Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
27. Juni 2021Beitrag von Emilia Hartmann

Mie-Nudeln und Tomatensauce für den Outdoor-Aufenthalt

Im Teil I der kleinen Serie über Outdoor-Ernährung haben wir Dir bereits beschrieben, wie Du Pilz-Mahlzeiten herstellst. Wenn Du als Grundlage Mie-Nudeln nimmst, kannst Du auch eine Tomatensauce einsetzen. Mie-Nudeln haben den Vorteil, dass Du sie nicht mehr kochen musst. Du kannst sie praktisch überall online kaufen, aber auch in Asia-Shops organisieren.

Mie-Nudeln mit Tomatensauce

Der Vorteil dieses Nahrungsmittels besteht zudem darin, dass Du damit hinreichend viele Kalorien aufnehmen kannst. Zudem ist die Vorbereitung unaufwendig.

Du benötigst lediglich:

• 1 Dose Tomaten ODER – etwas weniger „gesund“ – Pulver mit einer tomaten-Cremesuppe oder ähnliches. Dieses Pulver kann auch von den großen Anbietern stammen, also etwa Knorr oder Maggi, erhältlich im Supermarkt).

• Mie-Nudeln

Outdoor-Rezepte: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

• Gewürze, Salz und Pfeffer sind unabdingbar. Chili bietet sich an, ggf. auch andere stärkere Gewürze.

• Eine Zucchini, sofern Du sie auftreiben kannst, rundet die Sache ab.
So gehst Du vor:

• Die Tomaten, vielleicht sogar etwas Wurst, sofern vorhanden, kannst Du zusammen mit der Zucchini in den Topf geben. Das Gemisch erhitzt Du langsam.

• Nimm den Topf von der Kochstelle und gebe einfach Deine Mie-Nudeln herein. Das Ganze rührst Du um und lässt es etwa 3 Minuten lang ziehen.

• Jetzt kannst Du noch würzen und falls vorhanden noch etwas Käse verwenden. Die Mahlzeit ist kalorienreich, sehr schnell produziert und ein Outdoor-Hit.
Der Vorteil dieses Nahrungsmittels liegt zudem darin, dass die Zutaten so gut wie keinen Platz in Deinem Rucksack benötigen. Dafür kannst Du schlicht auf die Nudeln zurückgreifen, für die es kleine Packungen gibt und das Fertigpulver. Salz und Co. kannst Du in kleinen Tablettenröhrchen abfüllen oder sogar eine eigene kleine Gewürzmischung vorher vorbereiten.

Outdoor-Rezepte: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Ähnliche Artikel