Seile aus Naturfasern - überlebenswichtig - Waldhammer
Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
28. Juni 2021Beitrag von Dieter B.

Seile aus Naturfasern – überlebenswichtig

Ein Überleben in der Natur ohne Seil(e) wird zumindest längerfristig kaum möglich sein. So benötigst Du Seile, wenn Du einen vernünftigen Unterschlupf bauen möchtest und dafür etwa Äste verbindest. Du benötigst Seile, um klettern zu können und damit Höhenmeter zu überwinden. Schließlich kannst Du Seile auch verwenden, um größere Mengen an Material hinter Dir her zu ziehen.
Kurz: Du benötigst mehrere Seile, wenn Du die Kapazitäten dafür hast. Falls Du kein Seil hast, solltest Du dies aus Naturmaterialien herstellen können.

Die Natur schenkt Dir alles

Waldhammer-Tipp des Tages:

Du kannst die unterschiedlichsten Materialien nutzen, die sich allesamt draußen finden lassen. Dabei solltest Du vor allem jene Materialien verwenden, die aus stabilen Fasern bestehen. Das können etwa sein:

Seile: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

• Wurzeln
• Yucca
• Agave
• Rindenbast
• Und sogar die weniger beliebten Brennnesseln

Seile werden typischerweise „verdrillt“. Das heißt, die einzelnen Fasern werden ineinander gedreht. So sind Seile über Jahrhunderte entstanden, so kannst Du es selbst gleichfalls (nach-)machen. Dabei gehst Du in folgenden Schritten vor:

• Nimm Dein Pflanzenmaterial und zerfasere es – damit hast Du die kleinsten Einheiten vor Dir. Die kleinen Fasern verdrillst (verdrehst) Du ineinander. Die entstehenden sogenannten Litze wiederum nimmst Du und verdrillst sie selbst zu einem Seil.

• Dabei befestigst Du am besten zwei Deiner Faserbänder an einem Ende, sodass Du an ihnen ziehen kannst. Die beiden Faserbänder legst Du nun etwas schräg auseinander. Du drehst beide Faserbänder gegen den Uhrzeigersinn jeweils für sich. Damit wird etwas Spannung erzeugst. Gleichzeitig nimmst Du die so gedrehten Faserbänder und schlägst sie dann übereinander bzw. führst Band 1 zunächst über Band 2 und dann wieder unten durch. Die beiden Spannungen, die entstehen, heben sich gegeneinander auf. So entsteht ein gedrilltes Seil.

Seile: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Bestseller

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011499.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011496.jpg

Waldhammer Kurbelradio Kraftwerk 4S

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011503.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011508.jpg

Waldhammer taktische Taschenlampe Lichtmeister 500

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer5_Artikeldaten3_Artikelbilder1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-2.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer5_Artikeldaten3_Artikelbilder1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-5.jpg

Waldhammer Wolfszahn Einhand Survivalmesser mit Flip-Funktion

Ähnliche Artikel

Neu bei uns

WH-7140
WH-7140-4

Lichtbogenanzünder schwarz

WH-7110-Anti-Tracking-Handyhülle.jpg
WH-7110-Anti-Tracking-Handyhuelle.png

Anti Tracking Hülle

WH-7150_Military-Outdoor-Rucksack.jpg
WH-7150_Military-Outdoor-Rucksack-3.jpg

Militär Rucksack, wasserdicht