Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
16. März 2021Beitrag von Emilia Hartmann

Strategien, um sich bei SHTF unauffällig zu verhalten

Während einer Krisensituation ist es viel besser, ein Problem zu vermeiden, als sich hinterher mit den Folgen auseinanderzusetzen. Vermeidung ist der Schlüssel zum Überleben und da jedem etwas passieren kann, unabhängig davon, wo er sich befindet, ist es besser, ein paar Strategien zu lernen, die Ihnen helfen, sich während SHTF unauffällig zu verhalten.

Jeden Tag treffen wir Hunderte von Entscheidungen, die den Ausgang einer bestimmten Situation diktieren werden. Während die Entscheidungen, die wir unter normalen Lebensbedingungen treffen, von geringer Bedeutung sind, ändern sich die Dinge während eines Überlebensszenarios erheblich und jede Entscheidung, die wir treffen, kann einen drastischen Einfluss auf unser Leben haben. Vorausschauendes Denken, das Vorhersehen möglicher Probleme aufgrund Ihrer Umgebung und das Ergreifen der richtigen Schritte, um gefährliche Situationen zu vermeiden, werden während einer langfristigen Krise zu einer Lebensweise.

Wenn die Welt um Sie herum auf den Kopf gestellt wird und die Menschen, die Sie zu kennen glauben, zu einer Bedrohung werden, wäre es Ihre beste Verteidigung, außer Sichtweite zu bleiben und die Dinge auszusitzen. Sich während eines SHTF unauffällig zu verhalten, wird zu einer Priorität, unabhängig davon, ob Sie sich einbunkern oder ausbunkern.

Die Leute sollten sich vor Augen halten, dass sie keine Superhelden sind und es nicht ihre Aufgabe ist, nach draußen zu gehen und die Probleme zu lösen. Wenn Sie sich einbunkern, ist es Ihre Hauptaufgabe, die Auswirkungen der Krise in Ihrem eigenen Haus zu bewältigen und zu managen.

Wie man sich während eines SHTF unauffällig verhält:

1. Wenn Sie sich entscheiden, drinnen zu bleiben, tun Sie genau das – drinnen bleiben! Sie sollten es vermeiden, nach draußen zu gehen, es sei denn, es ist absolut notwendig. Wenn Sie sich im Voraus vorbereitet haben, sollten Sie in Ihrem Haus bleiben und die Stellung halten. In Ihrer Nachbarschaft herumzulaufen und zu versuchen, herauszufinden, wie sich die Situation entwickelt, und Nachrichten von Ihren Nachbarn zu sammeln, ist nicht klug und kann dazu führen, dass Sie verletzt werden oder Schlimmeres. Bleiben Sie drinnen und halten Sie Ihre Familie von Fenstern und Türen fern.

2. Vermeiden Sie die Interaktion mit Menschen. Während eines Krisenereignisses, das instabile Elemente der Gesellschaft hervorbringt, ist keine Interaktion die beste Interaktion. Wenn Sie mit anderen interagieren müssen, sollten Sie alle Interaktionen kurz halten. Es ist besser, wenn weniger Menschen über Sie wissen, wo Sie sind, welche Vorräte Sie haben und wie es um Ihre Familie steht.

3. Vermeiden Sie es, neue Freundschaften zu schließen und bewahren Sie die operative Sicherheit. Während eines Krisenszenarios sollten Sie niemanden in Ihr Haus holen. Wenn Sie mit jemandem interagieren müssen, tun Sie es draußen und machen Sie es nicht zu einer Mutprobe, sondern halten Sie es kurz. Wenn Sie eine bekannte Person in Ihr Haus bringen müssen, stellen Sie sicher, dass sie Ihre Regeln versteht und ihnen zustimmt, diese einzuhalten. Wenn Sie seltsames Verhalten bemerken oder die Person verdächtig aussieht, ist es besser, vor der Tür zu diskutieren. Während einer Überlebenssituation werden die Menschen verzweifelt sein und selbst diejenigen, die Sie kennen, können sich gegen Sie wenden.

4. Halten Sie Ihre Vorräte außer Sichtweite. Sie sollten Ihre Vorräte nie an offenen Stellen stapeln, wo sie von einem Fenster oder einer offenen Tür aus gesehen werden können. Ihre Vorräte sollten an Orten gelagert werden, die nur Sie kennen, und wenn Sie planen, die “Speisekammer-Köder-Methode” zu verwenden, verstecken Sie die Vorräte in Sichtweite.

