Lockdown überstehen – Gegen Angst und Depressionen

Coronavirus Isolation

Angstzustände und Depressionen hinter sich lassen!

Der Lockdown in Deutschland ist für viele Menschen noch immer nicht beendet. In Alten- und Pflegeheimen sind oder fühlen sich noch zahlreiche Bewohner isoliert. Noch immer steht der Verdacht im Raum, dass die Isolierungen dazu geführt haben, dass viele Bewohner an und unter Einsamkeit verstorben sind.

Waldhammer-Tipp des Tages:

Stress, Angst und Anspannung jedoch könnten sich dem aktuellen Eindruck nach noch weiter verschärfen. Schon jetzt drohen Politiker wie Bayerns Ministerpräsident Söder oder auch Kanzlerin Merkel fast unverhohlen damit, es könne zu weiteren Maßnahmen kommen. Selbst ein zweiter Lockdown erscheint möglich.

Schon jetzt ist absehbar, dass ohne dies zahlreiche Menschen unter den psychischen Folgen der Corona-Politik leiden. Therapien stehen kaum zur Verfügung, Geld für Therapien ohnehin nicht. Deshalb greifen wir eine Empfehlung auf, die sich mit der Wirkung sogenannter Phytopharmaka befasst. Dies sind Pflanzenheilstoffe, die Linderung versprechen.

Eine davon ist die Rhodiola rosea. Diese Pflanze soll nicht nur anti-depressiv wirken, sondern auch den empfundenen Stress deutlich verringern. Sanfte, pflanzliche Unterstützung durch deren Wirkstoffe, helfe, so heißt es, bei Angstzuständen oder “leichten Depressionen”.

Anzeige

GRATIS: 10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen! >>> Gratis Checkliste hier

Rosenwurz

Die Pflanze selbst nennt sich zwar Rhodiola rosea, wird aber im Volksmund auch Rosenwurz genannt. Sie wird offenbar heute schon in Kliniken eingesetzt, wenn depressive Erschöpfungszustände behandelt werden. Die Pflanze wird anders als chemische Produkte weder zur Abhängigkeit führen noch Nebenwirkungen entfalten.

Zudem hilft die Rhodiola rosea bei:

• Posttraumatischen Belastungsstörungen

• Beim Kampf gegen Gedächtnisstörungen bzw. sogar gegen verschiedene Demenzerkrankungen

• Bei ADHS, wie offenbar Betroffene berichten

• Selbst Sportler berichten von positiven Ergebnissen. Sie fühlten sich offenbar energiereicher bzw. auch weniger unter Leistungsdruck.

Hintergrund ist der Umstand, dass die Rhodiola rosea den Serotonin- und Dopaminspiegel reduzieren helfen soll. Sie können den Wirkstoff in Kapselform etwa in Apotheken erwerben.

Anzeige

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!

Achtung: Der nächste Krisenfall steht bereits vor. Sie müssen sich jetzt dringend vorbereiten. Dafür erhalten Sie heute eine kostenlose Checkliste. Eine Checkliste mit 10 Dingen, die SIE noch heute bunkern müssen, um auf die kommende Katastrophe vorbereitet zu sein! Sichern Sie sich die Liste jetzt umgehend und KOSTENLOS!

>> Klicken Sie jetzt HIER! Erfahren Sie GRATIS, welche 10 Dinge Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern müssen!