. Genauso wie gebackene Champignons, Brotlaibe, Bratkartoffeln, Würstchen oder gebratenes Gemüse. Es ist alles ganz einfach, besonders auf der Ofenseite der Gleichung.

Da die Hitze aus allen Richtungen kommt, muss ein Blech oder eine Pfanne nur gelegentlich gewendet werden, um ein beeindruckend gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, muss der Ofen ungefähr auf der gleichen Höhe wie das Feuer stehen. Das heißt, nah, aber nicht so nah, dass der Boden mit Glut überdeckt wird.

Ich verstehe, dass es eine Chance gibt, dass er sich verformt oder sogar schmilzt, wenn man versucht, hohe Temperaturen zu erreichen, obwohl uns das beim Kochen noch nie passiert ist. Nach unserer Erfahrung muss das Feuer weder groß noch unhandlich sein, um in einem Reflektorofen durchaus brauchbare Gartemperaturen zu erzeugen – und das auch noch schnell.

Selbst mit einem Feuer, das nicht viel größer als ein Essteller ist und nicht länger als etwa zehn Minuten brennt, haben wir das Speiseöl fröhlich um die Kartoffeln herum sprudeln lassen, sobald der Bräter auf seinem Platz saß.

Kartoffeln rösten

Anders als beim traditionellen Kochen mit Holzfeuer, bei dem man die besten Ergebnisse erzielt, wenn man ein gutes, tiefes Bett aus Glut entwickelt hat, wird die Hitze im Reflektorofen von den Flammen eingefangen. Mit guten trockenen Zweigen und dünn aufgespießten Holzscheiten können diese Flammen sofort am Werk sein. Wenn weniger Wärme benötigt wird, verlangsamen Sie die Hubzahl. Wenn mehr benötigt wird, schiebt man sie einfach etwas schneller in den brennenden Haufen.

Und obwohl es zweifellos einfacher ist, mit einem Feuer zu kochen, das den Ofen allein beheizt, haben wir es schon oft geschafft, das Management des Reflektorofens mit einem Topf oder einem Grillrost zu kombinieren, der auf unseren Feuereisen steht. Es ist nicht besonders knifflig, ein Feuer so zu manipulieren, dass es eine doppelte Persönlichkeit zeigt; ein glutreicher Fleck liegt unter dem Topf, der Pfanne oder der Grillfläche, während ein Flammenfleck fröhlich auf der Seite zum offenen Ofen hin tanzt.

Fisch und Bratkartoffeln, die gleichzeitig gegart werden, zeichnen sich als besonders genussvolle Mahlzeit aus einem doppelt genutzten Lagerfeuer aus. Der Ofen ist nicht besonders groß, dafür aber leicht zu transportieren. Man bemerkt ihn kaum unter einer normalen Kanu-Camping-Beladung, und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass er in einem Kajak oder auf einem Fahrrad ein Problem darstellt.

Wenn Sie wollten, bin ich sicher, dass er ziemlich unbemerkt in einen Rucksack gleiten würde. Und für uns beide hat er sich auf jeden Fall als groß genug erwiesen. Ja, die Brotlaibe, die ich in der Wildnis produziert habe, waren nicht so groß, etwa halb so groß wie die, die ich zu Hause backen würde, aber das ist groß genug, und es ist einfach, auf dem nächsten Campingplatz einfach ein weiteres zu backen. Das bedeutet auch, dass das Brot, natürlich richtiges Brot, immer frisch ist.

Der Backofen kommt zum Einsatz, wenn man entweder Bratkartoffeln zu einem Hauptgericht hinzufügt oder einen gebackenen Pudding als Nachspeise, vielleicht mit Blaubeeren oder Moltebeeren. Ich schätze, wenn Sie als Familie oder größere Gruppe unterwegs sind, brauchen Sie wahrscheinlich etwas Größeres, obwohl diese Puddings wahrscheinlich vier Personen satt machen würden. Und wenn Sie doch etwas Größeres brauchen, könnten Sie den ganzen Spaß haben, selbst etwas zu bauen.

Bushcraft: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Bestseller

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011499.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011496.jpg

Waldhammer Kurbelradio Kraftwerk 4S

Waldhammer-Taktische-Taschenlampe
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011508.jpg

Waldhammer taktische Taschenlampe Lichtmeister 500

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�5_Artikeldaten�3_Artikelbilder�1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-2.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�5_Artikeldaten�3_Artikelbilder�1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-5.jpg

Waldhammer Klappmesser Wolfszahn

Ähnliche Artikel

Neu bei uns