5. Wenn Sie einen Generator betreiben müssen, stellen Sie sicher, dass er nicht mehr Schaden als Nutzen anrichtet. Sie sollten einen Generator nie in Sichtweite betreiben. Das Geräusch des Generators verrät Ihre Position und Sie müssen seinen Standort verbergen, wenn Sie ihn im Freien installiert haben. Versuchen Sie, Wege zu finden, um das Geräusch Ihres Generators abzulenken. Einige Leute verwenden einen Schalldämpfer und einen Autoauspuff, um das Geräusch zu reduzieren, während andere, wie die Person im Video unten, eine leise Box für ihren Generator bauen.

6. Sie sollten das Kochen von Lebensmitteln vermeiden. Während eines Krisenszenarios ist es klug, zubereitete Lebensmittel zu essen, die nicht gekocht werden müssen. Wenn Sie den Grill anschmeißen, wird der Geruch des Essens über weite Strecken getragen und Sie werden von den hungrigen Streunern entdeckt werden. Auch die Wahl des richtigen Feuertyps spielt in einem Krisenszenario eine wichtige Rolle, und Sie sollten sich über die verschiedenen Feuertypen informieren, die Sie bauen können.

GRATIS: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

7. Vermeiden Sie die Verwendung einer Lichtquelle in der Nacht, wenn der Strom ausgefallen ist. Die Verwendung von Lichtern bei Nacht macht Sie zu einem Rettungsfeuer für alle verzweifelten Menschen, die sich draußen aufhalten. Wenn Sie nachts Licht verwenden müssen, besorgen Sie sich ein paar Taschenlampen mit roten Linsen, um die Nachtsicht zu erhalten, und verwenden Sie diese sparsam. Versuchen Sie auch, Kerzen zu verwenden, da sich Ihre Augen besser an die Dunkelheit gewöhnen, wenn Sie nach draußen gehen, als wenn Sie künstliches Licht verwenden. Sie sollten alle Aufgaben bei Tageslicht planen und erledigen, wenn Sie sich im SHTF unauffällig verhalten wollen.

8. Halten Sie alle Außentüren, Fenster und Tore geschlossen und verriegelt. Wenn eines Ihrer Familienmitglieder diese Regel nicht beachtet, kann dies die Sicherheit Ihres Hauses gefährden. Sie sollten es Menschen während einer Überlebenssituation schwerer machen, hineinzukommen, und nicht leichter. Alle Fensterjalousien und Vorhänge müssen geschlossen gehalten werden, um neugierige Blicke fernzuhalten.

9. Lassen Sie sich nicht auf Fremde ein, egal wie erbärmlich oder hilflos sie erscheinen mögen. Bösewichte können schauspielern und die Opferrolle spielen, nur um zu bekommen, was sie wollen. Sie werden versuchen, überzeugend auszusehen, wenn sie um ein Glas Wasser bitten, nur um Informationen über Sie und Ihre Familie zu sammeln. Selbst der hilflose Teenager, der durstig aussieht, kann Teil einer viel größeren Gruppe sein, die herausfinden will, ob Sie ein gutes Ziel sind.

10. Lernen Sie, wie man mit Überlebenssanitäranlagen umgeht. Die Entsorgung von Abfall kann schwierig sein, wenn Sie sich im Abriegelungsmodus befinden, und Sie müssen sicherstellen, dass Sie wissen, wie Sie mit der Hygiene während eines Krisenereignisses umgehen. Alle Spuren von Müll und menschlichen Abfällen können Ihre Position verraten, wenn Sie nicht richtig damit umgehen.

11. Beschäftigen Sie Ihre Kinder, wenn Sie während des SHTF unauffällig bleiben wollen. Einige Kinder sind gut erzogen, während andere eine Handvoll sein können. Unabhängig davon, welche Persönlichkeit Ihre Kinder haben, eine Sache ist sicher, ein gelangweiltes Kind wird anfangen, sich aufzuführen und Sie werden ein weiteres Problem haben, mit dem Sie umgehen müssen. Sie müssen Wege finden, Ihre Kinder zu beschäftigen, so dass Sie sich um die wichtigeren Dinge kümmern können. Die Planung von Aktivitäten für die Jüngsten sollte nicht so schwer sein, und alles vom Lesen von Büchern bis hin zu Puzzlespielen oder sogar Malbüchern kann sie für einige Zeit beschäftigen. Zu wissen, was Ihre Kinder mögen und zu lernen, wie man ihre Fäden zieht, wird Ihnen helfen, sie während eines Krisenszenarios zu kontrollieren.

