Liebe Leser, wir haben ja – siehe hier – schon des öfteren über das Thema Notfall Nahrung und Projekt Notfallkochbuch des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenschutz (BBK) berichtet. Und wie versprochen bleiben wir auch in Corona-Zeiten hier am Ball. 

Eigentlich, ja eigentlich wäre ja schon Einsendeschluß für die Rezeptvorschläge der Bürgerinnen und Bürger gewesen. Bei unserer Recherche haben wir aber jüngst festgestellt, dass es noch möglich ist, bis zum Pfingstsonntag, also bis zum 31.5.2020, die Vorschläge einzureichen. 

Also, nutzen Sie Gelegenheit und reichen Sie Ihre Vorschläge ein unter: 

notfallkochbuach.bbk@gmail.com 

Wie schon erwähnt sollten die Gerichte sich ohne elektrische Kochgelegenheit zubereiten lassen. 

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer kann bis zu drei Rezepte einreichen. Die 50 besten, kreativsten und leckersten Rezepte werden von einer fachkundigen Jury ausgewählt und unter Angabe des Vornamens sowie des ersten Buchstaben des Nachnamens im Notfallkochbuch veröffentlicht. 

Die weiteren Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Die 50 Gewinner werden bis zum 31.07.2020 per E-Mail benachrichtigt. Die Gewinnerrezepte werden unter Angabe des Vornamens und des ersten Buchstabens des Nachnamens in einem Notfallkochbuch veröffentlicht. 

notfall nahrung
photo credit: unsplash.com

Notfall Nahrung Wettbewerb: Was können Sie gewinnen?

Unter allen Teilnehmenden werden Gewinne vergeben. Der Hauptgewinn besteht aus einem 3-Flammen Gasherd, einem 5-teiligen Topfset aus Edelstahl und einen Backofen für den Gasherd. Der zweite Platz bekommt einen 2-Flammen Gasherd mit einem Grillaufsatz und ein 5-teiliges Topfset aus Edelstahl. Der dritte Platz erhält einen 2-Flammen Gasherd, ein 5-teiliges Topfset aus Edelstahl und einen Flötenkessel. 

Last but not least sei erwähnt, dass das Bundesamt schon jetzt drei Rezepte ins Netz gestellt hat. Sie finden die links hier: 

a) Cashew-Dattel-Creme, siehe hier

b) Pfannkuchen – ohne Ei, siehe hier

c) Mandel-Couscous, siehe hier 

Guten Appetit! Wir melden uns wieder, sobald es Neues zu dem Thema gibt! Versprochen!

Kommentar verfassen