Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
9. September 2021Beitrag von Lynn Berger

Rettungsdecken: Die ideale Überlebenshilfe

Wenn alle Stricke reißen, wenn Du also Outdoor überleben musst, benötigst Du aus unserer Sicht nicht nur Medikamente, Zelte und Co., sondern auch ganz einfache Rettungsdecken. Rettungsdecken siehst Du in praktisch jedem Medium, das über Katastrophen berichtet. Die Menschen werden mit Decken auf dem Kopf sitzend dargestellt. Aus gutem Grund. Du solltest eine solche Rettungsdecke etwa in Deinem Fahrzeug mit Dir führen.

Rettungsdecke: Schutz vor allem

Waldhammer-Tipp des Tages:

Eine Rettungsdecke schützt Dich in zahllosen Situationen, etwa bei einem Sturm vor Regen oder zumindest leichterem Hagel, vor nassem Wind und auch vor Kälte. Die Wärme Deines Körpers dringt nach außen. Sie steigt regelrecht auf. Dein Kopf ist das Körperteil, durch das Dich die körpereigene Wärme verlässt.

Daher gilt: Lege Dir oder anderen Anvertrauten eine Decke über den Kopf – und zwar so dicht wie möglich an der Haut. Viele Menschen spannen die Decke über den Kopf und versuchen, noch etwas sehen zu wollen. Wichtig ist, dass die Wärme Deinen Kopf nicht verlässt.

  • Rettungsdecken, die aus dem richtigen Material sind, eignen sich zudem, um daraus eine kleine Höhle zu bauen. Du musst die Decke lediglich beispielsweise an einem Ast festzurren und dann waagerecht spannen. Dann stellst Du jeweils eine Pflock an den Ecken des anderen Endes der Decke auf, rammst die Pflocks in die Erde und legst die Decke darüber. Du solltest Sie mit einer Schnur an den Pflöcken befestigen.
  • Rettungsdecke weiterverwenden: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

  • Du kannst echte Rettungsdecken auch verwenden, um damit Wasser zu speichern.
  • Rettungsdecken eignen sich gleichfalls als breitflächige Signalgeber, wenn sie die richtige Farbe haben.

Solche Rettungsdecken sollten Dich etwas Geld kosten. Du kaufst sie in entsprechenden Preppershops. Entscheidend ist das richtige Material (Kunststoff) sowie die richtige Signalfarbe.

Rettungsdecke weiterverwenden: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Bestseller

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011499.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011496.jpg

Waldhammer Kurbelradio Kraftwerk 4S

Waldhammer-Taktische-Taschenlampe
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011508.jpg

Waldhammer taktische Taschenlampe Lichtmeister 500

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�5_Artikeldaten�3_Artikelbilder�1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-2.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�5_Artikeldaten�3_Artikelbilder�1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-5.jpg

Waldhammer Klappmesser Wolfszahn

Ähnliche Artikel

Neu bei uns