12. Ihre Haustiere, Ihr Verhängnis. Dies ist wahrscheinlich eines der härtesten Dinge, mit denen Sie während einer Überlebenssituation umgehen müssen, wenn Sie unter dem Radar bleiben wollen. Nur wenige Menschen investieren Zeit in ihre Haustiere, um aus ihnen gehorsame und stoßwürdige Begleiter zu machen. Für den Rest wird der Umgang mit Haustieren während eines SHTF-Szenarios zu einem echten Problem. Es gibt hier nicht wirklich ein Erfolgsrezept und es hängt alles davon ab, wie Sie Ihre Haustiere erzogen und trainiert haben. Einige werden die harte Entscheidung treffen, sie zum Wohle anderer einzuschläfern, während viele sie freilassen werden (obwohl alle Haustiere in ihr Zuhause zurückkehren). Da Haustiere für viele von uns wie Familienmitglieder sind, müssen Sie im Voraus planen und Ihre nicht-menschlichen Freunde in Ihre Bug-in oder Bug-out Pläne einbeziehen.

13. Investieren Sie in Ihre Nachbarn. Ich weiß, dass viele Leute argumentieren werden, dass Vertrauen in diesen harten Zeiten schwer zu finden ist, aber die Nachbarn, die Sie Ihr ganzes Leben lang kannten, werden Ihnen zu Hilfe kommen, wenn sie so vorbereitet sind wie Sie. Es ist für Sie beide von Vorteil, wenn Sie einen separaten Vorrat an Konserven, Wasserflaschen und Ersatzmunition auf ihrem Grundstück aufbewahren. Ihren Nachbarn zu helfen und ihnen zu zeigen, dass Sie bereit sind, Ihre Vorräte mit ihnen zu teilen, ist ein guter Schritt, um Vertrauen aufzubauen. Solange Sie Ihre Sicherheit nicht gefährden, wird das Teilen und die Zusammenarbeit Ihnen helfen zu überleben.

14. Greifen Sie nicht auf Ihre Vorräte zu, wenn jemand außerhalb Ihrer Überlebensgruppe anwesend ist. Es ist besser, egoistisch zu sein, als am Ende wegen ein paar Dosen Thunfisch erschossen zu werden. Ihre oberste Priorität müssen Sie und Ihre Lieben sein. Nur diejenigen, die Ihnen nahe stehen, sollten von Ihren Vorräten wissen.

15. Wenn die Dinge untergehen … wehren Sie sich! Selbst bei allen Vorbereitungen und all Ihren Bemühungen, sich während eines SHTF unauffällig zu verhalten, kann es immer noch zu Fehlern kommen und Ihre Vorräte könnten entdeckt werden. Wenn Sie in einem dicht besiedelten Gebiet leben, stehen die Chancen gut, dass Angreifer auf Sie und Ihre Vorräte losgehen werden. Nur eine starke Machtdemonstration kann sie vertreiben, und selbst dann könnte das nur vorübergehend sein. Die Angreifer werden es zunächst auf leichtere Ziele abgesehen haben, aber sie werden Sie nicht vergessen. Sobald alle leichten Ziele eingenommen wurden, werden sie zu Ihnen zurückkommen, und Sie müssen einen Ersatzplan haben.

Sich während eines SHTF-Ereignisses unauffällig zu verhalten, ist sicherlich nicht einfach und irgendwann werden Sie einige wichtige Entscheidungen treffen müssen. Bleiben Sie oder gehen Sie? Setzt man sich zur Wehr? Das sind schwierige Fragen und es wird nicht einfach sein, die richtige Antwort zu finden, wenn das Vermeiden versagt. Vieles wird davon abhängen, wie gut Sie vorbereitet sind und wie gut Sie Ihre Umgebung kennen.

10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Ähnliche Artikel