19. September 2021Beitrag von Paul Junker

Sichere Deine Finanzen

Die Wenigsten von uns haben einen Überblick über die Finanzen. Welche Versicherungsverträge wir abgeschlossen haben, wie lange die Verträge mit Energielieferungsunternehme laufen, welche Bankgebühren zu zahlen sind etc . All das solltest Du aber wissen, wenn Du Dich angemessen auf jede Krisensituation vorbereiten möchtest. Geld und Finanzen sind die wichtigsten Angriffspunkte, mit denen Du zumindest für eine bestimmte Zeit Dein Leben noch sichern kannst.

Checkliste: Prüfe, wie es aussieht

immobilienpreise steigen

Deine Checkliste sollte – möglichst wiederholt – die wichtigsten Fragen beantworten.

  • Kapitallebensversicherung: Wirft sie genug Rendite ab oder musst Du stoppen?
  • Welche private Rentenversicherung hast Du abgeschlossen -und wie läuft diese?
  • Gibt es einen Bausparvertrag, wie und wann kannst Du den kündigen?
  • Welche Sparbücher hast Du, Deine Kinder/Eltern, Deine Großeltern?
  • Gibt es Genossenschaftsbanken, bei denen Du Mitglied bist? Wie schnell kannst Du kündigen?
  • Reicht Dein Bargeld für 8 Wochen?
  • Gibt es Leasingverträge? Wann enden diese und wann musst Du kündigen?
  • Gibt es offene Forderungen gegen Dritte? Mietforderungen etwa oder Geld, das Du verliehen hast?
  • Welche Konditionen hat Dein Immobilienkredit? Lohnt sich eine vorzeitige Ablösung?
  • Benötigst Du ein Forward-Darlehen für Immobilien?
  • Hast Du Arbeitszeitkonten, die Du Dir ausbezahlen lassen könntest?
  • Benötigst Du Schließfächer, die möglicherweise andernfalls eines Tages knapp werden?
  • Gibt es Geld, das als Kaution oder als Sicherheit woanders hinterlegt ist?
  • Wie viel ist Deine Immobilie wert, wenn Du sie heute verkaufen würdest?
  • Gibt es Schulden, die Du schnell abbauen müsstest?
  • Hast Du Aktienfonds oder Sparverträge auf Aktienfonds? Diese solltest Du nicht liegenlassen, sondern prüfen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner