Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
30. Juli 2021Beitrag von David

Küchenreste – auch „draußen“ – ideal verwerten

Eine der sinnvollsten Krisentechniken für den Alltag wie auch für die tatsächliche Krise ist die Verwertung von Küchenabfällen. Du kannst zahlreiche dieser „Abfälle“ verwenden, um damit Deinen Nahrungsmittelbedarf möglichst unaufwendig und optimiert zu decken.

Brotprodukte verwenden

Waldhammer-Tipp des Tages:
4 Dinge, die im Falle einer Katastrophe nützlich sind

Die Rezepte und Vorgehensweisen stammen praktisch aus „Omas Küche“. Ein Klassiker ist die Verwertung von Resten, die Du aus Brotprodukten erzeugt hast. So gibt es eine einfache Möglichkeit, Brot und Brötchen aufzufrischen:

– Benetze diese mit Wasser und backe sie im Ofen dann auf. So kannst Du 1,2 Tage alte Brötchen oder Brote noch nutzen.

– Wesentlich schmackhafter ist eine süße Speise, der „Arme Ritter.

Verwertung von Küchenabfällen: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

o Du musst lediglich ein Ei und ein halbes Glas Milch für drei Scheiben Brot oder 1,5 Brötchen miteinander verrühren. Das Brot oder die Brötchen tränkst Du in dieser Flüssigkeit und kannst sie dann braten. Im Alltag brätst Du diese von beiden Seiten und entnimmst sie, sobald sie goldbraun sind.

o Die Scheiben kannst Du mit Zucker und Zimt versüßen – und hast ein leckeres Süßspeisengericht.

– Eine andere Möglichkeit ist das Kochen einer Brotsuppe. Du benötigst neben dem Brot nur eine Zwiebel und etwas gemischtes Gemüse. Dann kochst Du einen Liter Wasser mit etwas Gemüsebrühe auf. Du würzt den Liter Gemüsesuppe mit Salz, Pfeffer, vielleicht etwas Knoblauch und Öl. Auch Petersilie passt gut in diese Suppe.

o Dann weichst Du das Brot in der Gemüsebrühe ein. Selbst das härteste Brot sollte nach und nach weicher werden. Du kannst die entstandene Flüssigkeit dann weiter pürieren. Das Gemüse kannst Du nebenher im Topf anbraten und dann in einem Wasserbad kochen lassen. Diese Brühe solltest Du würzen und etwas weiter kochen lassen. Schließlich kannst Du die pürierte Brotflüssigkeit in die Suppe geben und weiter würzen.

Verwertung von Küchenabfällen: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Bestseller

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011499.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011496.jpg

Waldhammer Kurbelradio Kraftwerk 4S

Waldhammer-Taktische-Taschenlampe
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011508.jpg

Waldhammer taktische Taschenlampe Lichtmeister 500

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�5_Artikeldaten�3_Artikelbilder�1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-2.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�5_Artikeldaten�3_Artikelbilder�1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-5.jpg

Waldhammer Klappmesser Wolfszahn

Ähnliche Artikel

Neu bei uns