Prepper in der Gruppe: Die beste Überlebensstrategie

Corona Pandemie

Wenn Du überleben möchtest, wirst Du Deine Chancen eminent erhöhen, wenn Du in der Gruppe lebst und planst. Du solltest zwar wissen, dass die Gruppe nicht immer schützt, jedoch Situationen überwinden kann, die Dich als Einzelnen vor unüberwindbare Probleme stellen würden.

Menschen sind ein soziales Wesen

Waldhammer-Tipp des Tages:

Wir sind nicht als Einzelkämpfer auf die Welt gekommen und haben uns auch überzufällig in Gruppen und Gemeinschaften wiedergefunden. Dies ist dem Umstand geschuldet, dass dies die Überlebenschancen in der Praxis erhöht hat. Damit siehst Du vor Deinen Augen die beste Überlebensstrategie.
Deshalb planst Du auch den Notfall am besten mit Anderen.

• Plane mit Deiner Gruppe einen gemeinsamen Heimatort, an dem Ihr Euch treffen werdet oder zumindest Botschaften hinterlassen könnt. Den Ort sollte jeder kennen und ohne Navigationssystem finden können.

Überlebensstrategien: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

• Wenn Du die Gruppe verlässt, solltest Du Dich abmelden. Dasselbe Szenario solltest Du von allen anderen Gruppenmitgliedern verlangen – jeder sollte wissen, ob jemand gesucht werden musst bzw. wie lange ein Gruppenmitglied nicht mehr gesehen wurde.

• Plant gemeinsam eine oder mehrere Routen, um zu dem gemeinsamen Flucht- oder Treffpunkt zu gelangen. Jeder sollte die Strecken und deren besondere Herausforderungen kennen, damit Ihr Euch im Fall der Fälle auch so aufteilen könnt, dass sich die Richtigen für die jeweilige Strecke finden.

• Wenn es zur Flucht kommt, dann sorgt dafür, dass Ihr Euch auch aufteilt. Die Überlebenschance steigt, wenn eine oder mehrere Gruppen nach Zurückgebliebenen suchen können.

• Entwickelt Spezialisten und spezielle Fertigkeiten. Nicht jede/r kann Feuer machen, nicht jede/r Fallen bauen – je mehr Ihr vorher verteilt trainiert und übt, desto stärker ist die Gruppe. Ideal sind Gruppen von 5 bis 7 Menschen (zumindest).

Überlebensstrategien: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!