Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
9. Februar 2020Beitrag von Emilia Hartmann

Schutz vor Viren: Die wichtigsten Tipps

Liebe Leser, 

heute wollen wir uns wie gestern versprochen mit einer ganz wichtigen Frage, ja praktischen Frage beschäftigen. Wie schützen wir uns bestmöglich vor einer Infektion und was ist der beste Schutz vor Viren – das ist letztlich ja wirklich entscheidend wichtig. 

Hygiene, Hygiene, Hygiene 

Unter dem Strich ist bestmögliche Hygiene der beste Schutz. Die Hände sind die häufigsten Überträger von ansteckenden Infektionskrankheiten. Also, allen voran schützt häufiges Händewaschen. Ferner sollte man mit den Händen auf keinen Fall ins Gesicht, in die Augen, und Mund und Nase fassen. Es sollte ferner öfter gelüftet werden. Und zwar Wahrheit gehört auch, dass man möglichst überfüllte Räumlichkeiten und große Menschenmassen meiden sollte. Ohne wenn und aber. 

Mit Blick auf die konkreten Hygienetipps und deren konkreten Umsetzung im Detail verweisen wir auf die Top-Website der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Schutz vor Viren
photo credit: unsplash.com

Schutz vor Viren: Sind Atemmasken sinnvoll?

GRATIS: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

Ferner wurden wir jüngst gefragt, ob es nicht sinnvoll ist, eine Atemmaske zu tragen. Tendenziell können wir das bejahen. Alle Experten raten aber insofern zu Halbmasken der Klasse FFP3 mit hohem Abescheidevermögen. Zusammen mit Schutzbrillen bieten solche Masken bestmöglichen Schutz. Einfache Masken schützen im Endeffekt eher vor der Weiterverbreitung des Virus durch Kranke als Gesunde vor einer Infektion. 

Last but not least sind auch die wirtschaftlichen Folgen der Epidemie in China nicht zu unterschätzen. Mittlerweile ist China ja ein weltwirtschaftlicher Riese geworden. Es würde uns also nicht wundern, wenn wir demnächst, in einigen Wochen, bei einigen Produkten mit hohem chinesischen Wertschöpfungsanteil, vor leeren Regalen stehen. 

Denken Sie also bitte um ihre konkrete Ernährungs- und Krisenvorsorge. Und allen voran auch an das kostbare Gut Wasser! 

Wir werden Sie auch künftig mit Blick auf die weitere Entwicklung beim Corona-Virus auf dem laufenden halten. Versprochen.

10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner