Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
29. September 2021Beitrag von Paul Junker

Platin, Platinum und Co. – helfen Dir diese Edelmetalle?

Wir sind in den vergangenen Monaten und Jahren oft auf Edelmetalle wie Platin oder Platinum angesprochen worden. Diese könnten eine weitere Ersatzwährung für Gold oder Silber sein. Die Situation hat sich aus unserer Perspektive nicht verändert. Lies, was Du wissen solltest.

Platin und Palladium: Tolle Idee….

Die Idee ist tatsächlich bestechend. Denn wer nur auf Gold setzt, muss möglicherweise damit rechnen, dass Staaten in einer Notsituation mit einem Goldverbot reagieren könnten. Die Gefahr ist nicht zu unterschätzen. Auch dann ist nicht sicher, wie sehr ein solches Goldverbot durchgesetzt würde. Dennoch bietet sich eine gewisse Differenzierung an.

Platin und Palladium haben immerhin in den vergangenen Jahren auch recht deutlich gewonnen. Wer in Euro kauft, konnte etwa über ein Jahr lang mit Platin gut 11 % verdienen. Dir geht es aber nicht um die Rendite, sondern um den Werterhalt, damit Du eine sichere Währung für Dein Vermögen hast.

Achtung: Wir sehen hier Schwierigkeiten. Du kannst Platin etwa auch in Form von Barren bei Händlern kaufen. Due kannst also diese Edelmetalle formal ebenso handeln, wie es Silber und Gold ermöglichen. Allerdings sind diese Edelmetalle in einer Krise gänzlich anders zu behandeln.

Platin, Platinum und Co. - hel: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

In einer echten Währungskrise, in der es bis hin zu Lebensmittel- und Supermärkte-Plünderungen kommen kann (wie diverse Beispiele zeigen, selbst nach der Flutwasserkatastrophe in Deutschland geschah dies), wird es nicht mehr viele Händler geben, die diese selteneren Edelmetalle zu akzeptablen Konditionen übernehmen. Dein Nachbar wird erst Recht kein Platin oder dergleichen annehmen, weil in der Regel die Weiterverwertung nicht mehr ohne Weiteres möglich ist. Deshalb sind die beiden Edelmetalle keine besonders gute Alternative, wenn Du über Edelmetalle nachdenkst, die dann auch noch gefragt sind.

Besser sind: Goldmünzen, Goldbarren, Silbermünzen, Silberbarren. Silber allerdings hat ein geringeres spezifisches Gewicht. Du benötigst große Mengen, um eine größere Kaufkraft mit Dir herumzutragen.

 

Platin, Platinum und Co. - hel: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Ähnliche Artikel