Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
8. April 2021Beitrag von Emilia Hartmann

Nachhaltige Lichtquellen herstellen

Fackeln bauen

Sie können als Ersatzlicht eine Fackel bauen. Fackeln helfen Ihnen dann in dunkler Umgebung, Wege zu finden und / oder halten Ihren Unterschlupf beleuchtet. Fackeln dienen ebenso als Abschreckung für Tiere.
Fackeln sind einfach zusammen gesetzt!

Solche Fackeln erzeugen Sie nach einem einfachen Schema:

• Sie benötigen einen Knüppel, der nachher zur Fackel wird

• Sie benötigen alte Lumpen, die nachher die brennbare Umhüllung der Fackel darstellen.

• Zudem sollten Sie parat haben: Wachs, Paraffin, möglicherweise auch die Reste alter Kerzen

• Zusätzlich organisieren Sie etwas Fichtenharz.

• Diese Materialien bringen Sie in einem flacheren Gefäß zusammen und schmelzen sie. Dies können Sie über jeden beliebigen Feuerstelle machen, sofern das Gefäß selbst feuerfest ist.

GRATIS: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

• Vorsicht: Geschmolzenes Fichtenharz gilt als brandgefährlich, im wahrsten Sinne des Wortes. Deshalb sollten Sie bei allen Aktivitäten einen hinreichenden Abstand zu Ihrem Gemisch bewahren (bis auf den benötigten Arm).

• Lumpen, möglichweise sogar Papierstreifen oder Sackleinen tauchen Sie in das Gemisch ein und tränken den Stoff damit.

• Diesen durchtränkten Stoff wickeln Sie um den Knüppel und versuchen im ersten Schritt bereits, den Stoff am Knüppel selbst zu befestigen – etwa mit einem Knoten an dem Ende, das Sie nicht in das Gemisch getaucht haben.

• Sichern Sie den Stoff dann zusätzlich mit einem Bindfaden um den Knüppel ab. Fertig ist die Fackel.

Für die Fackel können Sie einen Windschutz bauen. Dafür benötigen Sie eine alte runde Dose. Schneiden Sie aus dieser Dose im Mantel ein Loch (oder ein Quadrat aus) Dies dürfte schon mit einem einfachen Messer funktionieren. Die Fackel soll dann in die Dose gestellt werden – damit sie hält, sollten Sie im Boden des Inneren ein Loch dafür vorgesehen bzw. ausgeschnitten haben. Die Fackel können Sie dann einfach da reinstellen.

10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner