Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
10. Dezember 2021Beitrag von Dieter B.

Salz für die Körperpflege – ein einfaches Mittel

In einem anderen Beitrag haben wir beschrieben, wie wichtig Salz für Deine richtige Ernährung sein kann. Du kannst damit u.a. den Flüssigkeitshaushalt regulieren, indem Du den Körper mit der Information versorgst, dass er genügend Salz erhält. Allerdings hilft Salz auch – und vor allem in Krisenzeiten – bei der Körperpflege. Daher ist Salz ein Allheilmittel.

Salz für Deine Körperpflege und für die Gesundheit

Dabei kannst Du Salz in ganz verschiedener Art und Weise einsetzen.

• Wenn Du Halsschmerzen hast oder eine entzündete Stelle (bzw. eine vermeintlich entzündete Stelle) im Mundbereich, bewirkt Salz fast Wunder. Du musst lediglich Wasser erhitzen und das Salz darin auflösen (probiere selbst, welche Mischungen Du noch gut aushalten kannst). Dann gurgel mit dem warmen Salzwasser. Es wird Deine Beschwerden lindern.

• Wenn Dich Insekten gestochen haben oder Du einen entsprechenden Biss davon getragen hast, dann kannst Du mit Salz Wunder bewirken. Du musst einfach Salz auf Deine kleinen Wunden auftragen, die Beschwerden sollten sich in der Regel reduzieren. So schwillt die Stelle eines Bienenstichs bekanntlich recht schnell an. Du musst einfach nur ein wenig Salz auf die betroffene Stelle auftragen. Dies sollte u.a. auch dabei helfen, die Schmerzen zu lindern. Wenn Du mit einem Mückenstich zu tun hast, dann nutze einen Umschlag (d. h. also ein Stück Stoff), den Du mit Salz und Olivenöl tränkst. Diesen Umschlag bindest Du um den Mückenstich – der Juckreiz sollte sich reduzieren.

• Schließlich kannst Du Salz auch nutzen, um damit eine Zahnpasta herzustellen. Es ist nicht viel nötig. Etwas Backpulver und Salz werden gemischt. Das Verhältnis der beiden Ingredienzen beläuft sich auf 1 zu 2. Das Gemisch kannst Du in kleineren Dosen für die Pflege Deiner Zähne verwenden.

Umso bedeutender ist es, dass Du das Salz richtig lagerst. Dies sollte in einem Behälter geschehen, der vollkommen luftdicht ist. Wenn Du Salz in größeren Mengen (also etwa in einem Sack) kaufst, solltest Du es deshalb in entsprechende Behälter umfüllen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner