Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
29. März 2021Beitrag von Emilia Hartmann

So lesen Sie das Wetter

Wenn Sie gezwungen sind, in der Natur zu leben, sollten Sie die allgemeinen Wetterregeln kennen.

Hier sind sie.

Schönwetterzeichen:

• Trockene Morgennebel, die sich zügig nach dem Sonnenaufgang auflösen.

• Taubildung am Morgen, bzw. kalte, klare Morgen, die einen Temperaturgegensatz zwischen Tag und Nacht darstellen.

• Schönwetterwolken: Glattrandige, hellweise Quellwolken und ein klarer, blauer Himmel.

• Dunst/Nebel in den Tälern, auf den Höhen klares Wetter.

• Funkelnde Sterne im Winter bedeuten am nächsten Tag schönes Wetter.

• Senkrecht aufsteigender Rauch.

• Schnell auflösende Kondensstreifen (sollten aber nicht vom Höhenwind verlagert werden).

Schlechtwetterzeichen:

• Schäfchenwolken.

• Dünne Schichtwolken übereinander.

• Die Bildung von Eiswolken.

• Gewitter zwischen Mitternacht und Mittag

• Aufklaren in den Tälern aber Sichtverschlechterung in den Höhen.
Optisch: Wenn ferne Berge scheinbar näher rücken und eine blauschwärzliche Färbung annehmen.

GRATIS: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

• Morgenrot

• Bleigraue Verfärbung des Himmels.

• Windstille bei einem Niederschlag bedeutet oft lang anhaltendes Schlechtwetter.

• Zunahme des Windes am Abend.

• Anhaltender tiefer Luftdruck.

• Schneller und starker Luftdruckabfall bedeutet das Aufziehen eines Sturms.

• Niederschlagender Rauch.

• Lang anhaltende Kondensstreifen.

Gewitterzeichen:

• Bänderartige Flocken- und Türmchenwolken, die über den Bergen auftreten.

• Rasches Wachstum von Haufenwolken.

• Auftreten von typischen Gewitterwolken.

• Wenn das Gewitter ein Kilometer von Ihnen entfernt ist, vergehen zwischen der Wahrnehmung eines Blitzes und dem Donnergrollen etwa drei Sekunden.

10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner