Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
8. August 2021Beitrag von Lynn Berger

So überlebst Du eine Apokalypse längerfristig

Selbst in Deutschland kann die Infrastruktur schnell und gründlich zusammenbrechen. Dies haben wir alle in der Katastrophe im Sommer 2021 im Westen Deutschlands gesehen oder gar erlebt. In einem Beitrag haben wir beschrieben, mit welcher Ausstattung Du eine Apokalypse kurzfristig überleben kannst. Dies sollte für 90 Tage reichen. Wenn allerdings der Zusammenbruch der Gesellschaft über einen längeren Zeitraum anhalten sollte, dann benötigst Du zusätzlich noch eine ganz andere Ausstattung. Dies ist denkbar nach Angriffen oder nach einem Atomunfall, in dem vielleicht breite Teile der Bevölkerung in einer eklatanten Notlage sind, die nicht durch einfache gegenseitige Hilfe gelöst werden kann.

Langfristige Ausstattung für den Zusammenbruch der Gesellschaft oder der gesellschaftlichen Strukturen

Waldhammer-Tipp des Tages:
Lagerfeuer Asche als Insektenabwehrmittel

Neben der einfachen Medizin, etwas Kleidung und Langzeitnahrungsmitteln benötigst Du zusätzlich noch einige Hilfsmittel, die langfristig unerlässlich sind. Dazu zählen:

  • Batterien verschiedener Größen
  • Streichhölzer, die sich als unabdingbar erweisen werden
  • Kleidung für verschiedene Wetterlagen
  • Feuerzeug
  • Dosenöffner
  • Besteck und Töpfe
  • Seile (zum Absichern sowie auch zum Transport)
  • Landkarte(n) verschiedener Auflösung – möglichst auch sehr genaue Umgebungskarten, falls Du Wasserstellen oder Höhlen ausfindig machen musst
  • Neben Messern auch ein Beil oder eine Axt
  • Klebeband
  • Wasserfilter, um Wasser aus der Umgebung reinigen zu können
  • Ausrüstung für den Notfall: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

  • Kocher
  • Notfallset mit:
    • Verbandsmaterial ( Kompressen, Mullbinden, Pflaster, Fixierpflaster)
    • Schmerzmittel ( Ibuprofen , Novalgin etc. )
    • Medikamente gegen Durchfall ( Imodium akut )
    • Lutschtabletten gegen Halsschmerzen
    • Elektrolyte
    • Allergiemedikamente ( Ceterizin)
    • Medikamente gegen Übelkeit und Erbrechen (z.B. Reisetabletten, Vomex)
    • Werkzeuge wie Pinzette, Sicherheitsnadeln, ein Thermometer, Verbandsschere
    • Nähzeug
    • Gummihandschuhe

Nebenher musst Du für ein komfortables Alltagsleben sorgen: Du benötigst Müllbeutel aus Plastik, Toilettenpapier, Binden/Tampons, Zahnbürste(n), -pasta, Seife und/oder Shampoo.

Ausrüstung für den Notfall: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Bestseller

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011499.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011496.jpg

Waldhammer Kurbelradio Kraftwerk 4S

Waldhammer-Taktische-Taschenlampe
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011508.jpg

Waldhammer taktische Taschenlampe Lichtmeister 500

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�5_Artikeldaten�3_Artikelbilder�1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-2.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�5_Artikeldaten�3_Artikelbilder�1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-5.jpg

Waldhammer Klappmesser Wolfszahn

Ähnliche Artikel

Neu bei uns