Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
4. August 2021Beitrag von Steve

So überlebst du eine Apokalypse – die Kurzfristüberlegung

Die Bewohner im Westen Deutschlands haben im Hochsommer 2021 eine Apokalypse erlebt. Solche Apokalypsen gibt es zahlreich. Wir wissen nur nicht, wann Du mit ihnen rechnen musst. Daher solltest Du Dich vorbereiten. Wir haben eine Checklist erstellt, aus der hervorgeht, wie Du eine Apokalypse überleben kannst.

Die Gesellschaft bricht zusammen

Kennzeichen einer solchen Apokalypse ist es, dass die Gesellschaft zusammenbricht. Praktisch nichts funktioniert, keine Schule, kaum ein Krankenhaus-Zugang, der öffentliche Nahverkehr oder auch die Versorgung über Supermärkte.

Dann prüfe, ob Deine Vorbereitung funktioniert (hat).

  • Du benötigst Vorräte. Wenn Du Vorräte hast, ist dies gut, aber nur der erste Schritt. Du musst für diese Situation prüfen, ob Du hinreichend und vor allem haltbare Vorräte zur Verfügung hast.
  • Du solltest für 90 Tage überleben können. Dazu zählt:
    • Wasser in Form von Flaschen oder Kanistern
    • Nahrung in Dosen – dies sollten Obstdosen sein, Gemüsedosen und im Zweifel auch sonstige Fertig-Nahrungsmittel
    • Fest verschlossene Lebensmittel, die Du in einem Vakuum hälst
    • Medizin – sowohl allgemeine Medizin in Form von Tabletten gegen Darmerkrankungen, gegen Kopfschmerzen, gegen Schmerzen generell wie auch Medizin, die Du benötigst. Diese Medizin musst Du alle 6 Monate – mindestens – prüfen.
    • Du benötigst für jede Witterung Decken und teils für die medizinische Vorsorge auch Kissen
    • Waffen (keine Schusswaffen), die Dich gegen Einbrecher oder gegen Gewalttäter schützen können
    • Ein großes Messer
    • Ein kleines Messer
    • Warme Kleidung – besonders langärmlige Kleidung. Tritt die Apokalypse in einer warmen Jahreszeit ein, kannst Du die Kleidung nicht gebrauchen oder kürzen – das allerdings ist kein Problem.
    • Einen belastungsfähigen Rucksack.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner