Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
5. Mai 2021Beitrag von Emilia Hartmann

Mögliche Selbstverteidigungsinstrumente

Wer sich in einer Krisensituation wehren möchte, benötigt an sich Waffen. Wir wollen an dieser Stelle allerdings keine Waffendiskussionen führen, sondern auf einfache Selbstverteidigungsinstrumente verweisen, die Sie kostengünstig herstellen können. Zudem werden Sie in der Regel keine Menschenleben gefährden.

Die Selbstverteidigung

• Jeder Stock kann Ihnen im Kampf gegen Eindringliche helfen. Allerdings sollte ein Stock, um den ausreichenden Abstand zu ermöglichen, 1-1,5 Meter lang sein. Je länger der Stock, desto stärker fällt allerdings das Gewicht als mögliches Problem an. Testen Sie den Stock auf die Fähigkeit, ihn für längere Zeit führen zu können. Dabei gilt: Wenn sie die Auswahl haben, konzentrieren Sie sich auf Material, das noch frisch und nicht zu trocken ist.

• Stöcke können Sie gleichfalls verwenden, um daraus einen Speer herzustellen. Voraussetzung dafür ist dass der Stock bzw. hier ein Ast zumindest einen vergleichsweise stabilen Eindruck am Schaft macht. Diesen Ast spitzen Sie vorne an (in einer Krisensituation selbst mit einem einfachen Messer). Experten raten, dass ein solcher Speer besser wirkt, wenn Sie zusätzlich Widerhaken mit dem Messer in den Ast schnitzen.

GRATIS: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

• Steine: Steine sind eine der wirksamsten Waffen schlechthin. Sie sollten sich allerdings nicht darauf verlassen, in der gegebenen Situation den richtigen Stein zu finden. Legen Sie Vorräte an geeigneten Steinen an. Steine, die weit geworfen werden sollen, müssen etwas kleiner sein. Steine, die Sie für die Nahdistanz benötigen, sind demzufolge etwas größer. Steine, die Sie in der Hand halten wollen, testen Sie vorher.

• Schließlich lassen sich die oben bezeichneten Äste auch dafür verwenden, einen Dolch daraus zu schnitzen. Dieser ist für den Nahkampf geeignet. Hier kommt es auf die Härte des jeweiligen Astes an.

• Einfache Alltagswaffen etwa sind Werkzeuge, die Sie im Werkzeugkoffer finden.

10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner